Suche MIDI-Keyboard + Ableton Live Controller - nur welche?

  • Ersteller Flanders
  • Erstellt am
F
Flanders
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.11
Registriert
05.08.11
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo,

ich hab mich soeben hier im Board registriert, um von euch ein wenig Hilfe zu meinem Producingvorhaben zu bekommen. Also ich habe vor ins Producing einzusteigen und als DAW Ableton Live 8 zu benutzen - ich hätte gerne auch haptische Controller um nicht nur mit der Maus und der Tastatur rumzuwerkeln. Nun hab ich mich schon eingelesen und herausgefunden, dass ein MIDI-Keyboard zum Einspielen von den Melodien die ich in meinem Kopf habe, wohl unerlässlich sei. Nun habe ich schonmal recherchiert und viele MIDI-Keyboards mit zusätzlichen Steuerelementen wie Potis, Fädern etc. gefunden. Unter anderem hab ich mir das Novation reMote 25 SL MKII und das AKAI MPK 25 angeschaut. Da ich auch DJ bin und weiß "wer billig kauft, kauft dreimal" habe ich mir als Budget etwa 900-1000 Euro eingeplant.

Nun bietet Ableton Live auch besondere Controller, die aus einer Zusammenarbeit hervorgekommen sind und von denen ich nicht ganz unangetan bin - AKAI APC 40 und Novation launchpad. Also ich hab es bisher so verstanden, dass ich ein Keyboard brauche und zusätzlich gibt es noch die eben genannten Controller, mit denen man das Geschehen nicht nur virtuell im Griff hat. Nun ist meine Frage: Welche Kombination ist empfehlenswert bzw. wo wäre etwas "doppeltgemoppelt"?
Zum Beispiel hat der AKAI APC 40 unten Fader und das AKAI MPK 25 nicht, würde sich also ergänzen wenn man es zusammen in Ableton nutzen kann - nur brauch ich ein MIDI-Keyboard mit diesen Controllknöpfen, wenn ich sowas sowieso schon bei dem APC 40 hätte? Anders herum bei Novation - Da hab ich den Controller launchpad und beim reMote 25 SL MKII die Volumefader und andere Knöpfe - ich finde es dann doch schöner für die Lautstärke auch nen Fader zu benutzen und nicht beim launchpad diese Pads zu drücken.

Also generell muss ich wissen: Welche Kombination ist sinnvoll, was funktioniert super miteinander oder ergänzt sich sogar, und was wäre "doppeltgemoppelt" und zu viel des Guten.
Ich hoffe ihr konntet mein Anliegen einigermaßen nachvollziehen und mir bei der Entscheidung helfen.

Viele Grüße!
 
Eigenschaft
 
Vill-Harmonix
Vill-Harmonix
HCA Logic
HCA
HFU
Zuletzt hier
10.09.22
Registriert
18.04.09
Beiträge
2.489
Kekse
11.927
Ort
Sankt Wendel
Welche Kombination ist sinnvoll, was funktioniert super miteinander oder ergänzt sich sogar, und was wäre "doppeltgemoppelt" und zu viel des Guten.
"Doppeltgemoppelt" geht eigentlich nicht. Angenommen Du hast einen Kontroller, der Pads hat und ein Keyboard, das auch Pads hat, dann kannst Du beim einem Szenen damit aufrufen und beim anderen einzelne Schlagzeuginstrumente oder Samples abfeuern.

Das alles ist also eine Frage des persönlichen Bedarfs.

UND: Es ist eine Frage der Einstellungen in der Software und am Gerät. Man sollte bereit sein, sich in die dahintersteckende Technik einzuarbeiten (Ableton-Handbuch, Video-Tutorials im Netz).
Ein speziell für Ableton gemachtes Gerät wie das APC 40 bietet da natürlich ein "Alles schon Fertig-Konzept" aber was ist wenn Du gerne eigene Wege in der Bedienung gehen möchtest?

Nun hab ich mich schon eingelesen und herausgefunden, dass ein MIDI-Keyboard zum Einspielen von den Melodien die ich in meinem Kopf habe, wohl unerlässlich sei.
Kannst Du denn Keyboard spielen? Wenn nein, hast Du vor, es zu lernen? Wenn ja, wie gut?
Ich kenne auch Leute, die Ihre Zeit ins erlernen von Harmonielehre, Musiktheorie investieren und ihre Melodien zusammenklicken.

Mein persönlicher Tip an Dich:
Mach' mal langsam mit den Anschaffungen. Arbeite Dich erstmal intensiv in Ableton ein - dann merkst Du z.B. während der Arbeit, welche Bedienhilfen Du regelmäßig bräuchtest und was Dir die Arbeit am meisten erleichtern würde. Erst dann ist der Zeitpunkt für eine Anschaffung gekommen.

Viel Spass dabei ;)

Clemens
 
F
Flanders
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.11
Registriert
05.08.11
Beiträge
2
Kekse
0
Danke für die Antwort ;),

also mit Keyboardspielen hab ich mich noch nicht befasst, ich dachte es wäre eine gute Hilfe mit einem haptischen Controller rumzuprobieren. Ich werde mir wohl erstmal Ableton Live 8 holen und noch extra ein Buch dazu und mich mit Harmonielehre beschäftigen. Das mit dem Einspielen von Melodien am Keyboard hab ich wohl unterschätzt ^^. Dann lese ich mich mal hier im Board und in einem Musiktheoriebuch aus dem Musikunterricht dazu mal ein, kann ja nicht schaden. Ich wollte auch nicht alles "Hals über Kopf" gleich kaufen, sondern eher wissen welche Geräte ich gebrauchen könnte bzw. ob man wenn man z.B. ein Akai MPK 25 hat, einen APC 40 Controller noch brauchen würde.

Viele Grüße!
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben