Luxor by Höfner

von harleyonkel, 07.02.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. harleyonkel

    harleyonkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    17.05.06
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #1
    Hi Leuts,

    ich habe beim Umzug eine A-Gitarre von mir (gut verpackt im Koffer) gefunden. Es handelt sich um eine Höfner (steht auch oben am Kopf); aber auf dem Etikett im Schallloch steht noch "Luxor by Höfner".
    Kann mir jemand mehr über die Zusammenarbeit von "Höfner/Luxor" sagen? Die Gitarre stammt aus den 80ern. Sie wurde damals von mir in einem Musikfachgeschäft gekauft. Leider konnte mir dort auch keiner etwas darüber sagen; auch googeln bringt mich nicht ans Ziel.
    Also, packt mal euer Wissen aus ;)

    Gruß
    harleyonkel
     
  2. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 07.02.06   #2
    Luxor Gitarren wurden in den 70ern im Ibanez-Werk in Japan gefertigt und hier von Höfner vertrieben.
    Andere europäische Marken, die aus dem Ibanez-Werk stammen:

    Isonez, Kasuga, Luxor, Halifax, Cimar, Aria, Maya, Morris, Global, Sekova, Electra, Polaris

    wenn's dich sehr interessiert, hier steht mehr darüber, mußt halt bißchen suchen, die Seite ist auch nicht gerade von Web-Profis gemacht worden. Den Namen deiner Gitte findest du bei signs and logos
     
  3. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 07.02.06   #3
    Willst Du das wirklich so stehen lassen?:rolleyes:
     
  4. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 07.02.06   #4
    Nicht auf meinem Mist gewachsen sondern Zitat der verlinkten Seite

    http://www.break-even.org/ibzspecial/signs/signs.html

    Aber ebenso wie der Threadsteller bin ich natürlich über etwas aussagekräftigere Infos erfreuter als über rhetorische Schulmeisterfragen.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping