Line 6 POD 2.0 & Line6 POD XT

von dennisbieser, 26.07.04.

  1. dennisbieser

    dennisbieser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 26.07.04   #1
    Wer kann mir was dazu sagen? ich hab jetz schon einiges gelesen komm aber so nicht weiter deshalb frag ich jetzt so direkt,ist Line 6 POD 2.0 oder Line6 POD XT sowas ähnliches wie Line 6 Guitar Port ? also sowas wo man den sound aufnehmen kann,verstärker modelle aussuchen ,bearbeiten etc. ?
    da ich leider nur den guitar port besitze...

    thx
     
  2. fsultra

    fsultra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    429
    Erstellt: 26.07.04   #2
    mit dem pod kannst du auch die GuitarPort Software verwenden, er also auch das was der GuitarPort kann: am pc einstellen,tones ausm netz laden, aufnehmen und widergeben(wie eine externe soundkarte-ist bem jammen praktisch)...
     
  3. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 26.07.04   #3
    was ist denn aber besser guitar port oder pod ? ich mein auch so von der qualität her und auch so... :)
     
  4. fsultra

    fsultra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    429
    Erstellt: 26.07.04   #4
    bei der qualität gibts keine große unterschiede, was besser ist, das kommt darauf an wozu du`s brauchst:

    live und im proberaum->pod
    am PC aufnehme->guitarPort(was auch der POD kann)
     
  5. dennisbieser

    dennisbieser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Dinslaken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    114
    Erstellt: 26.07.04   #5
    kann man mit dem pod den sound vom amp wunderbar aufnehmen?
     
  6. fsultra

    fsultra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    429
    Erstellt: 29.07.04   #6
    Nein, man nimmt den Sound nicht vom amp auf (du brauchst zum aufnehmen kein amp), sondern vom POD selber. Das ganze läuft verlustfrei über USB, als anständige aufnahmequalität für kleinenPreis :great:
     
  7. zerobastard

    zerobastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.04   #7
    usb gibts nur beim podXT. beim Pod2 gehts einfach per 2x große klinke raus. (obs dann in die stereoanlage, in nen amp, in ne endstufe, oder in nen computer geht is dem pod wurscht :)
     
  8. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 29.07.04   #8
    ai das klingt ja mal fein.. muss aber wohl trotzdem über 2 klingen in meine m box rein..

    aber wie is eigentlich die quali? also ich hab gehört das es das vox ding so ziemlich toppen soll bis auf die verarbeitung vom gehäuse ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping