Links zu anderen Shops

von Filenotfound, 24.11.06.

  1. Filenotfound

    Filenotfound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.06   #1
    Nichts zu meckern, nur eine kurze Frage. Und zwar ist mir beim lesen hier im Board aufgefallen das viele User bei Fragen nach Equipment auf Thoman u.ä. verlinken. Warum unterbindet ihr das nicht bzw. weist zumindest mal den User freundlich daraufhin das Musik-Service ebenfalls Equipment ( und bei den Threads bzw. Produkten die ich verglichen habe auch noch mit dem gleichen Preis ) verkauft ?

    Ist ja edel von euch das so liberal zu handhaben, aber wer ständig auf andere Anbieter verlinkt kann ja auch deren Foren nutzen. Finde es nur fair wenn ich das Forum hier nutze auch hier zu bestellen.
     
  2. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 24.11.06   #2
    Hat Thoman oder PPC, Amptown etc überhaupt Foren ?
    Ich finde es durchaus ok, das ich auch auf andere Shops linken kann/ darf.
    Macht mir das Board sympathisch.
    Und.. soweit ich weiß gibt es für ausgewählte User ein Extragewinnspiel, mit dem man für Links auf MS belohnt wird. ( gabs auf jeden Fall mal.)
     
  3. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 24.11.06   #3
    Schon ganz lange nicht, ist nur sehr kurz gelaufen.
     
  4. Filenotfound

    Filenotfound Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.06   #4
    Genau deswegen hab ich es ja geschrieben ;) Zumindest bei Thoman habe ich keines gefunden.

    Und weil das so ist wärs doch auch sympathisch wenn man als User, vor allem bei Produkten die hier erhältlich sind und auch noch gernausoviel kosten (!), die Betreiber von dem Forum supportet.
     
  5. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 24.11.06   #5
    Guten Abend,

    die Entstehungsgeschichte war folgende:

    Johannes bekam Anrufe und Mails mit Support-/Produktfragen, die er natürlich auch beantwortet hat. Leider wiederholten sich diese natürlich oft und dann entschied er sich dafür, eine Plattform einzurichten, die sich selber reguliert bzw. wo das was man geschrieben hat auch für die Nachwelt lesbar und somit archiviert ist.

    Hinter diesem Board steckt keine Marketing-Strategie. Musik-Service glänzt lieber durch ein kostenloses Angebot welches in Deutschland seines Gleichen sucht, als durch Sperren und erzwungene Umleitungen um auf deren Angebot aufmerksam zu machen. Es gibt eben mehrere Möglichkeiten zu glänzen: Entweder durch die Produkte oder durch einen Namen den man sich durch irgendetwas macht. Musik-Service hat sich für Letzteres entschieden, wofür ich persönlich recht dankbar bin.

    Es ist genau wie im TV:
    Man kann durch besonderes schlechtes Programm eine hohe Quote erzielen (jeder meckert über Casting-Shows oder Gerichts-Sendungen, aber jeder guckt sie weil man was zum Lachen hat) oder durch besonders gutes Programm.

    Musik-Service ist nur der Betreiber, der die Kosten trägt. Bis auf ein Veto-Recht (ein Einspruch, wenn eine Entscheidung des Mod-Teams absolut nicht tragbar wäre) werden sämtliche Entscheidungen den Moderatoren überlassen, welche alle ehrenamtlich und privat hier im Board aktiv sind. Viele von uns hat Johannes noch nie in seinem Leben gesehen.

    In diesem Board steckt neben einer Firma eben auch eine menge privates Engagement drin, ohne versteckte Hintergedanken. Anderst hätte das Board auch nicht annähernd diese Größe erreichen können.

    Jens
     
  6. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.400
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 24.11.06   #6
    Wir haben uns anfangs Gedanken darüber gemacht und natürlich freuen wir uns, wenn jemand auf www.musik-service.de verlinkt. Aber letztlich ist uns ein liberales, großes, nützliches Board wichtiger...

    ... und da ein Link so etwas wie eine Empfehlung ist, sollte das schon aus Überzeugung geschehen.
     
