Live Sequenzing mit Cubase / Masterkeyboard für VSTinstrumente

von bplucky, 27.07.10.

Sponsored by
Casio
  1. bplucky

    bplucky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.10
    Zuletzt hier:
    15.12.10
    Beiträge:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.10   #1
    Hey Leute,
    ich habe folgendes vor.

    Ich möchte mit einem Masterkeyboard ans Notebook ran, wo sich meine VSTinstrumente befinden. Diese spielen und über ein Audiointerface den audiooutputs des Notebooks (Der VSTsachen) ins Mischpult schicken.
    Gleichzeitig möchte ich über Cubase Samplen, also quasi einfach teilweise Strings dazu einspielen lassen oder irgendwas dergleichen. Natürlich dann auch mit Click. - UND das ganze LIVE

    Hier nun meine Fragen dazu:

    - Was ist ein gutes Masterkeyboard das man für den Verwendungszweck kaufen könnte?
    - Gibt es ein gutes Audiointerface, dem ich mit Cubase zwei Ausgänge belegen kann (1. Ausgang Klick, 2. Ausgang Cubase Output (Strings oder etwaige Sachen) und VSTinstrumente (Masterkeyboard)) ?
    - Wenn ja, welches?

    - Geht das überhaupt? dass ich quasi Cubase n aufgenommenen Song z.B. abspielen lasse mit Klick (kann ja zur not auch ne audio spur sein der klick) und dazu mit nem vst instrument am master keyboard klimpere?

    Würde mich sehr über antworten freuen. Danke!!
    Wenn was missverständlich oder gar unverständlich
     
  2. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    15.01.21
    Beiträge:
    5.104
    Ort:
    Recklinghausen
    Kekse:
    30.935
    Erstellt: 28.07.10   #2
    Mit "Sampeln" ist die Aufnahme von Samples gemeint. Du willst hier aber Aufnahmen abspielen, nicht aufnehmen, daher ist "sampeln" unpassend.

    Eines, das deinen Spielgewohnheiten entgegenkommt. Ich mag gewichtete Tastaturen und nehme ein Kawai ES-5 Digitalpiano. Für kleine Sachen im Studio ein Evolution MK-225 mit zwei Oktaven und ungewichteten Tasten. Die Wahl eines Masterkeyboards hängt vor allem davon ab, auf welcher Art von Tasten du dich spieltechnisch wohlfühlst. Für deine Anwendung brauchst du ja nur Note-On-Daten und die kann nun wirklich jedes Masterkeyboard senden, von daher gibt's keine besonderen MIDI-technischen Anforderungen.

    Dazu solltest du mit Angabe der technischen Daten deines Laptops, des Betriebssystems und deiner Cubase-Version mal im Soundkarten/Intrerfaces-Forum nachfragen, denn hier geht's um Masterkeyboards und Controller.

    Klar geht das, wenn du einen leistungsfähigen Laptop hast. Allerdings ist Cubase evtl. nicht die beste Software für den Zweck. Cubase ist in erster Linie für Aufnahmen im Studio programmiert. Wenn du es live verwenden willst, könnte Ableton Live eher geeignet sein. Wenn du Cubase verwendest, wirst du evtl. mit vielen Workarounds und Kompromissen leben müssen.

    Harald
     
  3. luzil

    luzil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.09
    Zuletzt hier:
    18.03.20
    Beiträge:
    326
    Kekse:
    2.575
    Erstellt: 28.07.10   #3
    Ableton Live ist für solche Zwecke und mit speziellen Controllern Recording DAW wie Cubase meilenweit voraus. V.a. der Session View in Ableton ist viel übersichtlicher für solche Live-Zwecke und abspielen einzelner Samples.
     
  4. bplucky

    bplucky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.10
    Zuletzt hier:
    15.12.10
    Beiträge:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.10   #4
    dankeschön für die hilfreichen Antworten und sorry für die falsch gelegene Frage :)
     
mapping