MagiX MusicStudio 2006 deLuxe für MEINE Ansprüche gut?

von Der Seerrrräuber, 02.12.07.

  1. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 02.12.07   #1
    Hi,
    Ich will mit meiner Band (mittlerweile fast vollständig. :D ) in den Weihnachtsferien in Eigenregie ein kleines Demo zimmern, nix großartig tolles, aber halt was zum Vorzeigen.
    Wir wollen uns dementsprechend vernünftige Abnahme-Mikros kaufen und dann mit nem PC-Proggi aufnehmen.

    Durch bemühen der SuFu bin ich auf das MagiX MusicStudio 2006 deLuxe gestoßen, da ich preislich nicht sooo viel für das Programm ausgeben will.

    Meine Ansprüche an das Teil wären:
    - Ohne ultra-g33k-skills das Programm relativ schnell bedienen können
    - Die KlangQuali sollte halt net so garagen-mäßig klingen
    - "Mastern" sollte auch kein Werk der unendlichen Einarbeitungszeit sein

    Und ich hab gelesen dass man damit nur 4 Spuren zeitgleich aufnehmen kann...heißt das jetzt tatsächlich dass man insgesamt für ein Lied nur 4 SPuren aufnehmen kann? Oder heißt das dass man genau zeitgleich "nur" 4 Spuren einspielen kann?
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 02.12.07   #2
    Das man nur 4 Spuren gleichzeitig und separat auf Spuren aufnehmen kann. Ansonsten stehen einen schon mehr Spuren zur Verfügung. Alternativ würde ich mir die Zeitschrift PC und Musik kaufen, wo die Vollversion von Samplitude SE 9 enthalten ist.
     
  3. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 02.12.07   #3
    wo hast du denn das gelesen mit den 4 Kanälen?

    Die Zahl der gleichzeitigen Aufnahmekanäle sollte eigentlich davon abhängig sein wieviel Kanäle die Soundkarte liefern kann. ich kann es leider nicht nachprüfen weil ich nur eine Stereo Soundkarte habe aber die 2006er Version sollte meiner Meinung nach da keine Einschränkungen haben.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 03.12.07   #4
    Ich würde nicht die 2006er nehmen, sondern gleich die 2008. Die ist deutlich besser und für den Preis (70 Euro) unschlagbar.


    Das hängt im Grunde nicht von der Software ab, sondern im Wesentlichen von den Mikrofonen, den Räumlichkeiten, der Aufstellung der Mikrofone, der Soundkarte/Audiointerface, euren Instrumenten und Verstärkern und wie sauber ihr spielt.

    Beispiel: Ein schlechtes Becken wird immer schlecht klingen, und ein gutes nur gut, wenn es auchgut aufgenommen wird.
     
  5. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 03.12.07   #5
    Naja unser eigenes Equip (besonders das Drumkit) stellt kein Problem dar...ok, die Soundkarte schon eher. Da müssen wir sowieso mal schaun, ich hab mal glesen bei schlechten Soundkarten kann es passieren dass man, selbst bei tightem Spiel, eine Latenz von einigen Milisekunden haben kann?
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 03.12.07   #6
    Ja, wenn es nicht unter deinem Asio Treiber läuft, dann ist mit hohen Latenzen zurechen. In diesem Fall entweder mit dem Freeware Treiber Asio4All arbeiten, oder eine spezielle Recording-Soundkarte kaufen. Wenn ihr die ganze Band auf einmal aufnehmen wollt und nicht auf das Monitoring angewiesen seid, ist dass eh nicht so entscheidend.
     
  7. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 03.12.07   #7
    Ne, wir wollen schon einzeln die Sachen einspielen.
    Und ne Recording-Soundkarte wäre wohl etwas überkandidelt für unsere Ansprüche (ich kenn Bands die völlig ohne des ganze Zeug aufnahmen und selbst das ist zumindest ok von der Quali...), aber Asio4All klingt gut, damit wird diese LAtenz vermindert? Egal wie schlecht die Soundkarte sein mag?
     
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 03.12.07   #8
    Ja, er sorgt für eine direkt Verbindung zwischen Recording-Programm und Soundkarte, daher hat man nicht so hohe Verzögerungszeiten.
     
  9. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 03.12.07   #9
    Und ASio4All muss ich entsprechen in MusicStudio (von dem heute ein Mitschüler abgeraten hat, aber der hat etwas andere Ansprüche (HipHopper, da muss man keine instrumente aufnehmen)) aktivieren oder?
     
  10. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 03.12.07   #10
    Ja, der muss dort angegeben werden. Asio4all
     
  11. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 03.12.07   #11
    OK, danke. :)
    Jetzt stehn der Aufnahme nur noch meine Angst davor und Weihnachten entgegen. :D
     
  12. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 05.12.07   #12
    Ich hab noch ne Frage zu Magix:
    Wenn ich das Ding kauf, bei mir aufm Heim-PC installier, es bei den Aufnahemn aber noch beim Keller-PC des Drummers installieren will, geht das dann oder gibts da so Internet-"Schutzmaßnahmen" die das verhindern? oÔ
     
  13. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 05.12.07   #13
    Und hat das Proggi nen Klick? Schon oder...^^
     
  14. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 05.12.07   #14
    BEi Version 2007 gab es keine einschränkenden Registrierungsformalitäten, weder online noch Dongle oder sowas. Installierund fertig. Ich nehme an(!?), dass das bei 2008 nicht anders ist.

    Selbstverständlich.
     
  15. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 07.12.07   #15
    Gut, ok, danke. Dann wird das utnerm Christbaum liegen, zusammen mti nem netten Mikrofon und viel Arbeit die vor mir liegt. Ich werd die Aufnahmen hier mal vorstellen wenns was wird. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping