Logic Pro X External Midi, Problem

von DJBaba, 05.02.16.

  1. DJBaba

    DJBaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.16   #1
    Hallo zusammen,

    folgendes Setup: Korg EMX-1 MIDI-out -> Fireface UC MIDI-in1 -> Fireface UC MIDI-out1-> Logic Pro X, Spur "External Midi", Midi-Channel 1 ausgewählt -> Moog Slim Phatty MIDI-In, Midi-Channel 1 eingestellt.
    Problem: Der Moog empfängt ALLE Midikanäle des EMX-1 und nicht nur, wie eingesellt und eigentlich gewollt, auf Midkanal 1. Wenn ich das gleiche Setup in Ableton verwende (und halt die Einstellungen in Ableton anstatt Logic vornehme), funktioniert es, der Slim empfängt Midi vom EMX nur auf Kanal 1.

    Was mach' ich falsch? Muss eine Einstellung in Logic sein, aber ich komm' nicht drauf..

    Lieben Dank schon mal,
    DJ Baba
     
  2. Vill-Harmonix

    Vill-Harmonix HCA Logic HCA HFU

    Im Board seit:
    18.04.09
    Zuletzt hier:
    9.11.18
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Sankt Wendel
    Zustimmungen:
    630
    Kekse:
    10.953
    Erstellt: 08.02.16   #2
    Willst Du das Setup für eine Aufnahme einsetzen?
    Dann musst Du in den Projekteinstellungen>Aufnahme "Mehrspuraufnahmen nach Eventkanal trennen" aktivieren.

    Für Live-Betrieb müsste man wohl was im Environment ("Midi-Umgebung") zusammen frickeln - aber das wird aufwändiger.
     
Die Seite wird geladen...

mapping