  7. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 24.11.06   #7
    Und die Links hier im Board sind eine Sache. Da verlink ich halt darauf, was Google zuerst ausspuckt, wenns fix gehen soll. Das kann dann auch mal das große T sein.
    Wenn mich allerdings jemand per mail oder ICQ anredet und nach Tipps fragt, schick ich fast( alles hat MS ja auch nicht) immer Links zu MS, einfach ums Board ein wenig zu supporten.
     
  8. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.062
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    566
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 24.11.06   #8
    Es gibt aber auch Shops, vor denen man warnen muss.
    Ich habe heute gerade so ein Erlebnis in einem großen Frankfurter Shop gehabt. Die haben mich, da ich mich als Gitarren Anfänger outete, komplett über den Tisch gezogen. Und das auch nur, weil ich im vorbeifahren mal eben was mitnehmen wollte.
    Ich habe dort über 45% mehr bezahlt als "markt üblich", obwohl ich extra nachgefragt habe, ob der Preis im Level von Musik-Service oder T. liegt. Das wurde bejaht.
    Dafür habe dann ich noch ein altes Vorführteil mit Gebrauchsspuren bekommen und das Netzteil hat man auch vergessen einzupacken.
    Natürlich weiss ich mich zu wehren...........

    Leider ist das nicht die erste negative Sache, die ich dort erlebe, bzw. Freunde von mir dort erlebt haben.
    Nach knapp 5 Stunden bin ich jetzt emotional wieder unten................... :cool:

    Lieber Johannes - bisher habe ich nicht viel bei Euch gekauft.
    Ich gelobe sofortige Besserung!

    Aber ich möchte auch vor diesem großen Frankfurter Laden warnen können und werde nie mehr dahin verlinken.


    Topo :evil: :evil: :o
     
  9. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.400
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 25.11.06   #9
    Die Rechtslage in D verbietet, dass wir zulassen, dass in "unserem" Forum vor anderen Musikläden gewarnt wird - auch wenn die Gründe für die Warnung vielleicht zu 100% zuträfen. Hier im Forum darf allenfalls vor Musik-Service gewarnt werden, wenn wir mal einen Fehler machen. Wenn einer unserer Mitarbeiter irgend einen Kunden nicht zufriedenstellend behandelt, dann darf dieser in der MS Mecker-Ecke seinen Frust abladen.

    Das klingt zwar erst mal völlig bescheuert und hirnverbrannt, dass wir "das größte deutschsprachige Musikerforum" aufbauen, und dann eine Ecke einrichten, in der man über uns schimpfen darf, während gleichzeitig das Schimpfen über andere Läden rechtlich untersagt ist. Ich kenne auch keinen anderen Laden (nicht mal in anderen Branchen), der das so macht. Bei anderen Läden gibt es meist nicht mal ein Gästebuch, sondern allenfalls eine Rubrik mit handverlesenen "Kundenmeinungen" à la: "Ihr seid der beste Shop der Welt..." oder ein zensiertes Gästebuch, dessen Stilistik der Einträge so uniform ist, dass sie von ein und der selben Person geschrieben zu sein scheinen.

    Trotzdem hat sich die von mir erfundene (und durchaus zuweilen von Mitarbeitern kritisierte) Taktik bewährt. Zunächst einmal wollen wir niemand "über die Schaukel ziehen". Im Gegenteil: Der Hauptgrund, warum Musik-Service vor 25 Jahren gegründet wurde war, dass wir - als Band - von anderen Läden über die Schaukel gezogen wurden. Trotzdem passieren auch bei uns Fehler, über die sich Kunden ärgern. Unsere Mecker-Ecke sorgt zum Einen definitiv für eine erhöhte Aufmerksamkeit der Mitarbeiter, weil ein Fehler eben sofort in der Chefetage registriert wird, wenn der Kunde ihn in der Mecker-Ecke moniert. Zum Anderen erhalten wir schnell Kenntnis von einem Fehler und können entsprechend reagieren bevor die Wut des Kunden so hoch kocht, dass er eingeschriebene Briefe von einem Anwalt schicken lässt. Obendrein können Dritte verfolgen, wie wir in solchen Fällen verfahren und das schafft Vertrauen, woran es idR Online-Shops eher mangelt.

