Lichttechnik für ein kleines Festival?

von PrisonerofToday, 31.01.08.

  1. PrisonerofToday

    PrisonerofToday Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.08   #1
    Hallo,
    bei uns findet jedes Jahr ein kleines Festival ("Chipidaya Festival") von ner Jugendgruppe (in der ich auch bin) statt.

    Nun planen wir das Festival in diesem Jahr und ein Freund und ich machen das Licht.So nun haben wir ein Problem.Wir haben kein Plan...

    also wir könnten zwei "Theaterscheinwerfer" (sind 2 so riesige Teile die verschiedene Farbplatten haben und das allgemeine Licht auf der Bühne machen.)

    Nun können wir maximal 40-50€ für das Licht ausgeben,deshalb müssen wir uns nach einem Lichtverleih umschauen der recht gute Preis macht oder vllt uns auch die Sachen kostenlos gibt ,durch Sponsoring.

    Ansonsten hätten wir noch ein paar Lichterketten aber das warsch auch schon...

    Was könntet ihr uns noch empfehlen?Was könnten wir noch leihen/kostenlos bekommen?

    Ich habe vllt an ein kleines Gestänge mit 3 Scheinwerfen ,die verschiedene Farben haben und blinken, gedacht dass wenigstens ein bisschen Aktion drin ist.
    Nebenbei habe ich noch so eine kleine Idee.Ein Stroboskoplicht. Geht das überhaupt wenn Licht konstant auf die Bühne scheint?

    Habt ihr vllt noch ein paar Ratschläge was wir noch brauchen könnten?

    Danke
    Gruß Felix
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 01.02.08   #2
    Ein größeres Budget :D

    Spaß bei Seite, Ernst komm her.
    Mit den 2 Theaterspots würde ich erstmal von vorne die Band anstrahlen.
    Ganz wichtig: Weiß! - Keine Farbfolien verwenden.

    Nun ist die Frage wie weit man mit 50€ kommt...
    Wenns wirklich klein ist reichen zwei Stative hinter der Band mit jeweils vier PAR 56 auf Dimmerbars, ein kleiner Controller, sowie eine kleine Nebelmaschine.

    Hab grad mal bei einem Verleiher aus meiner Region geschaut, dort kommt man mit genannten Setup auf 25€.

    Wo findet das ganze denn statt?
    Eventuell kann man dann auch mal konkrete Namen nennen.
     
  3. PrisonerofToday

    PrisonerofToday Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.08   #3
    Hallo,
    danke für deine Antwort...
    das ganze findet in Flein bei Heilbronn
    (nächst größere Städte sind Stuttgart,Karlsruhe und Mannheim).

    Die zwei Theaterscheinwerfer bekommen wir fast so gut wie sicher und wenn nicht könnten wir auch noch anderweilig kostenlos so etwas in der Art auftreiben.Das ist nicht das Problem.
    So also die zwei Scheinwerfer belichten dann die Bühne/Band und machen dann das Hauptlicht.

    Eine Nebelmaschine könnten wir ebenfalls kostenlos auftreiben.

    Das einzige was noch fehlt ist etwas Aktion!
    Ich glaube so wie du das gesagt hast wär das gut:
    "zwei Stative hinter der Band mit jeweils vier PAR 56 auf Dimmerbars"

    Ich kenn mich nicht so gut mit Lichttechnik aus...
    Wären dass dann 2 Stative mit jeweils 4 verschieden farbigen Scheinwerfern drauf?

    Als Highlight hab ich an ein "Stroboskoplicht" gedacht.
    Geht das überhaupt,wenn 2 Scheinwerfer konstant auf die Bühne leuchten?
    Wenn ja, wie viel würde das ungefähr zum ausleihen kosten?Reicht ein Stroboskoplicht oder brauch man mehr?

    Danke

    Gruß
    Felix
     
  4. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 01.02.08   #4
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 01.02.08   #5
    kuck doch mal wo ICH z.B. wohne.... (o.k.o.k.: HN-Biberach!)
    WANN findet das statt? schreib mir doch mal eine PN.
    Wir hätten zwei 6er Dimmerbars mit PAR64 und einen Martin T-Rex. Desweiteren noch ein Behringer-Lichtpult und die ganze DMX-Verkabelung sowie 3phasen-Verkabelung (ich hoffe, es gibt dort auch Drehstrom?????). Ich hoffe, du hast ausser dem 50er noch ein (wirklich) großes Auto zum Transportieren? Die Bars haben eine Länge von 2 Metern und die PAR64 Kannen hängen auch noch dran.
    Das könnten wir zwar auch übernehmen aber dann sollten noch ein paar Scheine mehr drin sein....
     
  6. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 01.02.08   #6
    Schade, absolut nicht meine Ecke.

    So siehts aus!
    Die 8 Scheinwerfer könnten dann mit einem Steuerpult & Dimmer gesteuert werden.

    Geht sicherlich, wird aber nicht viel bringen.
    Im Idealfall würde man die 2 Theaterspots mit auf einen Dimmerkanal legen, und dann wenn das Strobe eingesetzt werden soll ausschalten / runterdimmen.
     
