Live Looping mit Akai APC 40 ?

  • Ersteller Trashrooms
  • Erstellt am
Trashrooms

Trashrooms

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.18
Registriert
11.08.12
Beiträge
121
Kekse
136
Ort
Berlin
Hallo Leute,

gerade bin ich noch etwas unschlüssig ob ich mir besser die Roland Rc500 Loopstation kaufen soll oder eben den Akai APC 40 Controller für Ableton Live. Nun habe ich bisher noch keine Erfahrung mit Ableton, allerdings werde ich mich demnächst mehr mit dem Programm beschäftigen und frage mich ob eine Loopstation dann überhaupt noch Sinn machen würde?

Wenn es auch möglich wäre externe Synths über den Akai APC 40 Controller in echtzeit zu loopen, würde ich das Teil bevorzugen, da ich damit auch ganze Sets kontrollieren und arrangieren könnte, also nun zu meiner Frage, ist es möglich über den Akai APC 40 Controller live zu loopen, etwa ähnlich intuitiv wie bei den Roland Loopstation?


Vielen Dank für eure Tipps!
 
Duplobaustein

Duplobaustein

Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
22.01.10
Beiträge
10.298
Kekse
18.761
Ort
Wien
Es gibt in Ableton den "Looper" Audio Effekt. Den kannst du im Prinzip in jede Spur einfügen, egal ob das ein VST Instrument oder ein externer Input, wie ein Mikrofon, ist. Diesen Effekt kann man recht einfach mit einem einzigen Controller, zb. einem Pedal, steuern. Es gibt da einige gute Youtube Tutorials. Meiner Meinung nach, geht das schon sehr gut im Ableton, das solltest du dir auf jeden Fall anschauen!
 
Trashrooms

Trashrooms

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.18
Registriert
11.08.12
Beiträge
121
Kekse
136
Ort
Berlin
Super, das mache ich. Vielen Dank!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben