Lackplatzer ausbessern - Tipps

  • Ersteller John Ocean
  • Erstellt am
J
John Ocean
Inaktiver Benutzer
Zuletzt hier
03.12.09
Registriert
15.01.09
Beiträge
906
Kekse
814


Diese 2 Lackplatzer befinden sich an der Rückseite einer Gitarre.
Das schwarze auf dem Bild ist die Klinkebuchse.
Sie haben nicht einmal den Durchmesser einer 50 Cent Münze.

Es ist wirklich nur der Lack und nicht das Holz.
An Lack ist meines Wissens nach nur eine dünne Schicht drauf.

Die Frage die sich mir nun stellt, ob man diese Platzer als Laie ausbessern kann?
Wenn ja mit was?
Ich dachte dabei an Stahlwolle. Sehr sehr feine Stahlwolle.
Diese Idee habe ich aus dem E-Bereich entnommen.
Wenn es klappen würde, müsste man danach wieder mit Lack drüber?

Falls man es als Laie nicht schafft, oder nur mit sehr teuren Utensilien..
-Gitarrenbauer?
-Gitarrenladen?
Was dürfte das ganze kosten?

lg Remiel
 
Eigenschaft
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben