Macht das Sinn?

von TrinOO, 29.12.03.

  1. TrinOO

    TrinOO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #1
    Hoi Leute,
    es sieht folgendermaßen aus:
    Ich spiel seit 3 Monaten E-Gitarre. Hab davor auch ca. 2 Monate Akkustik gespielt. Die eigentliche Frage ist: Ab wann ist es sinnvoll in einer Band zu spielen. KLar kann es warscheinlich nie schaden mit anderen Leuten Musik zu machen, aber sie müssen ja auch etwas mit MIR anfangen können. Da ich aber erst seit 3 Monaten spiel, kann ich natürlich nicht allzu viel bieten.
    Und es ist so, ich höre sehr gerne die Red Hot Chilli Peppers, in eine Band muss man ja auch seinen eigenen Geschmack einbringen. Was meint ihr dazu, ich hätte schon Leute die da was für mich organisieren könnten aber ob es lohnt??
    lange Rede kurzer Sinn ;)

    rock never dies,
    TrinOO
     
  2. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 29.12.03   #2
    Es macht vor allem Sinn, wenn man sich mit Leuten umgibt, die besser sind als man selbst. Die müssen halt noch cool sein, und dir Zeit und Chance dich zu entwickeln, aber nur so lernst du etwas, und das auch noch schnell, denn dann hast du einen Anreiz, und dann hast du vor allem auch ein hoch gestecktes Ziel. Umgarnst du dich mit lauter Mittelmäßigkeit, dann wirst du Musik nur zu deiner Plaisir machen, denn zuhören wird dir niemand wollen, auch nicht gnadenhalber, denn schlechte Musik will niemand, und wenn man sich nicht entwickelt, ja, dann bleibt man halt stehen, und das Niveau ist und bleibt entsprechend gering. Zeig allen Ehrgeiz den du hast und versuch bei einer guten Band unterzukommen.
     
  3. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 29.12.03   #3
    das was mein vorgänger geschrieben hat stimmt schon. aber spaß macht es nicht, wenn man der schlechteste ist. vielleicht ist es besser, wenn du noch etwas wartest oder, wenn du mit leuten zusammen spielst, die aufm gleichen level sind wie du.
     
  4. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 29.12.03   #4
    Na eben nicht, denn genau so kommt man nicht voran. Das wäre für mich erst die Alternative, wenn es keine anderen Alternativen mehr gäbe.
     
  5. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 29.12.03   #5
    Jo, ich gebe Milosz da vollkommen Recht. In meiner alten Band war es selbst so, dass ich nie wirklich mit den Covers wegen des Schwierigkeitsgrades zufrieden war. Wofür soll man sich denn dann also hinsetzen und den ganzen Kram lernen, wenn es für einen persönlich nur Zeitverschwendung ist?!
     
  6. TrinOO

    TrinOO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #6
    was denkt ihr wie ich des anstellen soll? wenn die mich fragen wie lange ich schon spiel. lachen die sich kaputt. Und wenn se was hören wollen oder so??? gebt mal n paar Insidertipps ;)

    thx,
    Daniel
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.12.03   #7
    Also ich bin selber Bandgründer, wir sind alle noch anfänger (Außer unser drummer, der spielt schon 9 Jahre - Ich spiele jetzt 7 Monate, die zweite Gitarre 5 Monate und unser Bassist 2 Monate) und trotzdem kommt "Musik" zustande. Wir spielen garnicht mal soo schlecht, und außerdem macht es super viel spaß.
    ich finde wenn man einigermaßen weiß wie man Gitarre spielt dann kann man in einer Band mitspielen. Auch wenn du am Anfang nur Akkorde klimperst und der andere Gitarrist legt n fettes Solo hin. Nach und nach lernt jeder von jedem und das macht eben spaß :D
     
  8. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 29.12.03   #8
    Ich habe mehr das Gefühl, dass dein Problem mehr darin liegen wird, dass du keine Band findest, als dich dann bei einer gefundenen einzubringen. Nötigen Biss haben du musst, dann Universum sich dreht von ganz allein zu deinem Gunsten. Wirklich so das ist.
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.12.03   #9
    - wenn sie lachen sind sie intollerant. einfach ganz cool: "jeder hat mal angefangen" ;)

    ne idee wäre ja auch selber ne band zusammenzustellen, aus leuten die selber noch nicht allzulang spielen (look@me o.o)
     
  10. TrinOO

    TrinOO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #10
    ja herr Milosz, ich glaub nit, das so einer von der Band die zufällig n Gitarristen brauchen bei mir anruft und nach mir fragt. Das prob is das wie?? Ich werd mal n bissl rumfragen, aber ich denke es ist so: Die Band oder so hat n Gig vor sich vor ca. 500 Leuten. da brauchen die wen qualifiziertes. Band selber zusammenstellen wird nit leicht, denn ich kenn da noch zu wenige bei uns in der Musikszene :-( aber ich werd mich auch da mal umhören. So weit danke an alle Poster, ich werd mich morgen dazu nochmal äußern.

    greetz,
    TrinOO
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.12.03   #11
    wenn du selber eine band gründen willst musst du deine ganze kraft reinstecken.

    -> 2. Gitarrist kenne ich aus der Schule
    -> Bassist kenne ich auch aus der Schule, ich habe ihn nach einem halben Jahr endlich überredet Bass zu lernen ;)
    -> Drummer kenn ich aus meinem Basketball-Verein

    Im Großen und Ganzen hat es etwa ein halbes Jahr gedauert bis ich endlich eine Truppe aufgestellt hatte. Also niemals aufgeben auch wenns länger dauern sollte ;)
     
  12. TrinOO

    TrinOO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #12
    werd ich nit.
    Anmerkung des Autors: ''bin kein mensch der je leicht aufgegeben hat'' ;)
    wenn ich mir was innen kopf setz, zieh ich des IMMER durch
     
  13. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 29.12.03   #13
    Ja, ganz recht, anrufen wird dich keiner, aber es bist ja auch du, der in der beweispflicht steht! Wenn dich niemand kennt, ruft dich niemand an, dementsprechend tu etwas, hauptsächlich herumfragen, aber nicht nur. Selbst wenn es ein Jahr oder länger dauern sollte, hey, ist dein Herz rein und die Liebe zur Musik groß, dann wird dir diese Wartezeit es wert sein. Und außerdem hättest du sie mit dem Warten auf eine gute Band wirklich besser genutzt als wenn du in einer nicht so guten einsteigen und auch da bleiben würdest. Ja, jeder hat mal angefangen, ich auch. Und ich habe nach meinem Ausstieg aus der unsäglichen nicht so guten Band fast zwei Jahre auf "meinen Anruf" von der guten Band gewartet. Und ich versichere dir, dass Weg, der beste war, den ich wählen konnte. Einzige Voraussetzung, was auch immer du tust, sei mit vollem Herzen dabei, fange nie etwas halbherzig an.
     
  14. TrinOO

    TrinOO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.05
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #14
    magst wohl recht haben. werd mich umsehen. Ich kenn einen der spielt bei der bei uns in der stadt wohl beliebtesten lokalband. Ich hoffe der kann mir da etwas weiterhelfen ;)
    Wo kann man sonst noch nach so was schauen?
    Gibs da ne Möglichkeit, Erfahrungen gemacht. So was wien schwarzes Brett oder so *g*. Oder wie habt ihr zu eurer Band gefunden??(wenn nicht selber Gegründet??) wobei das schon fast wieder n extra thread wert wäre :-d
     
  15. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.12.03   #15
    da, die Musiker sucht Gruppe Kategorie des Musik-Flohmarkts ;)

    http://www.musik-privatmarkt.de/Contens.asp?Rubrik=MuSuGru
     
  16. Reinhard182

    Reinhard182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #16
    :shock: wow jetzt schon in ne Band?

    Ich spiel seit einem 3/4 Jahr und denk das ich noch 3 Jahre für ne Band brauche, aber probieren kannst dus ja mal, sicher motivierend und lehrreich :!:
     
  17. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 29.12.03   #17
    Also ich habe direkt als ich mit gitarre angefangen hab mit nen paar kumpels ne band gegründet (ich habe allerdings voher schon einige zeit keyboard gespielt d.h. musikalische grundlagen waren vorhanden). Wir waren spielerisch alle mehr oder weniger auf dem gleichen level. Es war eigentlich sehr gut so es entwickelt sich sehr schnell (hat es jedenfalls bei uns getan) und es gibt kaum phasen wo man demotiviert ist und deswegen einige zeit garnichts mehr machen würde wenn man nicht in ner band wäre.
     
  18. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 29.12.03   #18
    Na also, bekannte Lokalband, ist doch was (wenn sie denn gut ist, Britney ist ja leider auch bekannt... ;) ). Des weiteren überall horchen wo es Proberäume gibt, denn wo es Proberäume gibt, sind die Bands nicht weit, wie z.B. in Kirchengemeinden, Jugendfreizeitheimen, Schulen, und all sowas.

    Ich wünsch dir was!
     
Die Seite wird geladen...

mapping