Licht-Stammtisch

von jw-lighting, 22.11.08.

Sponsored by
QSC
  1. Mac55

    Mac55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    6.03.17
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    181
    Erstellt: 28.11.08   #21
    Hi,

    ich bin auf der Seite von GLP auf das hier gestoßen:

    http://www.glp.de/index.php?id=92 (Das Rechte).

    Mit Beschreibung:

    http://www.glp.de/index.php?id=240&L=0

    Das gibt es dann hier zu kaufen:

    https://www.rockshop.de/oshop_PHPSE...07_GLP-DMX-RadioLink-Wireless-DMX-Code-1.html

    oder von Zero88:

    http://www.musikhaus-sieber.de/inde...6bfd02d1254f54b49a5e4d93c46cdda4&ean=00344654

    Das von Zero88 ist das viel teurer als das von GLP.

    Habt ihr mit sowas schon mal Erfahrungen gemacht?? Funktioniert es einwandfrei und würdet ihr mit so etwas arbeiten.

    Übrigens:

    Wisst ihr wo man sowas mieten kann? ;)

    Gruß,

    Mac55 :great:
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 28.11.08   #22
    Ich hab solche Wireless-DMX-Systeme bisher nocht nicht im Einsatz gehabt, bin aber von der Grundidee recht angetan.
    Bei den meißten Veranstaltungen wird so ein System aufgrund des Kosten-/Nutzenfaktors nicht realisierbar sein.
    Ein paar XLR-Kabel kommen dem Vermiet-Kunden nunmal günstiger als so ein System und ich
    selbst wüsste nicht wie ich dem typischen Rock'N'Roll-Kunden sowas schönreden sollte. ;)

    Als Einsatzgebiet könnte ich mir allerdings Industriejobs wie Messen, Galas (Galen?), etc.
    vorstellen wo eine unauffällige Technik das A und O des Ganzen ist.
    Jedoch sind Kunden dieses Mileus erfahrungsgemäß auch eher bereit etwas mehr auszugeben. :rolleyes:
     
  3. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.783
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    990
    Kekse:
    42.224
    Erstellt: 28.11.08   #23
    Wenn die Sache sicher funktioniert, ist es bei Großveranstaltungen bestimmt von großem Vorteil, wenn man mit einem Verteiler das DMX Signal im Rigg hin und her geschickt werden kann.
     
  4. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    25.02.19
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 29.11.08   #24
    das auf jeden fall!

    Allerdings stellt mir sich die Frage, ob es bei der Funk Übertragung nicht ganz minimale Verzögerungem im Vergleich zu normalen XLR Leitungen gibt!?

    Aber von der Idee auf jeden Fall super und wenn man das Geld hat... :great:
     
  5. jw-lighting

    jw-lighting Threadersteller Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.331
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    720
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 30.11.08   #25
    was ich viel sinnvoller finde, ist die übertragung von dmx in glasfaser kabeln.
    Da überträgt man buchstäblich mit LICHTgeschwindigkeit, undgestört von elektrischen Feldern, und Nässe bei OpenAirs ist dann auch kein Thema mehr.
    Die Booster kannst du dir dann auch sparen.

    Guckt mal bei Soundlight auf der Homepage. da steht nochmehr zu Glasfaser-DMX
     
  6. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 01.12.08   #26
    Naja ich denk nicht das sich das durchsetzen wird einfach zu teuer und auch zu Fehleranfällig!....WEnn ich mal überleiten darf was mich ich mich schon immer gefragt habe was ist eingentlich der BILLIGSTE überhaupt auf dem Markt erhältliche Scanner und Moving Head???
    Wie sehen sie aus? Was können sie? Und vor allem was kosten sie??

