Liedchen für mein schatzi - Solopart

von Maxi, 29.04.07.

  1. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 29.04.07   #1
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 29.04.07   #2
    Zunächst einmal... gefällt mir gut, das Solo löst sich schön auf :great:
    Was imho nicht ganz hineinpasst, ist die Wiederholung des ersten Part zwischen 0:10 und 0:18. Da wirkt es irgendwie etwas "langweilig" (im Sinne von einfallslos... einfallslos ist etwas übertrieben in der Wortwahl). An dieser Stelle würde eine leichte Abwandlung des ersten Parts noch etwas mehr Schmackes hineinbringen. Im ersten Part (0:01 bis 0:10) fehlt mir ein wenig das Feeling, was du am Schluß des Solos bringst.

    0:28 bis 0:36 finde ich sehr gelungen, das löst das ganze Solo sehr gut auf... ein guter Abschluß.
    Ebenfalls sehr gut finde ich die verzerrte Rhythmus-Gitarre nach dem Solo... hat irgendwie Groove. Allerdings ist entweder das Solo im Vergleich zur verzerrten Rhythmusgitarre zu leise bzw. das Solo könnte im Mix noch etwas mehr Präsenz vertragen; es dürfte ruhig einen kleinen Tacken mehr im Vordergrund stehen.

    Fazit: Eine sehr schöne, eingängige Melodie. Part 2 (0:10 - 0:18) passt (in meinen Ohren) nicht ganz ins Gesamtbild, da es etwas unkreativ wirkt. Der Schlußteil des Solos löst es wirklich sehr gut auf (ich glaube, ich wiederhole mich :)).
    Der Sound ist auch sehr gut, das Solo singt schön, die Rhythmusgitarre (verzerrt) am Ende klingt ebenfalls sehr gut.
    Was mir nicht ganz so gut gefällt, ist die 08/15-Grundton-Bassline... aber die steht hier nicht zur Diskussion :)

    Greets. Ced
     
  3. Maxi

    Maxi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 29.04.07   #3
    danke ;-) die bassline ist platzhalter (scheiß midi) für den bassisten ders mir dann einspielt ;-)

    Gruß Maxi
     
  4. Míriel

    Míriel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 08.05.07   #4
    Klingt echt gut!

    Ist das Schlagzeug echt oder programmiert?
     
  5. Maxi

    Maxi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 24.05.07   #5
    danke für das lob,
    das Schlagzeug ist programmiert ;-)!
    undzwar einfach ein Guitar Pro Schlagzeug bissel was am EQ gemacht und nen kleinen hall rein!

    Gruß Maxi
     
  6. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 24.05.07   #6
    hallo,

    gefällt mir, grad ab da, wo der eigentliche Song beginnen soll... der Sound und der Umstand, dass es ein "Liedchen für Schatzi" ist, verlangt nach einer "Bon-Jovi-Stimme" :)

    bin gespannt auf den ganzen Song

    Blues zum Gruß
    Foxy
     
  7. Maxi

    Maxi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 24.05.07   #7
    ja ich such zz nach nem geeigeneten sänger, weil mein gesang tue ich niemandem an ;-)!
    Ich spiele heute abend die A-Gitarre ein und dann brauch ich nurnoch ein sängerlein ;-)!

    Gruß Maxi
     
Die Seite wird geladen...

mapping