    Nur wirklich blöde Menschen (ja, die gibt's auch ;) ) ziehen aus unserer Mecker-Ecke den Schluss: "Oh, die machen Fehler, da kaufe ich nichts." Wer ein bisschen nachdenkt, merkt schnell, dass ihn diese Mecker-Ecke zu 100% schützt, weil wir uns gar nicht leisten könnten, jemanden öffentlich vor den Augen der größten deutschsprachigen Musiker-Community zu verarschen. Das ist insbesondere für Anfänger ein beruhigendes Gefühl, wenn sie zu niedrigen Preisen einkaufen wollen.

    Natürlich gibt es hin und wieder Leute, die versuchen, dieses System zu missbrauchen, in dem sie überzogene Forderungen stellen. Bevor ich aber dann auf so etwas antworten kann, sind meist nette andere User mir zuvor gekommen und haben ein bisschen erklärt, wie die Welt funktioniert und dass auch Musik-Service, bei aller Freundschaft und Forumskumpanei, nichts verschenken kann ;)
     
  10. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.526
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 25.11.06   #10
    Dein Erlebnis tut mir wirklich leid (auch wenn es für MS einen positiven Nebeneffekt hat ;)) - ist ja nun nicht schwer zu erraten, welcher Shop gemeint ist. Schade, dass Dein "Aufschlag" dort spontan war :(, sonst hätte man Dich zumindest von User zu User etwas "sensibilisieren" ( :D ) können.
    Obwohl dort sicher nicht alles nur schlecht ist, habe ich in den letzen 18 Jahren genug gehört, um dort eher nicht zu kaufen. :eek:
     
  11. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 26.11.06   #11
    @topic: Meines erachtens gibt es nur ein triffigen grund wieso mehr nach Thomann gelinkt werd dann nach MS, trotz der link unten auf jede seite und zwar das die suche für die kleinere teilen auf die Thomann seiten einfach leichter ist.
    Irgendwo komme ich mit die suche bei MS nicht gut klar :o .
    Bis jetzt hatte ich problemen mit die suche nach ein reduziergewinde 5/8 innengewinde. 3/8 aussengewinde, mit die mischpultbeleuchtung mit XLR stecker und die rackwinkel für ein EMX5000 von Yamaha...
    Aber gut das kann ja auch an mich liegen :confused: .
    LG
    NightflY
     
  12. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 26.11.06   #12
    Nein, es liegt nicht an dir.
    @Johannes: Bitte nicht böse sein, aber ich finde den MS Online-Shop einfach besch.... .
    Suche, Auswahl, Navigation, der T ist da einfach besser.
    Als kleines Beispiel:
    Wenn man in die MS Suche "NP2C" oder auch "NP-2C" (Standard Neutrik Klinkenstecker) eingibt, bekommt man NULL Ergebnisse.
    Über die Sucheingabe "Klinkenstecker" wird er dann gefunden.
    Wenn ich die genaue Artikelbezeichnung eingebe, sollte ich doch davon ausgehen können, daß das Teil auch gefunden wird.
    Im Rack-Zubehör gibt es ganze 15 Artikel.
    Keine Blenden, Lüftungsblenden, Schrauben, etc.:(
    Die Sortimentsschwäche zieht sich fast durch den ganzen Shop.
    Weiteres Beispiel: Gitarren Pickups (ist aber auch in den anderen Bereichen so).
    Da die Suche nicht die gewünschten Ergebnisse liefert, bin ich gezwungen mich durch die Seiten zu klicken.
    Ich denke die meisten User sind jetzt schon weg und linken oder kaufen bei T oder anderen.
    Auf den Artikelseiten ist es nun "wild" durcheinander.
    Erkenne ich den ABC-Button muß ich wenn ich einen Hersteller mit S haben will erstmal klicken und klicken und klicken.
    Gut bei den PUs sind es nur 3 Seiten;) , aber ich denke das Prinzip wird klar.
    Man muß sich mit dem MS-Online Shop erstmal auseinander setzen um ihn richtig bedienen zu können.
    Dabei will ich nur einkaufen oder eben einen Link setzen.:(
    T ist da wesentlich übersichtlicher und einfacher, d.h intuitiver zu bedienen.
    Es bringt jetzt auch nichts, wenn hier wie in einem anderen Thread (Link?) quasi eine Bedienungsanleitung für den Shop geliefert wird.
    Die klaren Schwächen des MS Shop Systems bleiben ja trotzdem erhalten.
    So erstmal genug, mein Kaffee ist schon kalt geworden.:mad: ;) :D


    Andreas