M-Audio Fast Track Pro als Soundkarte/ Keine Midi-Wiedergabe

  • Ersteller Dschoern
  • Erstellt am
Dschoern

Dschoern

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.21
Mitglied seit
01.10.08
Beiträge
86
Kekse
0
Ort
Berlin
Hallo Zusammen,
ich habe folgendes Problem:
Ich nutze o.g. Interface für Aufnahmen und auch sonst als Soundkarte für meinen Pc.
Teilweise hab ich auch mit Guitar Pro zu tun gehabt.
Wenn ich nun G-Pro öffne und eine Datei abspielen will habe ich keine Soundausgabe.
Das Midi-Lämpchen am Fast-Track leuchtet aber.
Hat das was mit der Konfiguration in G-Pro zu tun oder liegt das Problem woanders? Ich hab mal einen Screenshot von den Midieinstellungen gemacht.
Grüße
 

Anhänge

  • GProMidi.JPG
    GProMidi.JPG
    102,8 KB · Aufrufe: 101
realGonz

realGonz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
31.01.09
Beiträge
842
Kekse
3.748
Ort
Gießen
ohne jetzt zu tief in die Materie zu gehen, weil ich davon auch nicht so viel ahnung habe (jedenfalls um es verständlich zu erklären). Ja das ist richtig so, weil du keinen Klangerzeuger (?) hast. Spielst du die Midi files über deine interne Soundkarte ab, wird der Windows Midisynth (oder so ähnlich benutzt) der die Klänge erzeugt und an die Soundkarte weitergibt. Das geht aber über Asio nicht. Dazu bräuchtest du VST Plugins. Keine Ahung ob man die in Guitarpro einfügen kann.

Ich hoffe ich habe das einigermassen verständlich und richtig erklärt :rolleyes:
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Mitglied seit
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Ich hoffe ich habe das einigermassen verständlich und richtig erklärt
Fast :D

Ja das ist richtig so, weil du keinen Klangerzeuger (?) hast.
Richtig. Er hat keinen Hardwraeklangerzeuger an Board, und er hat auch keinen in GuitarPro ausgewählt.

Spielst du die Midi files über deine interne Soundkarte ab, wird der Windows Midisynth (oder so ähnlich benutzt) der die Klänge erzeugt und an die Soundkarte weitergibt.
Das Ding heißt "MIcrosoft GS Wavetable SW Synth". Ansonsten aber Richtig.

Das geht aber über Asio nicht.
ASIO hat damit nun überhaupt rein gar nichts zu tun :D ASIO ist ein Treibermodell, worüber eine Audio-Software die Hardware anspricht. Aber das ist hier gar nicht der Fall, ASIO kommt gar nicht zum Einsatz. Und selbst wenn ich mit meiner Recording-Soundkarte per ASIO in einem Audio/MIDI-Programm arbeite, kann ich sogar den Microsoft GS Wavetable SW Synth anwenden.

Theoretisch sollte nämlich der Microsoft SW Synth über jedes Audiogerät laufen können. Weil es ja eben nur ein Software-Klangerzeuger ist, und aus der Sicht von Windows jede korrekt installierte Soundkatre (ob Onboard oder USB-Interface) gleich zu behandeln ist. Es gibt da wohl aber öfters mal ein paar Probleme mit USB-Interfaces, also dass der Sound vom Synth weiterhin an die Onboard-Soundkart geschickt wird, obwohl das USB-Interface als Standard-WIedergabegeräöt angegeben ist. Aber in deinem Fall, Dschoern, hast du ja noch nicht mal den SW Synth ausgewählt. Stattdessen schickst du das MIDI-Signal an die MIDI-Out Buchse vom Fast Track Pro - und da geht es wahrscheinlich ins leere, oder hast du dort einen Harware-Klangerzeuger wie z.B. ein Keyboard angeschlossen? Wahrscheinlich nicht. Also kuck erstmal, ob du da den SW Synth in GuitarPro auswählen kannst und der Sound dessen Siound dann auch aus dem Fast Track Pro rauskommt. Vorher schauen, ob die Lautstärke vom SW Synth aufgedreht ist, die stellt sich manchmal irgendwie einfach ganz runter.

VSTs kann man direkt nicht in GuitarPro einfügen, aber es gibt da eine indirekte Möglichkeit:
https://www.musiker-board.de/vb/metal-core/304163-guitar-pro-funktionen-wie-geht-6.html#post3718038
 
realGonz

realGonz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
31.01.09
Beiträge
842
Kekse
3.748
Ort
Gießen
Na da bin ich ja froh das ich es halbwegs richtig erklärt habe ;) normalerweise antworte ich ja auch nicht wenn ich nicht so recht die Ahnung habe, aber diesmal ging es durch mit mir. Vielleicht versteh ich das mit dem Midikram ja auch nochmal irgendwann. Ich bekomme ja selbst mein Midikeyboard nicht mal richtig zum laufen. Was aber auch nicht so schlimm ist weil ich es nicht spielen kann :D
 
Dschoern

Dschoern

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.21
Mitglied seit
01.10.08
Beiträge
86
Kekse
0
Ort
Berlin
Danke für die ausführlichen Antworten.
Werd gleich mal ein bisschen tüfteln. :great:

Oh yeah, der Tipp mit dem Microsoft SW Wavetable Synth hat was gebracht...
DAnke nochmal
 
Hailcrusher

Hailcrusher

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.20
Mitglied seit
14.05.05
Beiträge
330
Kekse
694
Ort
Köln
Midi Out vom Fast Track Pro ist quasi in Durchschleifung. Hinter dem Fast Track müsste ein weiteres MidiSoundModul angeschlossen werden.
Ansonsten müsste man, wie bereits gesagt, im PC intern ein MidiSoundModul einschalten wie die Standard Microsoft SW Synthies damit was aus den Boxen kommt
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben