Line 6 Pod über USB Boxen?

N
Nodar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.11
Registriert
06.01.10
Beiträge
14
Kekse
0
Hallo zusammen, ich habe diese Frage schonmal im Soundkarten/Interfaces/Preamps sub gepostet aber keine antwort erhalten. Darum versuche ich es hier einfach nochmal:

Mein Line 6 Pod GX habe ich vor ein paar Wochen bekommen, alles angeschlossen, registriert und installiert etc. Habe es aber bis jetzt noch nicht geschafft das POD Farm den Sound über meine Boxen abspielt (Logitech Z Cinema). Eigentlich sollte man die Boxen ja an den Pod anschließen weil er als neue Soundkarte fungiert aber wegen dem USB der Boxen geht das nicht.

Meine Frage ist jetzt ob es noch andere möglichkeiten gibt, irgendwelche Settings, als externe Soundkarte o.ä

Danke schonmal für die Antworten,

Nodar
 
Eigenschaft
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Die Überschrift verwirrt, weil du einen POD Studio hast. Wenn du "Line 6 Pod" im Gitarrenforum postest, dann denken die Leute wohl hier an etwas anderes :)

Das Problem an der Sache ist, dass das Spielen mit Effektsoftware in Echtzeit eine Niedrige Latenz erfordert. Die lässt sich unter WIndows nur mit ASIO-Treibern erreichen. Interface wie das POD Studio GX werden mit einem eigenen ASIO-TReiber geliefert - aber der funktioniert eben nur mit dem Studio GX. Du könntest versuchsweise diesen universelle ASIO-Treiber installieren:
http://www.asio4all.com/
Und darin dann sowohl den Line6 wie auch deine USB-Boxen versuchen gleichzeitg zu aktivieren. Und dann in POD Farm ASIO4ALL als Treiber wählen. Wobei es sein kann (ich bin nicht in Besitz von so einem Line6 Interface), dass POD Farm Standalone nur direkt mit dem POD Studio zusammenarbeitet. Aber dann nimmst du halt ein VST-Hostprogramm und lädst darin das POD Farm PlugIn. Am einfachsten ist da das hier:
http://www.hermannseib.com/savihost.htm
Einfach in den selben Ordner packen wo auch die PODFarm-DLL-Datei ist, dann genauso bennen wie diese DLL-Datei, und schon kannst du dasd PLugIn wie ein Standalone-Programm nutzen.

So, mittlerweile hab ich auch die BEdienungsanleitung von dem Z CInema runtergekladen (177MB! Die spinnen doch!), weil ich leider sonst keine Eindeutigen Fotos oder BEschreibungen davon gefunden habe. Und muss jetzt aber feststellen, dass das Behscrieben alles unnötig ist, und auch dein problem nicht exisitiert. Denn das Z Cinema hat doch einen AUX-Eingang. Da schließt du einfah das Line6 GX an. Fertig.
 
N
Nodar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.11
Registriert
06.01.10
Beiträge
14
Kekse
0
Vielen dank für die kompetente Hilfe :) aber ein Problem habe ich AUX? Wo? Bin jetzt 10 mal um die Kiste gesprungen und hab nix gefunden wo ich es anschließen könnte.
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Am rechten Satelliten, unter der Kopfhörerbuchse.
 
N
Nodar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.11
Registriert
06.01.10
Beiträge
14
Kekse
0
Ach, ich Idiot. Habs :rolleyes: brauch nur noch ein passendes Kabel...

Vielen, vielen dank :great:
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Gern geschehen. Ich wundere mich nur immer wieder, dass Menschen ihre eigenen GEräte nicht kennen und offenbar keine BEdienunganleitungen lesen. Oder sich einfach nicht fragen, was denn diese "AUX"-Taste auf der Fernbedienung heißen soll... :redface:
 
N
Nodar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.11
Registriert
06.01.10
Beiträge
14
Kekse
0
Ich wundere mich immer, das viele hier in diesem Forum davon ausgehen, das man alles wissen muss. Aber wenn jeder alles wüsste, dann bräuchte man dieses Forum nicht. Ich hab mich echt gefreut wegen der Antwort, ICH wusste es nicht und bin generell nicht der Bedienungsanleitungen-Typ. Das Kommentar hingegen bringt mich wieder dahin zurück lieber nur zu lesen als hier zu schreiben.
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Sorry, bitte nicht persönlich nehmen. Es fällt mir nur tatsächlich immer wieder auf, und ich kann das nicht nachvollziehen. Vielleicht kann ich auch die mangelnde Neugier nicht nachvollziehen :D Das hat auch überhaupt nichts damit zu run, das man Anfänger ist oder man angeblich alles wissen muss. Denn ich wusste es ja vorher auch nicht.

Meine "Beratung" läuft hier aber sehr oft folgendermaßen ab: Jemand hat sich was gekauft (oder meinetwegen schon länger zu Hause). Und irgendwas funktioniert nicht so, wie er es haben will, oder er fragt, wie denn dieses und jenes mit seinem Gerät funktionieren würde. Ich selbst besitze das Gerät auch nicht. Aber ich gehe auf die Website des Herstellers, lade mir die BEdienungsanleitung runter, schaue nach, sage es ihm dann, und er antwortet "Danke, cool das hier so kompetente Leute sind, die Ahnung haben". Da frage ich mich dann, worin meine Kompetenz eigentlich besteht. Etwa darin für jemanden anderen in die Bedienungsanleitung seines Gerätes zu schauen?

