Magnitude 9 [Progressive Metal]

von decyfer, 20.04.06.

  1. decyfer

    decyfer Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    22.04.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.04.06   #1
    Hört mal rein, die habens ziemlich drauf.

    http://www.myspace.com/magnitude9

    Decoding the Soul ist das beste Album, die vorhergehenden Alben waren nicht so gut.
     
  2. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 20.04.06   #2
    Aufgrund der dargebotenen Samples gefallen mir die anderen Alben aber um Längen besser.
    Und ich würde die irgendwie nicht als Progressive bezeichnen. Eher Power-Metal oder Melodic-Metal.
     
  3. decyfer

    decyfer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    22.04.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.04.06   #3
    Was genau zeichnet prog.Metal denn aus? :confused:
     
  4. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 20.04.06   #4
  5. decyfer

    decyfer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    22.04.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.04.06   #5
    Interessant, aber Tool dort in die Liste aufzunehmen ist ja wohl ein Witz. Als ob man Tool mit Dream Theater vergleichen könnte...
     
  6. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 20.04.06   #6
    Dazu kann ich nix sagen ich hab' kein Album von denen.
     
  7. decyfer

    decyfer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    22.04.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.04.06   #7
    Ich hab mal ein Video von denen gesehen, war eher ruhige Musik, nicht anspruchsvoll.
     
  8. SamStone

    SamStone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    23.03.08
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.04.06   #8
    Ruhige Musik kann nicht anspruchvoll sein? :screwy:
     
  9. Quir

    Quir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    5.01.15
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Beyond Within
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    11.216
    Erstellt: 20.04.06   #9
    Ich glaub für diese Aussage über Tool wirst du hier von einigen zerfleischt werden... :p
     
  10. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 20.04.06   #10
    Kann man sicher nicht wenn man nur....
    hat. :rolleyes:
     
  11. decyfer

    decyfer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    22.04.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.04.06   #11
    :D

    War halt mein Eindruck. Und Tool haben sicher keine Soli ala Dream Theater, soviel sollte klar sein. ;)
     
  12. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 20.04.06   #12
    *räusper*

    Also Prog hat nicht zwingend was mit Soli zu tun.

    Prog zeichnet sich erstmal dadurch aus, dass es irgendwo den Klang/den Stil des Prog Rocks der 70er aufgreift - also bands wie Pink Floyd, Jethro Tull. Die sind auch nicht mit Dream Theater vergleichbar (und viel besser als DT auch noch :p).

    Damals war das etwas neues, fortschrittliches=progressives.

    Dazu gehören aber auch Taktwechsel, Tempowechsel, lange Songs mit vielen instrumentalen Stellen, Wechsel in Dynamik und anspruchsvolle Rhythmik.

    Das wirst du fast alles in Tool Songs finden. Schau dir lieber mal ein paar mehr Videos an. :)
     
  13. XeS

    XeS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 20.04.06   #13
    ich würd die jetzt mal schwer als prog power bezeichnen aber egal... tool... hmm... da zitier ich gerne mal homer simpson:" laaaangweeeeeiiiiiliiiiig!". geht für mich nicht unter prog sondern mehr unter experimental.
     
  14. decyfer

    decyfer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    22.04.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.04.06   #14
    Genau!
    Hatte ich also doch Recht. Haha! :p
     
  15. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 20.04.06   #15

    :rolleyes:

    "Experimental"? Aha.
    Wieso muss man immer so viele Genres erfinden? ist doch piepegal.
     
  16. decyfer

    decyfer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    22.04.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.04.06   #16
    Weil experimental halt anders ist als progressiv.
    Bei experimental ist man eher am Experimentieren und progressiv ist man halt eher am Progressen. ;)

    It's so easy. :D
     
  17. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 20.04.06   #17
    Wenn die(Magnitude9) Prog Metal sind, dann sind Iced Earth auch Prog-Metal. :p
     
  18. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 20.04.06   #18
    Wer keine Ahnung hat soll den Mund halten und wer Tool als nicht anspruchsvoll bezeichnet der hat definitiv keine Ahnung.
    Die welche wirklich genau wissen wollen was Prog ist denen empfehl ich das hier http://www.babyblaue-seiten.de/, das ist die deutsche Saite über Prog und von der Seite insbesondere folgender Artikel http://www.babyblaue-seiten.de/index.php?content=general&page=prog2&left=glossarnav&top=faq&glossarnav=p

    Um es mal kurz zu sagen es gibt nicht DAS MERKMAl für Prog es gibt immer nur Indizien, somit entscheidet jeder selbst für sich was für Prog ist, wenn man aber behauptet Modern Talking wäre Prog dann steht man eben sehr alleine da^^.
    Und das mit experimental halte ich für Schwachsinn, Prog ist nicht gleich Prog genauso wenig wie Metal gleich Metal ist, in beiden Genren gibt es sehr unterschiedlich klingende Bands deswegen kann man eben auch in die Kategorie Progmetal so zwei unterschiedliche Bands wie Dream Theater und Tool stecken.
     
  19. SamStone

    SamStone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    23.03.08
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.04.06   #19
    Oh Mann, du bist irgendwie so peinlich...
     
  20. decyfer

    decyfer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    22.04.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.04.06   #20
    :D

    Danke.
     
Die Seite wird geladen...