Mackie SRM 350

von chuebner, 09.10.08.

Sponsored by
QSC
  1. chuebner

    chuebner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.08
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.08   #1
    Hallo.

    Habe heute eine Mackie SRM 350 bekommen (version 1).
    Zu meiner Enttäuschung muss ich feststellen, dass die Box ein unerträgliches Eigenrauschen hat. ist das normal für Pa-boxen?? Habe keinerlei Erfahrung. Oder ein Fehler.

    Gruß, christoph
     
  2. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Ettlingen
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 09.10.08   #2
    Hallo Christoph,

    was hast du denn an die Box angeschlossen? Oder rauscht die schon, wenn du nur das Netzkabel dran hast und die Box eingeschaltet ist.

    Bei aktiven Boxen ist ein gewisses Eigenrauschen durchaus als Normal anzusehen.
     
  3. chuebner

    chuebner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.08
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    9
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.08   #3
    schon nur mit netzkabel ohne was anders. das is aber extrem störend!
    das kann doch nciht sein. is das auch bei höherwertigen so?
     
  4. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    3.627
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Kekse:
    23.300
    Erstellt: 09.10.08   #4
    Keine Ahnung. Unsere SRM450v2 fangen sich aber leider auch immer einiges an Dreck ein. Da in der Nähe von unserem Proberaum ein Weidezaun betrieben wird, können wir in Spielpausen auch immer genüsslich dem Klicken lauschen, das durch die im Sekundentakt angelegte Spannung entsteht...
     
  5. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    5.016
    Ort:
    Tübingen
    Kekse:
    57.750
    Erstellt: 09.10.08   #5
    Ja, die SRM 350 hat wie die meisten aktiven PA Boxen ein hörbares Eigenrauschen, aber eher am unteren Ende der Skala.
    Wenn man die im leisen Studio oder daheim stehen hat, fällt das auf, bei Auftritten eher nicht.
    Ich hatte die Box auch schon. Der Grund warum ich sie zurück gegeben habe war ein anderer: bei niedrigen Frequenzen (unter 120 Hz) kamen zirpende Nebengeräusche aus dem Hochtöner, nicht laut, aber wahrnehmbar, vor allem bei Gitarre Solo, Töne unter dem tiefen C.
    Das ist aber wohl nicht bei allen so.
    Ansonsten war ich eigentlich sehr zufrieden, ausgewogener Klang und eine sehr saubere Abstrahlung nach allen Seiten, ohne daß sich der Klang nach außen nennenswert verfärbt.
    Das ist ein großer Vorteil beim Einsatz als Monitor oder in Locations mit kurzem, breitem Saal.

    Christoph
     
  6. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Ettlingen
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 09.10.08   #6
    Hab im Proberaum 2 SR1521z stehen und die rauschen bei angelegter Spannung minimal. Sobald ein Singnal mit ein wenig Pegel anliegt ist das Rauschen nicht mehr wahrzunehmen.

    Ich gehe dann mal davon aus das bei deinen Boxen was nicht stimmt. Ausgefallen ist ist bei mir mal der Tieftöner, aber wurde sofort gegen eine neue Box getauscht da eh noch Garantie drauf war. Sonst bin ich super zufrieden mit den Teilen. Auf Gigs nehme ich sie als Top i.d.R. mit 2 1801 Subs dazu, das ganze aktiv getrennt, spielt sehr sauber und macht ordentlich Druck!
     
  7. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    4.09.20
    Beiträge:
    6.093
    Ort:
    Mönchengladbach
    Kekse:
    10.681
    Erstellt: 10.10.08   #7
    Ich meine gelesen zu haben, dass das bei solchen Boxen normal sei. Dummerweise kann ich mich nicht mehr an die Quelle erinnern - hat irgendwas mit dem Hochtonhorntyp zu tun. Jedenfalls rauscht meine Art 310A und die unserer Saengerin auch wie ein Wasserfall - aber klingt dabei so gut ;)...
     
  8. Marxn

    Marxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    3.11.19
    Beiträge:
    82
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.10.08   #8
    Bei meinen RCF ART 322A ist auch ein gewisses eigenrauschen wenn man den Gain an der Box voll aufdreht. Drehe ich den allerdings auf ca 3 uhr zurück, ist das rauschen so leise das es aus 1-2m entfernung fast nicht mehr wahrnehmbar ist. Je stärker der Gain aufgedreht wird desto mehr wir ja auch der "SignalMÜLL" verstärkt. Da ich bei meinen Veranstaltungen die Speaker eh nie ausfahre ist das vollkommen OK mit dem zurückdrehen.
     
  9. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    4.09.20
    Beiträge:
    6.093
    Ort:
    Mönchengladbach
    Kekse:
    10.681
    Erstellt: 10.10.08   #9
    Hmmm, das Grundrauschen ist bei mir auch bei zugedrehtem Gainregler vorhanden...
     
Die Seite wird geladen...

mapping