@Line 6 Spider I Besitzer

von eVerhate, 04.01.04.

  1. eVerhate

    eVerhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 04.01.04   #1
    Namd erstmal.

    Also ich bin mal die Bedienungsanleitung durchgegangen und da ist mir auf der vorvorvorletzen Seite etwas aufgefallen.Es gibt auch Boost, Distortion, Prensence und Noise Gate in dem Amp?

    Ich habs mal versucht aber irgendwie klappt das bei mir nicht so richtig.

    Boost - A:

    Hold down, and keep holding down, the Tap button as you turn the Channel Volume knob up past twelve o'clock, and a Volume Boost kicks in. This boosts volume without extra 'dirt' - like for a lead boost. This is the same as kicking an Drive/Boost at the Floorboard. As you do this, the Channel B light comes on if you turn the Drive Boost on.


    Habs so gemacht aber nix kam bei raus. Hab auch kein Floorboard.
    Hat das einer von euch schon mal so ausprobiert bzw. hats geklappt?

    Danke schon mal im Voraus.
    Phil
     
  2. echopark

    echopark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 04.01.04   #2
    habe den spider II . ich kann dir nur sagen wie das dort funktioniert:

    boost:
    1.stelle den drive regler auf ein minimum
    2.halte tab gedrückt und drehe drive auf maximum
    3. tab loslassen
    4.gewünschte verzehrung mittels drive-regler einstellen

    PS:
    weiß jemand wie man seine soundeinstellungen beim spider II auf einen kannal speichert?habe das schon hunderte male probiert - bekomms einfach nicht hin :(

    mfg

    echopark
     
  3. Funkypag

    Funkypag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    11.01.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.04   #3
    Hi

    hab den Spider 212 und da gehts so:
    wie der über mir schon gesagt hat....einfach die "Tap"-Taste gedrückt halten und die Regler drehen. Für Boost den Channel Volume Poti drehen,
    für Distortion den Drive Poti drehen,
    für Noisegate den Reverb Poti drehen

    aber von Presence weiß ich nichts.

    Du erkennst es, wenn das funktioniert, daran, dass die Lämpchen für die Speicherplätze C und D leuchten und dann wenn du den Poti über zwölf Uhr drehst das Lämpchen Für Speicherplatz A dazu leuchtet.

    Ein bisschen kompliziert formuliert, aber hoffentlich weißt, was damit gemeint ist.

    Gruß,

    Funkypag
     
  4. echopark

    echopark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 05.01.04   #4
    @Funkypag

    weißt du wie mann seine einstellungen auf einmen kannal speichert?

    mfg

    echopark[/quote]
     
  5. Funkypag

    Funkypag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    11.01.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.04   #5
    @echopark

    du hast ja geschrieben, dass du den Spider II hast. Beim Spider I funktioniert das so: Wenn du den Sound speichern willst, drückst du einen der vier Speicherplatzknöpfe (also A;B;C oder D). Den hälst du aber dann solange gedrückt, bis das Lämpchen zu blinken beginnt. Dann ist dein Sound gespeichtert.

    Gruß,

    Funkypag
     
  6. echopark

    echopark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 05.01.04   #6
    danke für deine hilfe, wenn ich nächstes mal im proberaum bin werde ich das gleich mal testen :D nochmals danke

    mfg

    echopark
     
Die Seite wird geladen...

mapping