Lohnt Gebrauchtkauf H&K Tubemeister 36, ggfs. preisliche Alternative(n)?

C

Coreus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.21
Registriert
14.04.20
Beiträge
9
Kekse
0
Hi, ich habe die Möglichkeit einen "Hughes&Kettner Tubemeister 36" gebraucht (Neuwertiger Zustand) günstig für 300€ zu bekommen. Lohnt der sich noch oder gibt es andere Preislich gleichwertige alternativen?

lg und danke vor Antworten im voraus!
 
Hauself Zwo

Hauself Zwo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
06.05.17
Beiträge
1.158
Kekse
2.914
Ort
Fichtelgebirge
Lohnt der sich noch
Wenn Dir der Tubemeister bzgl. Klang, Anschluss-/Regelmöglichkeiten und Handling gefällt, "lohnt" sich der bestimmt. Die aktuellen Tubemeister 20/40 kosten das Doppelte und mehr - ob sich das lohnt? Können die etwas, was Du als Must Have betrachtest und was der T36 nicht hat?
gibt es andere Preislich gleichwertige alternativen?
Es gibt in der 300-Euro-Klasse ein großes Angebot an gebrauchten Amps. Es kommt darauf an, was Du an Ausstattung brauchst und wo Du klanglich hinwillst. "Gleichwertig" ist eine Frage des Geschmacks, die Wertigkeit hängt oft an Kleinigkeiten (" ...jaaa, der AB hat diesen tollen Crunch-Ton, aber der XY hat dafür eine gute Boxensimulation am Line Out, die hat der AB nicht, ...") - für jede(n) ist etwas anderes wichtig oder No Go..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Axel.S.

Axel.S.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
31.10.07
Beiträge
78
Kekse
126
Warum sollte der sich nicht lohnen? Der klingt gut, wird aber erst ab einer bestimmten Lautstärke bissig. Hat einige gute Features, wie z.B. den Redbox Output direkt für das Mischpult, so dass Du nicht mit einem Mikrofon rumdaddeln musst.
 
C

Coreus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.21
Registriert
14.04.20
Beiträge
9
Kekse
0
Hab den amp mittlerweile gekauft und konnte ihn schon testen, bin absolut zufrieden damit!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben