Lebenslange Garantie?

von rumbaclave, 10.01.08.

  1. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 10.01.08   #1
    Hier ein Zitat als Beispiel:

    "Sontronics gibt ab sofort eine lebenslange Garantie auf alle Sontronics Mikrofone."

    Eine solche Formulierung ist doch nur grober Unfug, solange nicht dabei steht, um wessen Lebenslänge es geht:

    1.) "Lebenslang" bezieht sich auf die Lebensdauer des Mikrofons: Dann verreckt das Mikrofon nach drei Monaten und der Hersteller kann sagen, das sei halt die Lebensdauer des Mikrofons und die Garantie erstreckt sich auf diese drei Monate.

    2.) "Lebenslang" bezieht sich auf die Lebensdauer des Besitzers: Das wäre ja fair, da ich vorhabe, noch ein paar Jahrzehnte zu leben.

    3.) "Lebenslang" bezieht sich auf die Lebensdauer der Firma: Auch fair, denn wenn die Firma pleite geht kann ich eine Garantie ohnehin vergessen und wenn es die Firma in 30 Jahren noch gibt gilt meine Garantie immer noch.

    4.) "Lebenslang" bezieht sich auf die Lebensdauer des Universums: DAS wäre wirklich ein großzügiges Angebot des Herstellers.

    mfg
     
  2. nichtrauscher

    nichtrauscher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.07
    Zuletzt hier:
    24.06.16
    Beiträge:
    265
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    536
    Erstellt: 10.01.08   #2
    Herrscht hier ernsthafter Zweifel daran, wessen Lebensdauer gemeint ist, oder war nur die Langeweile übermächtig? :)

    Auf Heise.de habe ich grade eine Diskussion darüber verfolgt, die darüber entbrannt ist, daß einer sich darüber aufregte, daß die heise-Redaktion seinen Hinweis zu einem Artikel ignorierte.
    Es ging ihm darum, daß im betreffenden Artikel der Autor eine Leuchtstoffröhrenbeleuchtung als "Neonlicht" bezeichnete...
    Na klar, technisch betrachtet eindeutig falsch, Neonlicht ist nun mal rot.
    Andererseits: Umgangsprachlich heißt das eben so..

    ..müssen wir solche Unsinnsdiskussionen jetzt auch hier führen?
     
  3. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 10.01.08   #3
    So?
    Dann erkär doch mal, wessen Lebensdauer gemeint ist?

    Da bin ich jetzt aber gespannt!
     
  4. FallingAngel

    FallingAngel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.06
    Zuletzt hier:
    1.02.15
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 10.01.08   #4
    Ich hab da was im Hinterkopf, dass es gar nicht erlaubt ist eine "Lebenslange Garantie" zu geben, sondern eine Garantie darf maximal 25 Jahre umfassen... oder täusche ich mich da?

    Edit:
    Hab grad noch mal geguckt...

    Die gesetzlich zugelassene Garantie-Höchstdauer beträgt 30 Jahre. Eine "lebenslange Garantie" ist - im Gegensatz zu den USA - in Deutschland und auch in den meisten Nachbarländern nicht zulässig.
    (wikipedia)

    Nun wäre nur noch zu klären ob eine fima aus den USA einem Deutschen Kunden eine solche Garantie geben darf/kann.
     
  5. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 10.01.08   #5
    Genau!
    Das ist im § 202 Abs. 2 BGB geregelt.
    Hat aber sowieso nichts mit dem Leben des Käufers zu tun.
    Die Garantie gilt auch, wenn Du morgen überfahren wirst.

    Aber ich hätt'schon noch gern die Meinung von Nichtrauscher.
    Wenn er schon so überheblich tut.............
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.764
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.721
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 10.01.08   #6
    es kommt hier sehr oft zu irrtümlichen bzw. Miss-Verständnissen

    dies rührt vom amerikanischen "lifetime warranty" her
    grundsätzlich dürfen Hersteller in Deutschland damit nicht werben - Sontronics steht hier also wahrscheinliche eine Abmahnung ins Haus.
    Gescheiter wäre es, die Garantiezeit mit z.B. 25 oder 30 Jahren anzugeben.

    Gemeint sein KANN:
    Wenn das Gerät kaputt geht solange es sich im Besitz des Kunden befindet hat er Garantieanspruch.

    Übliche Praxis ist, dass der Kunde ein neues Gerät erhält - d.h. es wird einfach ausgetauscht.
    Gibt es das Produkt nicht mehr, oder den Hersteller, oder der Hersteller wurde mittlerweile von einem anderen geschluckt, so schaut der Kunde üblicherweise in die Röhre.

    Dramatisieren muss man das hier jedoch nicht, da es sich bei Geräten mit einer solchen Garantieangabe meist um Geräte im unteren Preisbereich handelt (z.B. auch bei Notebook-Taschen, Speicherriegel usw.)
     
  7. rumbaclave

    rumbaclave Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 10.01.08   #7
    Naja - z.B. Cisco und HP haben damit auch geworben und die haben durchaus teure Sachen in ihrer Produktpalette, da kann man leicht Tausende und Zehntausende ausgeben.

    mfg
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.764
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.721
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 10.01.08   #8
    ??? - aber nicht hier in Deutschland.... ??
     
  9. rumbaclave

    rumbaclave Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 10.01.08   #9
    Imo schon, da habe ich mich in den vergangenen Jahren schon immer drüber gewundert, wenn ein neuer HP-Switch ankam.

    mfg
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.764
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.721
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 10.01.08   #10
    unglaublich - aber du hast Recht
    "lebenslang mit Express-Austauschservice am nächsten Arbeitstag"
    so stehts in der gedruckten HP-Preisliste*

    allerdings bewerben wir sie mit "30 Jahren" - um irgendwelchen Haarspaltern aus dem Weg zu gehen

    *diese Preisliste ist nicht im öffentlichen Umlauf, daher hat HP wohl bislang auch noch keine Probleme bekommen
     
Die Seite wird geladen...

mapping