Line 6: DI-Signal parallel/Re-Amping, welche Produkte?

von magic_child, 09.10.19.

Sponsored by
QSC
  1. magic_child

    magic_child Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.19   #1
    Ich würde gerne folgendes machen können (ohne zusätzliche Hard-/Software):

    1. Gitarre mit div. Model-Amp-Sounds live spielen (per Kopfhörer oder Zimmerlautstärke) und direkt ohne Mikrofon oder weiteres Interface aufnehmen
    2. parallel das trockene Signal auf zweite Spur aufnehmen
    3. bei Bedarf das zweite Signal re-ampen mit den gleichen Sounds/der gleichen Hardware aus 1.

    Jetzt weiß ich, dass der Line 6 Helix (LT) genau das alles kann, aber bei den ganzen anderen Line 6 Produkten blicke ich nicht ganz durch. Zumal Helix eigentlich übertrieben für mich zu Hause und Aufnahmen nur für mich selbst ist, so viele Möglichkeiten und Sounds brauche ich gar nicht.

    Kann denn eines der anderen Produkte wie Spider/Amplifi/Firehawk, etc. die Punkte 1 bis 3 abdecken, oder gibt es eine andere, günstigere Lösung? Wie gesagt, möchte ich eine solide, einfache Lösung und nicht drei verschiedene kombinieren. Ich möchte auch nicht völlig abhängig von Software und Laptop sein (also kein Software-Modeling).

    Nur zur Info: Aktuell habe ich NICHTS, bin also völlig frei, außer Mac und Logic. Vor 15 Jahren habe ich schon mal mit ProTools und Amplitube gearbeitet - und davor mit Kassetten ;-) Das Prinzip ist also klar, nur nicht welches heutige Produkt das richtige wäre.
     
  2. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    21.10.19
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    2.779
    Kekse:
    16.893
    Erstellt: 09.10.19   #2
    Der hier kann das auch alles, auch ein Audiointerface ist integriert. USB anschließen, fertig. Reamping auf S.45 im Manual:)


     
  3. magic_child

    magic_child Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    15.10.19
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.19   #3
    Super, vielen Dank, den hatte ich gar nicht auf dem Schirm, dabei ist das wohl genau das Gerät für mich!

    Irgendwie scheint der aber aktuell nirgendwo lieferbar, kommt da eine neue Version oder sowas?
     
  4. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    21.10.19
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    2.779
    Kekse:
    16.893
    Erstellt: 10.10.19   #4
  5. RayBeeger

    RayBeeger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.17
    Zuletzt hier:
    21.10.19
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    291
    Kekse:
    1.552
    Erstellt: 15.10.19 um 20:08 Uhr   #5
    Es geht auch ein anderes Expression Pedal. Wichtig ist nur, dass das Poti 10kOhm hat...
    Falls Du nichts auf dem Boden haben willst, geht auch die Rackversion des
    Helix, kostet aber deutlich mehr, weil es auch ein umfangreicheres Routing hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping