Mein neues Baby -Laney LC15

  • Ersteller Catweazle
  • Erstellt am

Catweazle
Catweazle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.09.22
Registriert
09.01.05
Beiträge
2.125
Kekse
28.772
Ort
Down on the bayou...
Hab ich heute bei meinem Gitarrenhändler für grad mal 100 Euro mitgenommen.

Laney LC 15
15 Watt
3 x 12ax7 und 2 x el84
10" Laney Invader Speaker
Baujahr 97
Made in UK !
HI und LO Eingang
LINE-Out auf der Rückseite
Regler: Gain, Bright-Switch, Bass, Middle Treble und Volume

Sonst nix...purer Einkanaler.

Röhren Sind 1a. Der Vorbesitzer hat sie einmal wechseln lassen und hat den Amp nur daheim zum jammen gespielt.

Er bekam ihn nicht los da manchen die Zerre zu lasch war oder weil er keine FX-Loop hat oder keinen Reverb oder nur einen Kanal...bla bla bla....

Leute gibts :rolleyes:

Der Klang:
Clean sehr ausgewogen, etwas mittenbetont. Bass hat er auch, aber nicht sonderlich. Man kann auch von einem 10" Speaker keinen sonderlich Druckvollen Sound erwarten.
Aber für die Grösse. RESPECT ! Einfach genial.
Dreht man ein bischen am Gain-Regler...dann gehts von leicht angezerrt bis zur zornigen Hornisse auf LSD. Ganz aufgerissen (ich war mal ganz alleine im Haus...:cool:) wirds schrecklich. Aus is mit schönem Sound. Der Amp und vor allem der Speaker is dann überfordert. Klingt einfach fürchterlich...schrill...undefinierbar... Nix für die High-Gain Fraktion
Aber Gain auf 5-6, den Bright-Schalter auf On....herrlich zum Bluesen. Augen zu, fallen lassen und einfach zum Jamtrack jammen....:p

Alle Poti's funktionieren ohne Kratzen und die Ton-Potis zeigen auch Wirkung wenn man an ihnen dreht :rolleyes::cool:

Also besser hab ich bis jetzt noch keine 100 Euro angelegt.
Für ein bischen jammen im Wohnzimmer gibts im Moment nix besseres. Ich spiel ihn in den letzte Tagen lieber als meine Fender Hot Rod Deluxe :)


 
Eigenschaft
 
Lightmanager
Lightmanager
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.22
Registriert
17.05.04
Beiträge
2.348
Kekse
5.932
Ort
Ellenberg
Glückwunsch zum Kauf...absolutes Schnäppchen und geiler Amp. Häng ihn mal an ne 4x12er wenn Du die Möglichkeit hast; da zieht´s Dir die Schuhe aus...:twisted:
 
LostLover
LostLover
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.03.22
Registriert
15.10.03
Beiträge
3.206
Kekse
52.046
Ort
Hoch im Norden, hinter den Deichen....
Der Sänger meiner Band hat sich den gleichen letztes Jahr für 150 Euro gekrallt.

Tolles Gerät. Kann nicht alles - er mag z.B. Singlecoils wesentlich lieber als Humbucker - aber wenn man erstmal den Sweet Spot gefunden hat, geht er ab wie Schmidts Katze.

Nur der Speaker ist trash und das Gehäusevolumen zu klein für einen anständigen Ton. An einer guten Box zeigt der Amp erst, was er kann.

Eigentlich müssten die Hersteller solche kleinen Röhrenamps grundsätzlich als Topteile anbieten, anstatt sie mit Mini-Gehäusen und Billigspeakern zu kastrieren.

Hmmmmm.......ob ich meinem Sänger mal einen Umbau vorschlage?.....
 
abrocker
abrocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.09.09
Registriert
16.02.05
Beiträge
102
Kekse
85
Ort
Kassel
Das is der normale LC15 nich der LC15r oder??Wenn es der normale is hat der dann auch n Speakerout?Also kann man das Ding an ne Box anschliesen ? Ich dachte immer nur der LC15r hat nen Speakerout!
 
Catweazle
Catweazle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.09.22
Registriert
09.01.05
Beiträge
2.125
Kekse
28.772
Ort
Down on the bayou...
abrocker schrieb:
Das is der normale LC15 nich der LC15r oder??Wenn es der normale is hat der dann auch n Speakerout?Also kann man das Ding an ne Box anschliesen ? Ich dachte immer nur der LC15r hat nen Speakerout!

Is nur der normal LC15...der hat leider keinen Speaker-Out :-(
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben