Low-Budget-Potiknöpfe

von gabba gabba hey, 09.01.07.

  1. gabba gabba hey

    gabba gabba hey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #1
    Hallo Gemeinde!;)

    Ich hab mal wieder ne kleine Bastelei gegen die Langeweile veranstaltet und mir kustomifizierte Potiknöpfe gemacht.
    War aber nur wirklich ne kurze Bastelei, vllt. 20-30 min...

    Also Folgendes:
    Man nehme ein paar Spielwürfel, bohre in eine Seite ein dünnes Loch vor, bohre danach das Loch auf die richtige größe auf und Stecke den Würfel auf den Poti. Fertig.:great:

    Ich hab die Hauptlöcher 6mm gebohrt, dann noch die Spreizachsen der Potis mit nem dünnen Schraubenzieher leicht aufgebogen und dann hats Wunderbar gepasst.

    Das Bohen ist aber vermutlich nur ordentlich mit ner Standbohrmaschine zu machen...


    Naja, jedenfalls sieht mein Bass jetz so aus:
    [​IMG]
     
  2. Plekki

    Plekki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #2
    hehe
    is des geil.
    würd i a gern machn. aber passt ned zu meim Bass:mad:
     
  3. gabba gabba hey

    gabba gabba hey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #3
    ich glaub zu meinem auch nich:D
     
  4. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 09.01.07   #4
    DIE ILLUMINATEN!!!

    3 und 2! Die 23 als Würfel! Und die Quersumme der 23, die 5! :eek: :screwy:




    :D


    Nette Idee. Sicher 'ne gute Alternative zu den Replacementwürfeln, die ja einiges an Knete kosten. ;)

    Gruß, Chris
     
  5. Dachshound Rider

    Dachshound Rider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    24.02.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Eifel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.01.07   #5
    und wenn Du noch (wie bei den kaufbaren Würfelpotiknöppen) ein kleines Gewinde reinbohrst für ne kleine Madenschraube, dann fluppen, die auch nicht mehr runter.

    Mein Lieblingsdrummer hat mir zu Weihnachten Gewindeschneider geschenkt! Juhuu! Und in Rollenspielläden gibt es so super tolle Würfel, glitzerig bunte mit vielen vielen Seiten!
     
  6. gabba gabba hey

    gabba gabba hey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #6
    ja, hatte auch schon überlegt solche mit vielen seiten zu nehmen....

    aber ich hatte erstens keine da und zweitens fand ich die normalen dann doch reizvoller...

    ja und madenschraube oder sowas braucht man nur wenn man ne massive potiachse hat, bei geriffelten spreizachsen bleiben die von alleine wo sie sein sollen.:rolleyes:
     
  7. Rooo6

    Rooo6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    21.10.13
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #7
    Wirklich ne nette Idee, kann ja eigentlich mit allem möglichem machen, was man so in Bastelläden findet :D
     
  8. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.217
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 10.01.07   #8
    BASStelläden ?! :)

    Sorry spam. aber ich finde die Idee gut und werde mal schaun, wie ich meinen schicht schwarzen Frettless "pimpe"
     
  9. FATBASS

    FATBASS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    168
    Erstellt: 10.01.07   #9
    Es sollte sowieso Basstelecke heißen :D

    Mfg Urs

    PS: Ich find die Idee gut aber die Würfel passen net zum Bass :(
     
  10. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 10.01.07   #10
    Und ich hab mich nicht getraut das zu sagen :o
     
  11. theSeventhSoul

    theSeventhSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    239
    Erstellt: 10.01.07   #11
    und ich werd das am wochenende auch mal machen. wird wunderbar an meine esp mit den ganzen aufklebern und der karierten kopfplatte passen...
     
  12. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.217
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 10.01.07   #12
    ic hkönnte ja die Würfel einer meiner alten Rollensliepcharaktere so verewigen ;)
     
  13. gabba gabba hey

    gabba gabba hey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #13
    mmmhhh wieso hast du nicht nicht getraut es zu sagen? ich hab das doch selbst schon in post #3 festgestellt, das die nicht so recht zum bass passen...;) :D :D

    naja, aber auch so, kritik ist immer erwünscht.........:great:

    naja, ich fand halt die silbernen knöppe langsam langweilig, die hat ja fast jeder..........und zur abwechslung isses nich schlecht, werds vllt. auch bald wieder gegen die alten tauschen...
     
  14. "FLEA"

    "FLEA" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    182
    Erstellt: 10.01.07   #14
    Kann man die eigentl. ganz normal auf riffelpotis(die kleinen linien drauf) stecken, oder muss man die mit einer madenschraube befestigen?

    Coole Idee, aber zu deinem bass passt es mmn auch nicht soooooooo sehr

    Jan
     
  15. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 10.01.07   #15
    Ich muss doch immer nett und freundlich sein :D

    Also zu nem bunten "Punkbass" würde das imho gut passen.
     
  16. gabba gabba hey

    gabba gabba hey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #16
    nö, brauchste keine madenschraube, das is ja der clou der riffelpotis.....nur die bohrung sollte halt weder zu groß noch zu klein sein...



    du meinst wegen deinem HFU?:rolleyes: :D :D
    muhahaha, ja ja ich darf noch sagen was ich denke :D :)
     
  17. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 11.01.07   #17
    Gute Idee.

    Was auch noch Möglich ist aber ein bischen mehr Arbeit macht, sind Kronkorken.
    Habs mal an meinem Jazz gemacht und sieht find ich nicht schlecht aus, passt allerdings auch net zu jedem Bass.

    Vorgehensweise:

    Zuerst braucht man entweder Kronkorken, also ma Bier mit nem schönen Deckel suchen oder auch Bakardi (wie bei mir) oder andere, die einem gefallen.
    Dann ne kleine Holzscheibe anfertigen, die locker in den Deckel passt. Die Holzscheibe mit Heißkleber in den Korken einkleben. Darein kommt ein Loch, ca 5 bis 6 mm groß, so dass die Potis nur mit ein bischen Kraft da rein gehn, dann passt sich entweder das Holz an, oder es reißt, was nicht schlimm ist, da es ja mit Heißkleber eingegossen ist, der ein bischen elastisch bleibt.
    So kann sich das Holz dann etwas auseinander schieben und sitzt super auf den Achsen.
     

    Anhänge:

  18. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 12.01.07   #18
    Yeah die Bierdeckel sind noch besser, mir ist nämlich ein Potieknop einfach abgefallen :'(.
     
  19. Orgetorix

    Orgetorix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.439
    Erstellt: 12.01.07   #19
    hey, die kronkorken sehen ja mal klasse aus...
    dat mach ich mir ooch..wenn man selbst keine ideen hat, dann haben sie die anderen!
    ich hoffe ich kriege keinen ärger von wegen patent und so...:-)
    kannst vielleicht noch ein bild von der seite machen?!
    waäre echt klasse
    orge
     
  20. gabba gabba hey

    gabba gabba hey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.07   #20
    jep, die kronkorken sin richtig knorke, vor allem die bacardi fledermäuse passen richtig gut, nur dieser deckel von diesem seltsamen veltins-gebräu passt nich so recht, wenn du denn noch gegen nen bacardi tauschst....*sabba*
     
Die Seite wird geladen...

mapping