Lennie Niehaus 90-j. verstorben

von MrRojo, 02.06.20.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. MrRojo

    MrRojo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.12
    Beiträge:
    1.629
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.271
    Kekse:
    12.487
    Erstellt: 02.06.20   #1
  2. WesL5

    WesL5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    15.07.20
    Beiträge:
    1.722
    Ort:
    8....
    Zustimmungen:
    415
    Kekse:
    3.527
    Erstellt: 02.06.20   #2
    R.I.P. habe noch zwei Saxofonlehrbücher von ihm zu Hause..
     
  3. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.07.20
    Beiträge:
    10.261
    Ort:
    Süd-West
    Zustimmungen:
    6.627
    Kekse:
    86.105
    Erstellt: 02.06.20   #3
    Ich habe so manches tolle Big Band Arrangement von ihm gespielt.

    Lennie Niehaus, danke für die Musik und für die Inspiration.

    Ruhe in Frieden,
    McCoy
     
  4. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    13.736
    Zustimmungen:
    5.275
    Kekse:
    63.859
    Erstellt: 14.06.20   #4
    Musik von Lennie Niehaus kennt vermutlich jeder, der Big Band spielt oder jazzorientierte Übungen auf einem Blasinstrument macht.
    Vom frühen Clint Eastwood Film 'The Gauntlet' habe ich die Musik als CD-Veröffentlichung im Regal, neben dem Arrangeur Niehaus waren da weitere Größen involviert, wie Komponist Jerry Fielding (auch Flucht von Alcatraz, Jagd auf die Poseidon, Die Killer-Elite, Dirty Harry III) oder Jon Faddis und Art Pepper.

    Aus dem folgenden Nachruf geht hervor, dass Lennie Niehaus und Clint Eastwood schon seit ihrer Zeit in der Army in den 50er Jahren befreundet waren.
    https://www.billboard.com/articles/news/9395477/lennie-niehaus-dead-composer-dies

    Niehaus schrieb auch die Solo-Lines für das bekannte Jamey Aebersold Play-Along Vol. 54, Maiden Voyage.

    R.I.P., Lennie

     
Die Seite wird geladen...