  7. PrisonerofToday

    PrisonerofToday Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.08   #7
    Hallo,
    danke für die ganzen Antworten

    @ Harry
    Hey, danke für das Angebot ,aber wir können echt nicht mehr bezahlen, da wir keinen Eintritt verlangen und nur Getränke verkaufen...
    aber trozdem danke

    hmm gäb es denn eine Lösung ,dass das Stroboskoplicht funktionieren würde?

    Danke

    Gruß FElix
     
  8. PrisonerofToday

    PrisonerofToday Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.08   #8
    hallo,
    so hab jetzt mal einen Lichtverleih bei uns in der Gegend ausgemacht .
    (http://www.lmb-showtechnik.de/index.html)

    Hier ein Angebot von dem Händler,dass vllt für uns in Frage käme:

    PAR 64 Set
    4 x Scheinwerfer PAR 64 mit Farbfolien, Lichtsteuergerät NJD Logic 8000s, Stativ, 20 m Kabel

    kosten wären 28.50€

    davon würden wir dann 2 nehmen.Das würde zwar unsere Kosten übertreffen ,aber das könnten wir auch hinbekommen.


    Noch eine Frage:
    Wie bekomme ich das mit mit dem "Stroboskoplicht" hin? Das wäre ein echtes Highlight und wäre echt Klasse.

    @ Korg
    Warum würde das nicht viel bringen?

    was würde mir dann noch Lichtechnisch fehlen ,wenn ich das habe:

    -2x PAR 64 Set
    4 x Scheinwerfer PAR 64 mit Farbfolien, Lichtsteuergerät NJD Logic 8000s, Stativ, 20 m
    Kabel

    -2 Theaterscheinwerfer


    lg Felix
     
  9. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 02.02.08   #9
    Was soll man daran hinbekommen?
    Analogstrobe = Stecker rein - Strobe an
    DMX-Strobe = Ansteuerung über Steuerpult

    Weil das Strobe nicht seine Wirkung erziehlen würde.
    Sinn eines Strobes ist es ja einen schnellen Wechsel von Hell/Dunkel zu erziehlen.
    Wenn die beiden Theaterspots noch anwähren hättest du nur hell / noch heller :D

    Frag nich sowas :D
    Ansonsten: Movingheads, Washer, mehr PAR-Kannen, bessere Frontausleuchtung, Gassenlicht, Backdrop mit Beleuchtung, etc.etc.
    Die Möglichkeiten sind Grenzenlos, aber mit dem vorhandenen Equipment kann man schon was ganz nettes machen, solang es wirklich nicht groß ist.
     
  10. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 02.02.08   #10
    Kleiner Tip: Nicht nur dran denken was noch fehlt, sondern auch dran denken, was mit dem vorhandenen Strom realisierbar ist. In einem Jugendzentrum muss man da oft vorsichtiger kalkulieren als in einer Messehalle....

    was dir jetzt noch fehlt? Na, das Stroboskop, und die Steuerung dafür. Das ist nicht mal bei Discount-Verleihern mit drin, glaub ich...licht-ton-komplettset geht nicht?
     
  11. PrisonerofToday

    PrisonerofToday Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.08   #11
    hallo,
    danke für eure Antworten...

    @ Korg
    ich habe eher gemeint wie ich den Effekt eines Stroboskops hinbekomme...
    also würde es gehen wenn die beiden Theaterscheinwerfer auswären und nur das Stroboskop anwäre oder? Dürfte dann gar kein anderes Licht ansein als das Stroboskoplicht?
    und wie viel Stroboskope bräuchte ich dann?


    was würde mir dann noch Lichtechnisch fehlen ,wenn ich das habe
    mit dem habe ich gemeint ,ob ich noch irgendetwas brauche also Dimmer oder ein Lichtpult,damit ich das alles gut bedienen kann...
    oder geht das schon mit dem NJD Logic 8000s,dass ja in dem Set schon dabei ist?


    @joe gando
    ich glaube schon,dass das mit dem vorhandenen Strom funktionieren würde.
    Das Festival ist in einem Gemeindehaus...

    Gruß Felix
     
  12. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 02.02.08   #12
    Die Notausgangbeleuchtung wird schon nicht stören :D
    Aber die Bühnenbeleuchtung sollte komplett aus sein.
    Strobes werden ja auch nur für einzelne Akzente benutzt... dauerhaft sollte es nicht an sein.

    Ein Stroboskop (700W - 1000W) sollte reichen.
     
  13. PrisonerofToday

    PrisonerofToday Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    3.06.08
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.08   #13
    hallo,
    danke für deine Antwort
    okay wie viel Stroboskope bräuchte ich dann ungefähr?
    http://www.lmb-showtechnik.de/html/verleih/stroboskope.html
    hier sind ein Paar Stroboskope von einem Hersteller aus unserer Umgebung aufgelistet
    welches würdest du mir empfehlen?

    brauche ich noch einen Dimmer oder ein Lichtpult,damit ich das alles gut bedienen kann...
    oder geht das schon mit dem NJD Logic 8000s,dass ja in dem Set schon dabei ist?

    damit man damit einen guten Ablauf hinbekommen würde wär ein Lichtpult und ein Dimmer schon gut oder? das Ausschalten/Dämmen muss ja schnell funktionieren mit einem Stroboskop oder?

    lg Felix
     
Die Seite wird geladen...

mapping