Lichtanlage für Musikvideo

von macsom, 26.07.10.

Sponsored by
QSC
  1. macsom

    macsom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Hessen
    Kekse:
    215
    Erstellt: 26.07.10   #1
    Hallo,

    ich möchte demnächst mit meiner Band ein Musikvideo drehen. Da ich mir im Bereich Videoproduktion einige bescheidene Kenntnisse angeeignet habe und wir wenig Budget haben, werde ich die Regie und Kameraarbeit dafür selbst übernehmen.
    Für den Performance-Teil möchten wir neben dem Basislicht von vorne (aus Kostengründen Baustrahler) auch ein wenig Effektlicht benutzen.

    Meine erste Überlegung waren Audience Blinder, die hinter der Band stehen und in Richtung Kamera strahlen, wie in diesem Video:
    She Wants Chaos - Judge Me

    Das wäre für das Video wahrscheinlich recht chic, sieht aber meiner Meinung nach erst gut aus, wenn man ein paar von den Dingern in dieser Größenordnung aufstellt. Das könnte schon recht teuer kommen.

    Weiterhin dachte ich an ganz normale PAR-Scheinwerfer, die auf Stativen hinter der Band hängen. Damit hätten wir dann auch farbiges Licht. Außerdem könnte ich die Dinger dann vielleicht auch noch anderweitig verwenden, denn es wäre ja schade, mehrere hundert Euro nur für dieses eine Video auszugeben und die Dinger dann verstauben zu lassen.
    Vom Budget her würde es wahrscheinlich auch nur für 4 Kannen reichen, die dann etwas armselig zentral hinter dem Drumset stehen müssten und nicht gerade beeindruckend wirken würden. (Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.)

    Ihr merkt schon, ich möchte so wenig Geld ausgeben wie möglich (wer möchte das nicht? :D), aber trotzdem ein möglichst cooles Effektlicht für das Video bekommen.
    Es geht also nicht darum, ordentliche Bühnenbeleuchtung zu beschaffen, sondern möglichst "cool" aussehendes Effektlicht zu erreichen.

    Ich würde mich über Vorschläge freuen.

    Gruß
    Marcel
     
  2. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.07.10   #2

    Hallo

    Ich würde in eurem Fall ganz klar mieten, geht zu einer VT Firma und lasst euch ein Angebot machen:great:

    LG Peter
     
  3. phil199516

    phil199516 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    13.04.20
    Beiträge:
    1.452
    Ort:
    Bad Salzungen
    Kekse:
    3.276
    Erstellt: 26.07.10   #3
    Hallo,

    ich sehe das genauso wie der Peter. Wenn du kompetente Verleiherfirmen aus Hessen hören möchtest, dann schreib mir doch einfach eine PM. Ich kenn da ein paar.
    Wollt ihr nicht vllt. auch einen Lichtler mit hinzuziehen, denn ohne Vorkenntnisse halte ich sowas für gewagt ;).
     
  4. macsom

    macsom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Hessen
    Kekse:
    215
    Erstellt: 26.07.10   #4
    Danke schonmal für die schnellen Antworten.

    Ich weiß nicht, ob leihen wirklich die beste Variante wäre. Der Vorteil daran, dass wir das Projekt komplett in Eigenregie durchführen, ist ja, dass wir uns alle Zeit der Welt lassen können. Ich glaube, wenn ich die Lichtanlage nur für 2 Tage mieten würde oder dann sogar noch ein Techniker dabeisäße, würde ich mich vielleicht unter Druck gesetzt fühlen.
    Wir hatten schon vor, einiges auszuprobieren und sind auch recht perfektionistisch, soweit das unser Know-How eben zulässt.
    Es stimmt zwar, dass ich kaum praktische Erfahrungen mit Lichttechnik habe. Allerdings habe ich mich über die theoretischen Grundlagen (DMX etc.) informiert und hätte durchaus Lust, selbst mal ein bisschen zu experimentieren.

    Ich werde mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen und eventuell dann einfach einige PAR-Scheinwerfer + DMX-Controller und Zubehör anschaffen.
     
  5. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    30.12.20
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Waltrop
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 26.07.10   #5
  6. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
    Erstellt: 27.07.10   #6
    Und die Dimmer dazu sind gratis oder wie:rolleyes:

    @ Macsom, du bist wenn du dir Pars in größerer Menge anschaffen willst schnell über 1000€. Lass dir einfach mal ein unverbindliches Angebot machen und dann kannst du ja immer noch entscheiden.

    lg Peter
     
  7. Lichtspiel

    Lichtspiel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.09
    Zuletzt hier:
    31.10.19
    Beiträge:
    851
    Kekse:
    1.874
    Erstellt: 27.07.10   #7
    Dann kommen noch teure Kabel, Stative, Steuerung etc.
     
  8. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    30.12.20
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Waltrop
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 27.07.10   #8
    Dimmer etc. kannst dir ja auch gebraucht holen.
    Erfordert halt am Anfang nur eine größere Summe und wenn du es dann zum gleichen Preis wieder verkaufst, fährst du definitiv günstiger als so eine Lichtanlage ein paar Wochen zu mieten.
     
mapping