Lackschaden an Toms

von Der Emsl?nder, 15.06.06.

  1. Der Emsl?nder

    Der Emsl?nder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 15.06.06   #1
    Hallo!

    Ich habe vor kurzem beim Setaufbau gemerkt, dass bei den Toms, vor allem beim 10", Lackschäden vorhanden sind! Hier mal ein paar Fotos:

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Gibt es irgendwie ne Möglichkeit, die zu reparieren? Teilweise sieht das ein bisschen komisch aus, wenn man mit den Fingern über einige Stellen geht, fühlt sich das "normal"an, obwohl da schwarze Stellen um die Dellen herum vorhanden sind...
    Danke für die Hilfen schon mal im voraus!
     
  2. CajonDrummer

    CajonDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    18.01.09
    Beiträge:
    36
    Ort:
    muenchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 15.06.06   #2
    bei mir is das auch
    aber das is normal, das kommt von den sticks
    ich weiß nich ob man das reparieren kann, aber das fällt doch garnicht auf......
     
  3. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 16.06.06   #3
    Meiner Meinung nach ist da nichts mehr zu machen, ausser komplette Neulackierung. Wenn du einen Lackierer an der Hand hast, sprich ihn doch einfach einmal darauf an - ob und was man machen kann.

    Viel Glück.

    Groove,

    JC
     
  4. Der Emsl?nder

    Der Emsl?nder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.06.06   #4
    Ich hab mal Wahan angesprochen, er meinte, ich sollte die Kratzer herauspolieren, ne neue Lackierung wäre aus Kostengründen nicht zu empfehlen!
     
  5. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 16.06.06   #5
    Auspolieren wäre auf jedenfall einen Versuch wert - aber so wie man das erkennen kann, wird das nicht viel bringen. Das mit dem neu lackieren, wäre auch nur interessant (preislich), wenn du (wie ich oben schon geschrieben habe) einen Lackierer an der Hand hast, der das für "kleines Geld" machen würde.

    Würds aber auch erst einmal mit polieren (richtiges Mittel vorausgesetzt) probieren. Hoffe du hast Glück damit! Gib uns danach bitte mal durch, was daraus geworden ist.

    Groove,

    JC
     
  6. Der Emsl?nder

    Der Emsl?nder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.06.06   #6
    Ok, werd ich machen! Wenn man mir eben sagt, welche Mittel ich am besen benutzen soll...
     
  7. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 16.06.06   #7
    Tja, 1:0 für das Folienfinish :great:

    Es gibt doch so komische "Paste" mit der man Kratzer im Lack beheben kann. Versuch es doch mal damit.

    Ciao Lava
     
  8. Der Emsl?nder

    Der Emsl?nder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.06.06   #8
    Wenn du mir jetzt noch sagen könntest, was das genau ist und wo ich das herbekomme... :)
     
  9. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 16.06.06   #9
    Ich würde es an deiner Stelle mal mit einer guten Autolack und/oder Möbelpolitur versuchen.

    Groove,

    JC
     
  10. Der Emsl?nder

    Der Emsl?nder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.06.06   #10
    Und dann am besten per Hand und nicht mit einer Poliermaschine, da das zu grob sein könnte...!?
     
  11. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 16.06.06   #11
    Auf jedenfall mit der Hand ...

    JC
     
  12. Der Emsl?nder

    Der Emsl?nder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.06.06   #12
    Ok, dann werde ich mich mal am WE hinsetzen und das ausprobieren, mir geht es darum, dass ich die schwarzen Ränder und die leichten Kratzer aus dem Lack herausbekomme, leichte Dellen lassen sich mit der Zeit eh nicht vermeiden....
     
  13. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 16.06.06   #13
    Ist auf jedenfall einen Versuch wert. Und achte auf gute Qualität der Politur - nicht diese "Billigheimer" Produkte - bei dem ein oder anderen User waren danach mehr feinste Haarkratzer vorhanden als vorher. Also kauf dir etwas gutes! Ich wünsch dir viel Glück dabei und wie erwähnt, gib uns danach doch mal durch was es gebracht hat!?

    Viel Glück!

    Groove,

    JC
     
  14. Der Emsl?nder

    Der Emsl?nder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.06.06   #14
    Jau, besten Dank! Hab gehört, Sonax soll sehr gut sein... werd mich dan mal melden, wenn ich was geschafft habe!

    EDIT: Hab gerade ne Mail von Willy Wahan bekommen: Schleifpaste (was Lavalampe auch schon meinte)
     
  15. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 16.06.06   #15
    Ich wusste zwar nicht wie das Zeug heißt, aber genau das meine ich :D
     
  16. Der Emsl?nder

    Der Emsl?nder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.06.06   #16
    Also... bis jetzt sieht es so aus: ich habe es mal versucht, etwas ist rausgegangen, aber nicht viel! Da ich aber sehr wahrscheinlich demnächst einen neuen Fellsatz für die Toms sowie neue Spannreifen holen werde, werde ich neben den Spannreifen auch mal die kompletten Böckchen abnehmen und das genauer versuchen, sozusagen "Rohkessel" bearbeiten! Ich werd dann die Ergebnisse mitteilen... bis denne!
    Der Emsländer
     
Die Seite wird geladen...

mapping