Let Ring (Guitar Pro)

von olli0803, 10.11.06.

  1. olli0803

    olli0803 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 10.11.06   #1
    Hallo.Ich wollt mal fragen was das "Let Ring" bei Guitar pro heisst???
     
  2. Jimmy365

    Jimmy365 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Schwerin, Germany
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 10.11.06   #2
    ich denk ma klingen lassen als den ton nicht abstopen oder abdämpfen sondern einfach aus klingen lassen aber das müssste doch zuhören sein wenn man sich den tab anhört oder?
     
  3. olli0803

    olli0803 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 10.11.06   #3
    Ja,ich denke auchausklingen lassen,aber ich war mir nicht 100pro sicher.Bin gerade Nothing Else Matters am Üben und da habe ich am anfang probleme.Spiele zwar schon etwas länger e-gitarre aber hatte mich noch richtig damit befasst.Jetzt wo ich dieses board gefunden habe hoffe ich es geht mal aufwärtz.Meine Kumpels sagen immer ich soll mal was vorspielen und dann stehe ich da und spiele scheiss powerakkorde.
     
  4. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 10.11.06   #4
    Jimmy365 hat schon recht, Let Ring heißt bei Guitar Pro die Note ausklingen lassen.
    In Nothing Else Matters wäre das z.B. das Intro, du lässt die tiefe E ausklingen und spielst auf G, B, E' weiter.
     
  5. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 11.11.06   #5
    Nicht nur die E Saite, sondern drauf achten, dass du auch die hohen drei Saiten (Diskantsaiten) so mit den Fingern(!) pickst, dass diese weiterklingen. Den Daumen dabei zu benutzen macht sich da schlecht. Viel Spaß.
    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping