Les Paul Studio von Gibson??

von Wolfgang.Hauser, 28.11.04.

  1. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 28.11.04   #1
    Nur an User dieser Gitarren: wie seid ihr mit den Dingern zufrieden? Is bei denen der Korpus dünner als bei den Standards? Klingen die eher dunkel oder eher hell?
    UND WAS HeIßT "IMHO"?
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 28.11.04   #2
    Der Korpus ist ein klein wenig dünner (der Mahagoniteil).
    Sie klingen relativ hell und scharf, fast wie eine Classic. Serienstreuung ist enorm, es gibt sehr gute und sehr tot klingende. Nicht blind bestellen!
     
  3. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 28.11.04   #3
    Wie isses mit der classic? die Tonabnehmer sind ja ziemliche Wuchtbrummen oder? Sehr geeignet füt heavy sound, evtl. Kyuss (stonerrock,sehr basslastig!)? Oder doch lieber ne standard für sowas?? Gibts bei denen Serienstreuung?
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 28.11.04   #4
    Serienstreuung gibt es immer, aber die Standard ist das Topmodell der nicht-Custom Shop Modelle und erhält etwas mehr "Liebe"

    Ja, die Ceramic Pickups in der Classic geben ziemlich Gas. Ich mag den Sound nicht, paßt IMHO nicht zu einer Les Paul.
     
  5. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 28.11.04   #5
    Es gibt überall Serienstreung.... grade die Gibson LPs sind oft ziemlich verschieden... Wennde so ne teure Gitarre kaufen willst, dann würd ich die schon testen vorm kauf...
     
  6. OBrown

    OBrown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    201
    Erstellt: 28.11.04   #6
    sorry, ich bin jetzt auch kein user einer gibson, aber mich interessiert ebenfalls wie den thread-eröffner brennend was IMHO heißt. irgendso was wie "meiner meinung nach" oder so, aber was genau?? :confused:
    tut mir leid dass ich jetzt nichts zum eigentlichen thema beigetragen hab, aber hoffentlich verzeiht ihr mir. :o
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 28.11.04   #7
    Imho heißt:

    In my humble opinion

    Und das heißt übersetzt "Meiner bescheidenen Meinung nach".

    Auch, wenn manche denken, es sollte/würde "in my holy opinion" heißen...:rolleyes:
     
  8. OBrown

    OBrown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    201
    Erstellt: 28.11.04   #8
    herzlichsten dank!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping