Line6 TonePort UX1 vs. Tascam US122L

von Korben, 13.11.07.

  1. Korben

    Korben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 13.11.07   #1
    Moin,
    ich möchte mir demnächst ein Audio-Interface zulegen und nachdem das Tascam hier im Forum mehrfach lobend erwähnt wurde, ist es auf meiner Liste ganz oben. Nun habe ich aber noch das TonePort UX1 von Line6 entdeckt, was einen Zehner weniger kostet und dabei noch verschiedene Amp-Modelings bietet. In den Tests von KEYS haben beide gut abgeschnitten... Nu wollte ich gerne wissen, was ihr, die ihr euch schon länger damit auskennt, davon haltet.

    Thx for Ratschläge
    Korben
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 13.11.07   #2
    Nun ja, wenn du wert auf die Amp-Simulation legst, dann ist der Toneport schon ganz ordentlich. Auf der andern Seite muss man aber sagen, dass das Tascam über 2 gute PreAmps verfügt, Midi fähig ist und auch Phantomspeisung bietet, was wiederum beim Toneport nicht der Fall ist. Von daher würde ich wirklich nur das Toneport empfehlen, wenn ausschließlich Gitarre recordet wird. Ansonsten liegt das Tascam von der Qualität und Ausstattung klar vorne.
     
  3. Korben

    Korben Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 13.11.07   #3
    Jo, danke. Das mit der Phantomspeisung ist mir dann im direkten Vergleich uch aufgefallen. Hiesse ja, dass ich mit einem Studio Projects B1 gar nichts anfangen könnte, oder?
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 13.11.07   #4
    Genau. UX-2 würde aber gehen. Kostet aber auch mehr und bitte nun auch nicht unbedingt die Hammer PreAmps.
     
Die Seite wird geladen...

mapping