Loopmaschine???

von CajonDrummer, 28.05.08.

  1. CajonDrummer

    CajonDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    18.01.09
    Beiträge:
    36
    Ort:
    muenchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 28.05.08   #1
    sers leute
    seit zwei wochen spiele ich intensivst mit playbacks und bin ein bisschen am komponieren, deshalb träume ich von einem gerät: LOOPMASCHINE (weiß nicht ob es sowas gibt, hab auch nichts dazu im netz gefunden) mit folgenden eigenschaften:
    -da ich viel zu playbacks spiele und nicht immer das ganze lied durchspielen will, sondern immer nur einen bestimmten teil, z.b. chorus, und ich keine lust hab jedesmal auf meinem ipod zurückzuspulen, sollte das gerät (nachdem es das lied entweder als cd gelesen hat oder als mp3 auf die festplatte gespeist bekommen hat) ähnlich wie bei cubase, usw., zwei schnitte machen (anfang und ende des chorus) und diesen teil immer wiederholen, damit ich, ohne es zu steuern stundenlang im loop spielen kann.
    -wenn ich mir beats zu einem thema ausdenken will, wäre es doch genial, die vier takte, die eine gitarre einspielt auch zu loopen, also wäre eine aufnahme funktion an dem gerät auch klasse.

    während ich das grad alles geschrieben habe ist mir aufgefallen, das das alles wahrscheinlich gründe sind, warum ein drummer einen laptop neben sich hat. einzigstes problem: laptop=schweine teuer
    ich suche sozusagen ein gerät das ein soundprogramm wie cubase draufhat, vllt. noch eine festplatte, einen cd-player, einen input für ipod, ein input zum aufnehmen,......, damit ich ganz gechillt zum loop eines playbacks oder zum loop eines gitarrenriffs drummen kann.

    vielleicht wär das ja auch ne neue erfindung und ich bin so dumm und hab sie gerade verraten (wahrscheinlich eher nicht). wär echt super wenn ihr mir sagen könntet, was ich da brauche. das würde mir nämlich echt viel arbeit abnehmen.

    vielen dank im vorraus
     
  2. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 30.05.08   #2
  3. CajonDrummer

    CajonDrummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    18.01.09
    Beiträge:
    36
    Ort:
    muenchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 09.06.08   #3
    ja sers leute
    ich hab mir jetzt statt eines überteuren samplers ein loopgerät für gitarristen gekauft: Boss RC-2 nennt es sich (http://www.musik-service.de/boss-rc-2-prx395757032de.aspx). einfach nur genial. kleiner preis und trifft genau meine vorstellungen einer loopmaschine, die ich zum üben oder zum "beatsausdenken" brauche. da sieht man ma. da kann man den gitarristen auch noch was abschauen!
     
mapping