Latenz mit Lexicon Alpha und Logic

von galao, 26.06.08.

  1. galao

    galao Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 26.06.08   #1
    hallo allerseits,
    nachdem meine alte soundkarte den geist aufgegeben hat, habe ich mir die Lexicon Alpha Studio-karte zugelegt (externe usb-karte). leider habe ich beim aufnehmen mit logic eine latenz von fast einer sekunde. das problem ist nicht die latenz beim abhören während des einspielens, die ist vernachlässigbar, aber die aufgenommene spur ist jedes mal um fast eine sekunde zu spät. das muß sich doch irgendwo in logic einstellen lassen. hab schon bei den asio einstellungen herumprobiert, aber leider nichts gefunden...danke für eure hilfe!
     
  2. Kubi

    Kubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    473
    Erstellt: 26.06.08   #2
    Wenn du Logic benutzt, hast du doch sicherlich einen Mac, oder?
    Dann kannst du in Logic unter Einstellungen, Audio, Treiber die Aufnahmeverzögerung und Buffergröße einstellen...dort würde ich mal ein bisschen rumprobieren!

    LG,
    Kubi
     
  3. galao

    galao Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 27.06.08   #3
    hallo kubi, ich benutze logic 5.5 mit windows xp. die einstellungen sind aber recht ähnlich. leider kann ich bei der karte nur einstellungen am asio-treiber vornehmen und da ist das buffer delay auf 0 gestellt.
    so etwas habe ich noch nie erlebt. selbst mit der miesesten soundkarte werden doch die audiospuren an der richtigen stelle gespeichert. man sieht ja schon mit bloßem auge, dass alles viel zu spät ist...
    viele grüße, paul
     
  4. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 27.06.08   #4
    ich kenne jetzt Logic für Windows nicht, aber kann es sein, dass Du da einen ASIO DirectX oder ASIO Multimedia gewählt hast - richtig wäre ASIO Lexicon - oder so ähnlich, halt mit Namen Deiner Soundkarte.
     
  5. galao

    galao Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 27.06.08   #5
    an alle die das selbe problem haben: es ist gelöst! die auf der dvd mitgelieferten asio treiber sind schuld. ich habe statt dessen asio4all installiert und alles funktioniert, wie es soll...danke für eure antworten!
     
  6. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 28.06.08   #6
    Das ist dann aber mit Sicherheit ein Logic-spezifisches Problem, ansonsten ist der geräteeigene Treiber IMMER die erste Wahl.
     
Die Seite wird geladen...

mapping