"Nicht der Bedienungsnleitung-Typ". Hmm, OK. Wenn man Probleme mit manchen Formulierungen hat und dann fragt. Aber ich erlebe halt zunehmend, dass Leute als erstes hier im Forum nachfragen. Und das finde ich echt krass. Ich war auch mal Anfänger - und habe hier am Anfang aber eigentlich keinen Thread eröffnet - weil ja alles schon oft beantwortet wurde und da stand. Ich habe nur gelesen. Und ich habe mir die Geräte schon vorher genau angekuckt (Anleitungen runtergeladen etc.), bevor ich sie gekauft habe. Als ich sie dann bekommen hatte, konnte ich eigentlich loslegen, und Fehlkäufe (oder das ich irgendwas vergessen hatte gab es eigentlich auch nicht) gab es so auch nicht.

Gerade bei Software fällt es mir aber zunehmend auf, dass manche offenbar noch nicht mal versuchen es selbst zu machen, obwohl Handbücher da alles super erklären. "Hey Leute, ich hab mir jetzt Cubase gekauft, könnt ihr mir erkläre wie ich das einrichten muss, damit ich aufnehmen kann?". Also für solche Fragen habe ich wirklich null Verständnis.

Aber unabhängig von einer Wertung des ganzens finde ich persönlich eben diesen "Neugier"-Aspekt intressanter :) Es gibt hier öfters Fälle, da kaufen Leute ein Audiointerface, das hat vier große Regler vorne drauf. Sie fragen hier im Forum "Hilfe, ich höre nichts". Und ich sage "hast du den Regler oben Recht ganz aufgedreht?" Und als Antwort kommt "Nee, hat ich nicht, daran lag es, danke". :redface: Wie geht sowas? FRagt man sich nicht sowieso "Wozu wohl der Regler da ist?" Und erst recht aber wenn man ein problem hat, dann probier ich doch einfach alles aus. Oder ich kuck in der Anleitung nach wozu der da ist. Bei dir war es jetzt nicht so krass, aber ich könnte für mich halt gar nicht vorstellen, dass ich da so in Boxensystem mit Fernbedienung habe auf dem ein Button "AUX" ist, und ich mich nie frage, wozu der da sein könnte. Aber spätestens wenn ich da was analoges anschließen will würde ich fragen "Hmm, vielleicht geht das doch damit? ICh schau mal in die ANleitung" Das hab ich jetzt übrigens in deinem Fall so getan, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass man da wirklich gar nichts analoges anschließen kann. Also wenn ich mir was kaufe pack ich das immer freudig aus, schau mir alles an, lese, denek "cool, das geht damit ja auch"...

Naja, eigentlich mach ich mir diese Gedanken schon seit ich hier im Forum aktiv bin :D UNd irgendwie helfe ich dann doch immer jedem, obwohl ich mich glechzeitg aufrege :rolleyes: Wahrscheinlich such ich hier nur BEstätigung oder so...

Und ja, ich fände es OK, wenn hier weniger geschrieben wird. Weil das meiste schon gesagt wurd. Und ich hab schon öfters mal überlegt, dass man im Recording-Forum vor Eröffnung eines Themas einen auffälligen Hinweis bekommt, dass man erst die BEdienungsanleitung lesen sollte, bevor man eine Frage stellt. Denn es ist ja nicht so, dass das Ausnahmen sind. Stattdessen werden wirklich sehr viele Threads eröffet, die eben nichts mit wirklicher "Beratung" oder "Problemlösung" zu tun haben.
 
N
Nodar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.11
Registriert
06.01.10
Beiträge
14
Kekse
0
Okay, okay ich versteh was du meinst. Und ja, der Aspekt sich vorher Bedienungsanleitungen von Geräten zu besorgen die man noch nicht gekauft hat, um sie eventuell zu kaufen gefällt mir. Was ich mit "nicht so der Bedienungsanleitungen-Typ" meine ist eigt. das ich es erstmal selbst versuche. Bisher hats für meine Zwecke geklappt und nun grad nicht :gruebel: ich denke wenn ich auch so aktiv im Forum währe, würde ich mich über die Bereiche in denen ich anderen helfen könnte auch aufregen wenn sowas ständig käme. Und ich gebe zu das ein gewisser Funken Faulheit dahinter steckt :)

Grüße

P.S Die vielleicht patzige Antwort kam nur, weil ich es oft erlebe das Leute die halt wirklich komplett neu in Foren sind o.ä direkt mit SuFu oder sonstigem angeranzt werden wenn sie hier mal was fragen.^^
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Alles klar, ich hatte schon Angst dich vergrault zu haben. :)

Okay, okay ich versteh was du meinst. Und ja, der Aspekt sich vorher Bedienungsanleitungen von Geräten zu besorgen die man noch nicht gekauft hat, um sie eventuell zu kaufen gefällt mir.
Das ist ja das tolle am Internet: Man kann extrem viel selbst herausfinden und ist nicht darauf angewiesen, was anderem einem erzählen wollen.

Was ich mit "nicht so der Bedienungsanleitungen-Typ" meine ist eigt. das ich es erstmal selbst versuche.
Das ist ja in Ordnung. Aber wenn es dann nicht weitergeht ist vielleciht der nächste SChritt die Bedienungsanleitung ;)

Die vielleicht patzige Antwort kam nur, weil ich es oft erlebe das Leute die halt wirklich komplett neu in Foren sind o.ä direkt mit SuFu oder sonstigem angeranzt werden wenn sie hier mal was fragen.
Mein Kommentar kam nur, weil ich es oft erlebe, dass hier Neue ins Forum kommen, sich keinerlei Mühe geben, man ihnen alles aus der Nase ziehen muss, sie alles vorgekaut bekommen haben wollen, faul, unselbstständig, ungeduldig sind, aber erwarten, dass man ihnen hier sofort hilft ;) Und nein, du warst jetzt keiner von denen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben