Lob des "Guitar-Polish"

von 68goldtop, 19.01.07.

  1. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 19.01.07   #1
    Hi!
    kleiner spaß/tip am rande:

    ich habe zum ersten mal in meinem (inzwischen recht langen) gitarristenleben 4,50 E. in ein produkt aus dem umfangreichen angebot der gitarrenpflegeerzeugnisse investiert - und:
    ich bin begeistert!

    ich hatte bisher nie die notwendigkeit verspürt meine gitarren zu polieren oder sonstwas, aber ich wollte eine gitarre verkaufen wo ich dachte: "mh, die sieht ja doch ´n bißchen verschrammt aus - vielleicht kann man da ja mit etwas politur was machen"

    dann hab ich das zeug mal an einem total vergurkten gitarrenkorpus ausprobiert (da waren wirklich üble fingerpatscher, schabspuren etc. drauf - also das sah wirklich nich mehr gut aus das teil) - und ich bin BEGEISTERT! das ding sieht jetzt (fast) aus wie NEU!

    wollte ich nur mal mitteilen - war halt das erste mal für mich + ich muß sagen: "hut ab!" ;)

    cheers - 68.
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 19.01.07   #2
    LOL!!! :great:

    Dafür fällt jetzt aber jeder kleine Fingerabruck auf, also leg das Putztuch nicht zu weit weg! :D
     
  3. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 19.01.07   #3
    Meinst du das Dunlop Formula 65 Guitar Polish ? Nun weisst du, warum ich seit Jahren davon schwärme :D
     
  4. 68goldtop

    68goldtop Threadersteller HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 19.01.07   #4
    ja, in der tat ;)

    cheers - 68.
     
  5. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 20.01.07   #5
    ich habs auch und bin zufrieden.

    kann man das dunlop auch auf nitrolack auftragen oder brauch man dafür was anderes?

    nicht dass die gitarre hinterher noch explodiert.;)
     
  6. 68goldtop

    68goldtop Threadersteller HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 20.01.07   #6
    hi madeye!
    ich hab mir das zeug eigentlich speziell für eine gitarre mit nitrolack gekauft - der mann am telefon sagte das sei in ordnung! hab´s aber auf der nitro-gitarre noch nicht probiert - ich schau mir noch immer voller begeisterung den ollen korpus an ;)

    cheers - 68.
     
  7. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 20.01.07   #7
    Ist auch für Nitrolack geeignet. Mein Gitarrenlehrer nutzt das seit Jahren für seine Gibson ES aus den 60ern und seine Gibson LP aus den 90ern.
     
  8. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 23.01.07   #8
  9. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 23.01.07   #9
    vielleicht isses das bessere preis/leistungsverhältnis.

    das von EB kostet fast doppelt so viel und vollbringt bestimmt auch keine wunder. ;)
     
  10. Bator

    Bator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.07   #10
  11. Gandhi

    Gandhi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Opeid Hamaroy Norge
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 27.04.07   #11
    Hallo

    was spricht eigentlich dagegen normale Autopolitur zu nutzen?
    Wird wohl das selbe drin sein und kosten höchsten ein zehntel
    des Dunlop Preises.

    Gruss Gandhi
     
  12. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 28.04.07   #12
    Wie wärs denn mal mit nem Link zu der Wunderpaste??
     
  13. Battery_1988

    Battery_1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    565
  14. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 29.04.07   #14
    zu grobe schleifpartikel und nicht auf die speziellen gitarrenlacke ausgelegt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping