M-Audio Trigger Finger Pro: Presets laden auf unterschiedliche PadBanks

von Picard, 13.02.16.

Sponsored by
Casio
  1. Picard

    Picard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.10
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    9
    Ort:
    HF
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.16   #1
    Hallo zusammen,

    seit 2 Tagen steht nun der M-Audio TriggerFinger Pro neben mir und wir lernen uns langsam kennen.


    In dem Overview Video von M-Audio zeigt J.C. Sutherland, daß es möglich ist unterschiedliche Presets in unterschiedliche PadBanks zu laden. Er zeigt aber nicht wie ... :-( Meine Versuche ihm gleich zu tun sind leider bisher gescheitert. :er_what:

    Wie gehe ich vor?
    Die Verbindung zwischen dem Gerät und der Software Arsenal funktioniert. OS Win7_x64.
    Nun lade ich über die Software in PadBank A ein Drumset z. B. Bracket. Dann wechsel ich in Bank B und lade dort BassLoops drauf.
    Nun werden mir die BassLoops in Bank A geladen und das Drumset ist weg.

    Hab ich irgendwo eine Taste vergessen? Hab ich nen Denkfehler in der Bedienung?

    Bitte um Erleuchtung.

    Gruß Mike
     
  2. Picard

    Picard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.10
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    9
    Ort:
    HF
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.16   #2
    Ich hab die Lösung gefunden. :-)

    Zuerst öffnet man das AIRDRUMS Fenster durch einen Doppelklick auf ein Preset in Arsenal. dort kann man die PadBanks A-D auswählen und klickt dann auf das kleine Icon "Create or load a bank preset"

    reaper_arsenal.png
     
Die Seite wird geladen...

mapping