LESLIE Logo

  • Ersteller MatorC3
  • Erstellt am
MatorC3
MatorC3
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
25.12.09
Beiträge
38
Kekse
78
Ort
Lüneburger Heide
Hallo
Bin auf der Suche nach dem Schrifttyp des Leslie-Logos.
Weiß jemand wie die Schriftart heißt?

Gruß
Matthias

Leslielogo.jpg
 
Don Leslie
Don Leslie
HCA Hammond/Leslie
HCA
Zuletzt hier
20.06.21
Registriert
29.08.05
Beiträge
1.847
Kekse
2.324
Ort
Düsseldorf Aachen Köln
Hallo
Bin auf der Suche nach dem Schrifttyp des Leslie-Logos.
Weiß jemand wie die Schriftart heißt?

Gruß
Matthias

Anhang anzeigen 156042

Fraktur :)

Nein, Spaß beiseite. Wird nicht so leicht zu finden sein zumal das ganze ein Logodesign ist und nicht aus einzelnen Lettern zusammengesetzt ist.
Wenn Du die einzelnen Lettern als scharfumrandete Bilder herausarbeiten kannst und das anti-aliasing entfernst, kannst Du sie mal auf whatfontis.com
hochladen. Aber in der Form findet whatfontis.com auch nichts Gescheites da heraus.

Hättest Du mich nach "Hammond" gefragt, so hätte ich sofort antworten können: Zapf Humanist.
 
MatorC3
MatorC3
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
25.12.09
Beiträge
38
Kekse
78
Ort
Lüneburger Heide
Na irgendwie dachte ich mir das schon... ;).
Selbst im Logo war der Don Leslie richtig kreativ:great:
Danke trotzdem.

Gruß
Matthias
 
Helmut
Helmut
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.21
Registriert
16.04.04
Beiträge
2.554
Kekse
5.515
Ort
Region Stuttgart
Hättest Du mich nach "Hammond" gefragt, so hätte ich sofort antworten können: Zapf Humanist.
wo bekommt man das, im Office Paket (Word 2002), das bei uns noch eingesetzt wird, gibt es nur ein ZapfChancery

Gruss Helmut
 
Don Leslie
Don Leslie
HCA Hammond/Leslie
HCA
Zuletzt hier
20.06.21
Registriert
29.08.05
Beiträge
1.847
Kekse
2.324
Ort
Düsseldorf Aachen Köln
wo bekommt man das, im Office Paket (Word 2002), das bei uns noch eingesetzt wird, gibt es nur ein ZapfChancery

Gruss Helmut

Es gibt OpenFonts oder Open TT Fonts. Da mußt Du mal nach ZapfHumnst BT suchen. Ich hatte den damals von so einer freien Font site. Aber bitte aufpassen, das gibt's eine Grauzone, sowohl was das Copyright betrifft wie auch die Vertrauenswürdigkeit der Websites betreffend.

Aber oft bekommt man schon ganz gute Ergebnisse, wenn man den gewünschten Text nur in das Mustertextfeld eingibt
und dann mit einen Ausschneidewerkzeug (Snippertool) vom Bildschirm abkratzt. Hier z.B.

Wenn man aber genau hinsieht, so wird man doch kleine Abweichungen vom Original feststellen, denn Graphiker haben damals noch mit der Tuschefeder und dem Skalpell gearbeitet und haben oft so ein Logodesign noch angepaßt.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben