Macbook Pro 2012 vs Mac Mini 2012 (8GB RAM)

von marcel22, 20.06.19.

Sponsored by
QSC
  1. marcel22

    marcel22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    20.08.19
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    43
    Erstellt: 20.06.19   #1
    Hallo zusammen!

    Ich möchte mir einen dieser beiden Rechner (jeweils die 8GB RAM Version)
    zum Recorden kaufen.
    Da ich absoluter Anfänger in Sachen Recording bin, wollte ich euch
    fragen, ob es einen nenenswerten, beim Recorden relevanten Unterschied
    macht, welchen der beiden ich wähle?
    Ich möchte zur Aufnahme Logic Pro verwenden.
    Ebenfalls möchte ich EZ Drummer zum Erstellen von Drumspuren verwenden,
    welche als Basis, bzw. Orientierung für die Drummerin zur späteren Aufnahme
    von echten Drums dienen sollen.

    Der einziger Unterschied wäre, nach meinen Recherchen doch, das der
    Mac Mini eine andere Technik zur Kühlung hat, welche bei sehr Rechenintensiven
    Projekten, den Vorteil hätte, das es keine Lüftergeräusche gibt?
    Könnte ich mit dem MacBook Pro problemlos Vocals aufnehmen, oder bestünde
    die Gefahr, das ich Lüftergeräusche mit auf die Aufnahme bekomme?

    Die Sache ist, das ich die Rechenintensiven Arbeiten, sprich Effekte außerhalb des
    Computers, durch ein Line6 Helix, welches ich als Interface zum Direct Recorden
    verwenden möchte, erledigen lasse, da ich dieses sowieso als Live Tool
    benutzen möchte. Mein Vorhaben ist also E-Gitarre, E-Bass und Vocals mit dem Helix
    über USB in das MacBook Pro bzw. in den Mac Mini Direct zu Recorden.

    Das sollte sowohl mit dem MacBook, als auch mit dem Mac Mini gleichermaßen Problemlos
    möglich sein, oder übersehe ich da noch etwas?
    Macht es einen für meine Zwecke relevanten Unterschied, welchen Prozessor
    der Rechner verbaut hat, oder ist dies zu vernächlässigen
    Macht es einen für meine Zwecke relevanten Unterschied, welchen Prozessor
    der Rechner verbaut hat, oder ist dies zu vernächlässigen

    Prozesse neben der Aufnahme, wie Schneiden, Eq-ing usw sollten doch beide Problemlos
    bewälltigen, oder?

    LG
     
Die Seite wird geladen...

mapping