Lautsprecher Verlängerungs kabel! Kupplung?

von marco421, 26.09.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. marco421

    marco421 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    903
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    2.593
    Erstellt: 26.09.10   #1
    Ich würde gerne für mein Topteil einen Combo als Box verwenden!
    Das Topteil ist ein Marshall JVM 410 H und der Combo ein Marshall AVT 50.
    Das funktioniert grundsätzlich ganz gut allerdings ist in manchen Situationen das Kabel
    von dem Combo zu kurz für meine Zwecke. Deshalb hab ich mich jz umgeschaut und
    das hier gefunden: https://www.thomann.de/de/planet_waves_klinkenkupplung_pwp047t.htm
    Das ist eine Klinkenkupplung.
    Nun zu meiner Frage: Kann ich das auch als Kupplung
    für ein Boxenkabel verwenden?

    MFG
    Marco421
     
  2. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    3.589
    Ort:
    Mainhatten
    Kekse:
    9.112
    Erstellt: 26.09.10   #2
    Mal abgesehen davon, dass Klinkenverbindungen für Lautsprecher sowieso als supotimal bezeichnet werden müssen, spricht im Prinzip nichts dagegen. Allerdings würde ich es mit Gaffatape o.ä. sichern, dass auf keinen Fall die Gefahr besteht, dass etwas rausrutscht und Du Dir Dein Top-Teil wegen fehlendem Lautsprecher himmels.
     
  3. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    5.244
    Ort:
    Weissach im Tal
    Kekse:
    31.135
    Erstellt: 26.09.10   #3
    Ich kann Joachim nur zustimmen, es geht, aber wirklich empfehlen würde ich es nicht.
    Das Kabel des Combo ist doch sicher mit Kabelschuhen am Lautsprecher festgemacht? Wenn ja, würde ich mir einfach ein 2., von der Länge passendes Kabel mit Kabelschuhen an der einen Seite löten und im Bedarfsfall dort umstecken. Das sollte sicherer sein, als die Lösung mit der Klinkenkupplung.
    Oder du inverstierst in die Neutrik-Version der Klinkenkupplung, diese bietet eine Verriegelung und damit wesentlich mehr Sicherheit gegenüber versehentlichem Ausstecken.
     
  4. marco421

    marco421 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    903
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    2.593
    Erstellt: 26.09.10   #4
    Danke schonmals für eure Antworten!
    @the flix hast du mal einen Link für mich wegen der Neutrik version?

    lg
     
  5. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    5.244
    Ort:
    Weissach im Tal
    Kekse:
    31.135
  6. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    3.589
    Ort:
    Mainhatten
    Kekse:
    9.112
    Erstellt: 27.09.10   #6
    ..so ein Faules Miststück, das hätte er sich aber auch selbst raussuchen können! :rolleyes::D
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    12.190
    Ort:
    Köln
    Kekse:
    37.502
    Erstellt: 27.09.10   #7
    Hallo,

    Jungs, mal ganz im Ernst; für das Geld der Kupplung haste schon fast n langes Speakerkabel! - Was soll da noch die potentielle zusätzliche Fehlerquelle?

    Ich würde das Risiko nicht eingehen wollen, nur um nen Zehner sparen zu können ;)

    Grüße,
    Schinkn
     
  8. jaki

    jaki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.09
    Zuletzt hier:
    21.10.19
    Beiträge:
    2.452
    Ort:
    Nürnberg
    Kekse:
    12.117
    Erstellt: 27.09.10   #8
    @Bierschinken

    Ich denke, marco421 möchte sich vor allem die Lötarbeit sparen, seine Box ist ja ein Combo mit Male-Klinkenanschluss.. Das kann man ohne zu Löten ja nicht mit einem normalen Male-Male Kabel verlängern, und Lautsprecherkabel, die Male-Female Anschlüsse haben, sind zumindest mir nicht bekannt.
     
  9. marco421

    marco421 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    903
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    2.593
    Erstellt: 28.09.10   #9
    NJa das Problem ist, dass der Combo nicht mir gehört und ich jede zweite Woche halt in dem Raum bin wo der drin steht und ihn halt auch benutzen darf. Deshalb fällt löten einmal aus. Danke auf alle fälle für den link! Ich hab das Teil anscheinend die ganze Zeit übersehen :p

    THX an alle
     
  10. MaxLeoStroh

    MaxLeoStroh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.13
    Zuletzt hier:
    15.09.20
    Beiträge:
    96
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.16   #10
    Hi, der Thread ist zwar schon 6 Jahre alt, aber die Frage ist mit der obigen identisch, bzw. wurd ja schon beantwortet, denke werde für meine Box im Combo die PW Klinkenkupplung bestellen, mir stellt sich nur jetzt die Frage, warum
    :D
     
  11. crazy-iwan

    crazy-iwan Gesperrter Benutzer HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    26.04.20
    Beiträge:
    16.362
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    39.434
    Erstellt: 14.06.16   #11
    Weil diese Art von Verbindung völlig unzuverlässig und unstabil ist.
    Die Basser setzen schon seit längerem immer mehr auf Speakon, die Stecker sind sehr robust und sitzen sehr fest. Und die brauchens nicht mal, weil die viel öfter Transen spielen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    11.03.19
    Beiträge:
    3.493
    Kekse:
    8.333
    Erstellt: 14.06.16   #12
    Klinkenstecker sind relativ unstabil und rutschen schnell mal raus. Da reichts mal leicht gegen das Kabel zu kommen, damit der Stecker nicht ordentlich steckt. Und so wie Klinkenstecker aufgebaut sind, kann man sich dann auch mal einen Kurzschluss einfangen. Speak-On Stecker sind mit ihrer "Drech-Verrigelung" weitaus sicherer und haben sich deshalb eig auch überall als Boxenverbindungen durchgesetzt, bspw bei PA's oder Bassisten. Nur bei den Gitareros will sich das warum auch immer nicht durchsetzen.

    Es gibt von Neutrik sogar Kombi-Buchsen, bei denen man dann Klinke oder Speakon nutzen könnte....das wäre ja imo zumindest mal ein Anfang...
     
  13. rock4life81

    rock4life81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    18.03.19
    Beiträge:
    3.771
    Ort:
    Duisburg
    Kekse:
    5.164
    Erstellt: 14.06.16   #13
    @Smoke165 die Frage habe ich mir auch schon öfters gestellt, warum im Gitarrenbereich nicht endlich auf Speak-On umgestellt wird, im Bereich PA, bei den bassern und und und ist das alles schon "normal" und Standard. Wahrscheinlich nur deswegen, weil wir Gitarristen ja "Veränderungen nicht mögen" .... :ugly:
     
  14. crazy-iwan

    crazy-iwan Gesperrter Benutzer HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    26.04.20
    Beiträge:
    16.362
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    39.434
    Erstellt: 14.06.16   #14
    Wir brauchen ja auch auf jeden Fall noch den ultraschweren 100 Watt Röhrenamp mit mindestens einer 4x12 drunter, egal was es wiegt.
    150 Watt sind natürlich völlig übertrieben, braucht kein Schwein, sind auch viel zu schwer, aber 50 sind einfach zu wenig - da haben wir dann so ein schlechtes Gefühl, vielleicht fehlt ja mal n Fünkchen Headroom.

    Nicht zu vergessen, wie alt die meistverkauftesten Gitarrenmodelle sind. Die sind zwar schon recht lange auf dem Markt, aber wehe, wenn da mal jemand n Finger dran rührt. Die sind genau so wie sie sind richtig, und niemand braucht die behämmerte Innovation, wie Löcher zur Gewichtsreduzierung. Bloß nicht!




    ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    3.589
    Ort:
    Mainhatten
    Kekse:
    9.112
    Erstellt: 14.06.16   #15
    Neumodischer Schnickschnack! :tongue:
     
  16. MaxLeoStroh

    MaxLeoStroh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.13
    Zuletzt hier:
    15.09.20
    Beiträge:
    96
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.16   #16
    Ok dann weiß ich jetzt mehr :D
    Dann wäre wahrscheinlich die Kupplung von Neutrik mit verriegelbarem Stecker am sinnvollsten :)
     
  17. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    11.03.19
    Beiträge:
    3.493
    Kekse:
    8.333
    Erstellt: 14.06.16   #17
    Ach, immer dieses 412-Gequatsche ist doch Humbug. 100-Watter sehen auch auf kleinen Boxen gut aus. :D
     

    Anhänge:

  18. crazy-iwan

    crazy-iwan Gesperrter Benutzer HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    26.04.20
    Beiträge:
    16.362
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    39.434
    Erstellt: 14.06.16   #18
    Klar, es gibt auch hübsche Frauen mit kleinen Brüsten ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  19. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    11.03.19
    Beiträge:
    3.493
    Kekse:
    8.333
    Erstellt: 14.06.16   #19
    So ist es! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping