Licon CX Remote mit DMX?

von Motaman, 14.07.08.

  1. Motaman

    Motaman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Gleisdorf/Steiermark/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.08   #1
    also, ih arbeite mit einem Licon CX, nur wie vielen bekannt sein dürfte hat der verdammt wenig Par Fader,

    im manual steht man kann eine DMX remote zeug anschließen

    so, frage: wäre es mir möglich einen MA lightcommander 12/2 einzuschleifen um dann die Par sektion darüber zu steuern?
     
  2. silvstar

    silvstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    29.12.10
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 15.07.08   #2
    ich kann dir deine frage nicht beantworten, würde aber gerne mal von dir wissen, wie dieses pult ist. ich habs nämlich schon eine ganze weile im auge. kommt mir recht sympathisch vor. wie sieht es im bereich programmieren aus? wie ist der effektgenerator?
     
  3. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 15.07.08   #3
    Es gibt ab S. 101 bei 21.2 3 verschiedene Remotes

    a) Midi
    b) Verbinden mehrerer CX
    c) andere DMX Pulte

    Tools-Remote D: Link

    Dann weiter bei 2.8 Remote DMX Fernsteuerung

    na ja, CX bietet eben nur 48 Par Channels

    Sonst frag´ mal beim www.lampentreff.de
     
  4. Motaman

    Motaman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Gleisdorf/Steiermark/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.08   #4
    also ich kann nur gut davon sprechen,
    es ist total benutzerfreundlich, man kann echt bequem drauf arbeiten, ich war selbst sehr begeistert davon,

    welchen effektgenerator meinst du?
    wenn du den meinst der die MOVES generiert, dann kann ich nur sagen ERSTE SAHNE, es ist eine kleine auswahl an effekten gespeichert und du kannst jedes dann nochmals in speed, size und phase verändern

    das einzige was mich nur wirklich nervt is die kleine PAR sektion, da musst du gut überlegen wie du die anordnest damit du beim bank umschalten nicht "stolperst"

    aber ich rate trotzdem dazu es mir von jemandem von angesicht zu angesicht erklären zu lassen,

    mir hat's wer erklärt und nach ca 15 Stunden intensives programmieren und 3 shows hab ichs verstanden und kann schon total super damit umgehen

    :great:
     
  5. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 20.07.08   #5
    mmmh... Schade das das nicht ganz meine Preisklasse ist... ;)


    b2t;
    ich hab noch nie mit ner licon gearbeitet, und weiss nicht, was die so kann, aber wenn du mehr möglichkeiten für deine pars haben willst, kannste dir doch gleich nen MA LC daneben stellen, oder?
     
  6. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 20.07.08   #6
    Wenn mich nicht alles täuscht ist es bei der CX nicht möglich die PAR-Sektion per Remote zu steuern.
     
  7. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 21.07.08   #7
    ich schließe mich da Korg an.. ich habe noch nie gehört, dass man bei der CX die Par Sektion wirklich remoten kann..
     
  8. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 21.07.08   #8
    Ich hab von mehreren CX-Besitzern sogar das Gegenteil gehört ;)
    Selbst ausgetestet habe ich es noch nicht, trotz dass ich die Licon recht häufig benutzte.
    Allerdings nehme ich dann für PAR-Licht einen externen Controller (z.B. MA 12/24) und
    ziehe eine weitere DMX-Line oder fasse die Signale mittels Merger zusammen.
     
  9. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 22.07.08   #9
    okay das ist mir auch noch etwas neu.
    Also ich hab es zumindestens noch nie erlebt und könnte mir das auch nicht vorstellen, dass das wirklich geht, aber wer weiß.
    Ich hab leider auch nicht jede Woche eine CX in der Hand.
     
  10. Motaman

    Motaman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Gleisdorf/Steiermark/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.08   #10
    ok, nun andere frage aber ähnlicher ansatz

    wenn ich ein masterkeybord dazuschließe, geht je über midi remote,

    könnte ich dann zb die zweite bank der cues/chases/sequences darüber steuern?
     
Die Seite wird geladen...

mapping