Lautsprecher von einem and. Amp mit nutzen

von nobby1, 16.02.07.

  1. nobby1

    nobby1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.07   #1
    Hallo,
    wer kann mir Auskunft geben?
    Fender Hot Rod Deluxe 1x12er,Marshall Valvestate 8240 2x12er und Marshall Acoustic AS80R 2x10er.Ich möchte gerne die Lautsprecher des jeweiligen anderen Amp mit nutzen.z.B. Fender 1x12er mit den Marshall 2x12er oder 2x10er.Geht das überhaupt?
    Würde mich über Antworten freuen.
    Blues und Gruß aus Mülheim
    Nobby :screwy:
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 16.02.07   #2
  3. nobby1

    nobby1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.07   #3
    ....wie geht den das ??
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.771
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 16.02.07   #4
    kannst du nicht machen
    Geduld - irgendein MOD stolpert demnächst hier drüber und dann macht der das



    Edit Tobse: Wird erledigt
     
  5. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 16.02.07   #5
    Ja, das geht. Du must nur auf die Impedanzen achten.
     
  6. nobby1

    nobby1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.07   #6
    ..Äh,also nur Strippen von dem einem Lautsprecher parallel zu den anderen Lautsprechern legen.Und da kann nichts passieren (kaputt gehen in dem Amp der jetzt ausgeschaltet ist)?Danke.Nobby
     
  7. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 16.02.07   #7
  8. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 16.02.07   #8
    Moment...ich weiss nicht, ob ich das richtig verstanden haben.

    Du willst also zB den internen Speaker vom Fender mit den 2*12ern des Marshall gleichzeitig benutzen (und den Fender als Amp) ?
    Der Fender ist doch ein Röhrenamp oder ? Ist da ein Ausgang für eine 2. Box dran, oder ein Impendanz-Wahlschalter ?

    Wenn du einfach so weitere Lautsprecher ranhängst, ändert sich die Impendanz und das mögen die meissten Röhrenamps nicht so sonderlich ---> gehen kaputt.
     
  9. nobby1

    nobby1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.07   #9
    Ja,ich habe mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt!Also der Fender Deluxe (Röhre) hat hinten einen Ausgang (neben der Ausgangbuchse die zu dem Lautsprecher geht) und von dieser Buchse möchte ich direkt an die beiden 12er oder 10er des Marhall mit Kabelschuh gehen.
    Danke auch an "Breed"!Auf der Homepage -rkock- ist Vieles erklärt.
     
  10. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 17.02.07   #10
    Wie viele von den Amps willst du denn spielen? Nur einen? Oder alle? In ersterem Fall ist es relativ sinnlos, im zweiten ohne grobe Umbauten unmöglich.
     
  11. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 17.02.07   #11
    Kann ich mit 2 Topteilen (dsl & savage120) über eine Box (1960) gleichzeitig spielen?
    Also Auf Stereo Schalten und dann in jeden Eingang ein Amp (16 und 4 ohm glaube ich)?
     
  12. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 17.02.07   #12
    Die Stereoeingänge der 1960 haben beide 8 Ohm, also die Amps auf 8 Ohm stellen, Box auf Stereo stellen und pro Amp ein Kabel in ein Loch und das passt.
     
  13. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 17.02.07   #13
    Sehr gut :D
    Danke Hoss ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping