Lautstärke Problem mit Fender fm 212r

von Regular John, 13.12.07.

  1. Regular John

    Regular John Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Sky Valley
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.12.07   #1
    Hallo!

    Ich glaube ein Problem mit meinem Fender Frontman 212r zu haben. Eventuell ist es wirklich schon immer so, aber mir kommt es so vor als ob er leiser als früher wäre.
    Im Proberaum unserer Band steht der Verstärker des Zweitgitarristen ca. 2 Meter von meinem entfernt doch seiner ist lauter, obwohl dieser nur 65 Watt und meiner immerhin 100.
    Nichtnur mir fällt das auf, der ganzen Band fällt auf dass ich zu leise bin, derweil hab ich immerschon bis zum anschlag aufgedreht.

    Außerdem spielt kann ich nichtmehr clean spielen. Wenn die Zerre und alles aus is klingt der sound trotzdem angezerrt (leere Batterie in Effektpedalen hab ich überprüft)

    Danke schonmal für die Hilfe!
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 13.12.07   #2
    das/die (volumen)poti(s) sind eine der vielen schwachstellen im fender frontman...
    billigeste ware und so wie sich das anhört ist deiner kaputt. der regelt eben nicht den kompletten weg, sondern hört mittendrin auf, obwohl du wahrscheinlich noch über die hälfte der leistung als reserve hättest. da hilft nur eins....
    potis mir kontaktspray reinigen oder notfalls den poti austauschen lassen. bei der kiste zahlste dafür aber wahrscheinlich mehr, als sie gebraucht bei ebay kostet.
    von daher würd ich das mit dem kontaktspray erstmal versuchen
     
Die Seite wird geladen...

mapping