Lang gehaltene Töne in Voices befüllen

von Arnfried, 15.05.19.

Sponsored by
Casio
  1. Arnfried

    Arnfried Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.15
    Zuletzt hier:
    17.06.19
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    228
    Erstellt: 15.05.19   #1
    Hallo zusammen,

    ich benötige Tipps und Anregungen bei der Erarbeitung eines Stückes.
    Meine Verlobte liebt das Lied "Voices" von Vangelis.

    Leider habe ich Probleme das Stück... "episch" klingen zu lassen. Bei der normalen Melodie spiele ich lediglich die Basstöne in Achteln, wobei jeweils die 1 und die 3 stark betont ist. Das klingt schon ordentlich.
    Probleme habe ich aber bei dem Part ab 3:27. Wenn ich mich nicht täusche wiederholt sich dabei die Folge | Bb | F7 | Cm Dm | Gm | Eb6 | F6 | Bb | Bb | (sorry, falls die Schreibweise falsch ist, so habe ich es mir aufgeschrieben und weiß was gemeint ist :p). Nun ist es so, dass die Töne relativ lange gehalten werden und das am Klavier einfach nach nix klingt.

    Hat jemand Tipps und Anregungen, wie ich das ganze voller klingen lassen kann und die Lücken befüllen kann? Was solche, ich nenne es mal Muster, angeht, stehe ich noch ganz am Anfang. Ich habe schon verschiedene Rhythmen und Appregios ausprobiert. Da ich, was Harmonielehre angeht, trotz langjähriger Klaviererfahrung, noch ganz am Anfang stehe und von Arragements keine Ahnung habe, würde ich mich über Input sehr freuen. Ich vermute, dass man hier sehr schön mit non-chord-tones arbeiten kann, aber da bin ich auch noch sehr unerfahren und Ratlos.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    A.
     
  2. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    11.994
    Zustimmungen:
    4.398
    Kekse:
    53.668
    Erstellt: 15.05.19   #2
    Pedal einsetzen.

    Ansonsten nehme doch einfach mal die betreffenden Takte auf, das kann jedes Smartphone und Du kannst das mp3 hier im Beitrag hochladen.

    Damit können wir hören, was für genauere Tips wichtig ist.

    Gruß Claus
     
  3. Arnfried

    Arnfried Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.15
    Zuletzt hier:
    17.06.19
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    228
    Erstellt: 15.05.19   #3
    Ich hoffe, ich mache das mit dem hochladen richtig, ist das erste Mal, dass ich was in einem Forum hochlade :p

    In dem hier

    ist mal ein längerer Abschnitt um zu zeigen, wie sich das aufbauen soll.

    Hier

    ist einfach mal was, was mir spontan eingefallen ist.

    Und hier

    wie ich sowas normal machen würde, aber das passt einfach nicht zu diesem Majästetischen aus dem Original.

    Danke schonmal im Voraus :)

    Liebe Grüße
    A.
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. turko

    turko Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    30.09.08
    Zuletzt hier:
    25.08.19
    Beiträge:
    3.741
    Zustimmungen:
    1.195
    Kekse:
    12.452
    Erstellt: 16.05.19   #4
    Die Harmoniefolge stimmt nicht mit der Aufnahme überein.
    Aber ich überlasse es Dir, da nochmal drüberzuhören und Verbesserungen/Korrekturen selbst zu finden.

    LG
    Thomas
     
  5. Arnfried

    Arnfried Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.15
    Zuletzt hier:
    17.06.19
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    228
    Erstellt: 16.05.19   #5
    Hey Thomas,

    bist du sicher? Es geht um die in ersten Post beschriebene Stelle. Der Part vorher ist stupides Bb und F für je zwei Takte (abgesehen von der Überleitung zu besagter Stelle). Ich habe gerade leider kein Klavier Griff-bereit um das zu prüfen und mit einem absoluten Gehör bin ich leider nicht gesegnet.
    Aber bei Dm bin ich mir sowieso unsicher und die Sechstakkorde sind glaube ich auch falsch. Das entspricht dem Grundakkord plus dem Melodieton auf 1.

    Falls das die Fehler sind, was wäre da denn richtig?

    Liebe Grüße,
    A.
     
  6. turko

    turko Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    30.09.08
    Zuletzt hier:
    25.08.19
    Beiträge:
    3.741
    Zustimmungen:
    1.195
    Kekse:
    12.452
    Erstellt: 16.05.19   #6
    Ja, ich bin sicher.

    Bb / F7 / F7 - D7/F# / Gm ...

    LG
    Thomas
     
  7. Arnfried

    Arnfried Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.15
    Zuletzt hier:
    17.06.19
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    228
    Erstellt: 16.05.19   #7
    Ah sorry, ich hatte Dich missverstanden. Ich dachte du meinst die Folge, die ich selbst hochgeladen habe. Du hast Recht, da hat was nicht gestimmt, jetzt passt das schon Mal, danke :)

    Jetzt muss da nur noch ein wenig Fülle rein
     
  8. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    9.509
    Ort:
    Süd-West
    Zustimmungen:
    5.774
    Kekse:
    79.912
    Erstellt: 16.05.19   #8
    Vielleicht so irgendwie?

    upload_2019-5-16_23-15-9.png




    Viele Grüße,
    McCoy
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Arnfried

    Arnfried Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.15
    Zuletzt hier:
    17.06.19
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    228
    Erstellt: 17.05.19   #9
    Hey McCoy,

    Das geht definitiv in die richtige Richtung :) vielen Dank! Insgesamt trifft es allerdings nicht meinen Geschmack, das klingt zu ... Hmm, klassisch? Oder sauber?

    Hab mich davon Mal inspirieren lassen und hab es noch Mal abgeändert. Abgesehen von ein zwei Passagen gefällt mir die Rechte hand jetzt schon Mal gut. Vorallem der Aufbau vor der Wiederholung ist super :D da wirkt auch ein dominant sept Akkord super <3

    Hab mir allerdings fürs erste ein hohes Ziel gesetzt,die nächste Version kommt also erst wenn ich ein wenig geübt habe :p
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping