Laney- Tony Iommy

von Gibson Explorer, 01.07.05.

  1. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 01.07.05   #1
    Hi Leute,

    Sagtmal, hat jemand von euch schomal das Laney-Tony Iommy Topteil gespielt ?
    Ich kann das teil hier nirgendwo antesten und wollte ma wissen ob der nen guten Klang hat.
    Also "Klang" ist ja rellativ aber kann man damit auch richtig harten Kram spielen?
    schiesst einfach mal los wíe ihr den Klang beurteilen würdet.

    MfG Der Axel :great:
     
  2. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 01.07.05   #2
    also für rock und metal hat des ding nen schönen klang. habe den letztens bei nem bekantnen gespielt, und muss sagen, dass auch dieser amp mal wieder ein meisterwerk von laney is:)
    wie du ja selber gesagt hast, ist das ziemliuch subjektiv, aber ich würde ihn an deiner stelle auf jeden fall mal probespielen.
    Chriss
     
  3. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 01.07.05   #3
    Danke Chriss, Ich habe in den Sommerferien vor, in den Musicstore nach Köln zu fahren und ich hab schon angerufen und die haben mir gesagt die haben den im Lager stehen, dann wollen wir doch ma sehen was wir davon halten oder ? :great:
     
  4. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 01.07.05   #4
    Ich besitze das Top, hat mir ca. 2 Jahre sehr gute Dienste geleistet.

    Geht vom Klang her natürlich in die britische Richtung, könnte aber auch auf 6L6-Endstufenröhren umgerüstet werden und sollte dann deutlich nach modernerem Ami-High-Gain klingen (habe ich leider nie testen können).

    Das Top hat einen sehr druckvollen Sound, insbesondere mit dem Höhen- und Bass-Boost schiebt es ordentlich. Das beste Ergebnis in Sachen Ton hatte ich mit einer 2*12 Mesa-Box. Der Sound war wirklich extrem Dick, sehr erdig und natürlich.

    Das gute Stück ist extrem laut. Weiter als bis 3 habe ich es nie aufgedreht, da war es schon immer wirklich ohrenbetäubend.

    In Sachen Verarbeitung ist ebenfalls alles im grünen Bereich. Hatte nie Ausfälle oder Probleme mit dem Gerät.

    Zu dem Preis def. eine interessantes Vollröhren-Top.

    Meins steht nach meiner Umrüstung auf 19" zum Verkauf. Bei Interesse melde ich einfach.
     
Die Seite wird geladen...

mapping