    Mit freundlichen Grüßen

    Sound`N`Light Marshall Veranstaltungstechnik
     
  7. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    24.08.19
    Beiträge:
    2.487
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.970
    Erstellt: 01.12.08   #27
    Ganz einfache und billige Scanner gibts bei ebay zu hauf für um die 100€. Haben dann halt nur 3 Kanäle (Pan, Tilt, Gobo/Farbe kombiniert) und sind mit Sicherheit nicht besonders aufregend aber was will man für die paar Kröten... :rolleyes:
     
  8. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 01.12.08   #28
    Naja Scanner hab ich eigentlich so nicht hauptsächlich sondern nur nebenbei mit gemeint! Aber wie wärs denn mal mit Links denn ich will mir das schon mal ansehn ;)
     
  9. jw-lighting

    jw-lighting Threadersteller Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.331
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    720
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 03.12.08   #29
    kleiner trick: lasst euch die Produkte einfach mit Preis aufsteigend sortieren.
    Beim t finde ich da:

    VARYTEC EASY SCAN 250 - II

    wobei ich dort schon das erste gerät genommen habe, was wirklich ein scanner ist, diese rein musikgesteuerten dinger für 49€ habe ich mal ignoriert ;)
     
  10. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 03.12.08   #30
    Ja so ists auch richtig denn es sollten schon aufjedenfall DMX Gerätlein sein! :D ;)
     
  11. jw-lighting

    jw-lighting Threadersteller Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.331
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    720
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 03.12.08   #31
    sonst such mal bei ibäh, aber das hat ja lini schon gesagt....
     
  12. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 03.12.08   #32
    ja schon mich würd hier hauptsächlich aber mal intressieren wies mit Köpfen aussieht denn den Scanner hats beim MZ schon für 99,95€ gegeben!
     
  13. jw-lighting

    jw-lighting Threadersteller Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.331
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    720
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 04.12.08   #33
  14. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 04.12.08   #34
    Muss noch günstiger gehn :D:D:D
     
  15. jw-lighting

    jw-lighting Threadersteller Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.331
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    720
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 07.12.08   #35
    Ich habe gerade auf der Martin Homepage den MAC III Profile gesehen.
    In der Produktbeschreibung steht:

    Mich iritiert der "elektronische Strobe Effekt". Schalten die da die Lampe aus, oder was? (wohl ehr nicht...)Wie funktioniert das, bzw, was ist gemeint?
     
  16. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 13.12.08   #36
    Also das hier mit der Lampe was gemacht wird kann eingentlich definitiv nicht sein. Es ist scho verdammt schwer mit einer normalen Lampe nen Strobeeffekt zu machen dann noch geschweige mit eine Entladungslampe. Das Kann garnicht gehn.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sound`N`Light Marshall Veranstaltungstechnik
     
  17. jw-lighting

    jw-lighting Threadersteller Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.331
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    720
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 16.12.08   #37
    Soweit war mir das auch klar... (sollte das 'wohl ehr nich...' ausdrücken)
    Aber was meinen die dann mit Elektronischem Strobe Effekt??

    ---> Suche grade den günstigsten 6ch Dimmer, für ne Schule geeignet (Einsatz min. wöchentlich), möglichst gute Quali... Bitte Tipps abgeben
     
  18. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.783
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    990
    Kekse:
    42.224
    Erstellt: 16.12.08   #38
    Botex

    Wirklich ultralanglebig und robust, unzerstörbar und unendlich treu?
    Soundlight

    Unter Service findest du die Kandidaten. Man bekommt sie gebraucht in der Bucht z.b.
     
  19. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    24.08.19
    Beiträge:
    2.487
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.970
    Erstellt: 17.12.08   #39
    Dimmer, preiswert und robust: Wenn neu, dann Zero88 Rack 6, wenn gebraucht, dann Soundlight.
     
  20. jw-lighting

    jw-lighting Threadersteller Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.331
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    720
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 17.12.08   #40
    Das Problem ist, das unsere alte Deckenbeleuchtung 40 Jahre alt ist, und teilweise auch keine Leuchtmittel mehr erhältlich sind.
    Jedoch will der Landkreis kein Geld rausrücken, da wir erst für einige 100.000€ ein neues Lehrerzimmer bekommen haben. (Schule ist von ca. 600 Schüler durch G8 und Abschaffung der OS auf 1700 Schüler gewachsen (4 Jahre))
    Es muss also was neues her, aber Geld ist wie immer keins da.
    Vielen Dank für den Tipp mit den Soundlight Dimmern, werde mich mal umhören und sehen.

    An Botex hatte ich sonst auch schon gedacht. Zero88 wäre schön, eigentlich sollte der alte Dimmer ganz raus (StrandLight), und MA rein ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping