Legal Crime - Progressive Power Metal

von panthersgoalie, 25.06.07.

  1. panthersgoalie

    panthersgoalie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.07   #1
    Hi!

    hört doch mal in unsere Songs bei myspace rein!

    http://www.myspace.com/legalcrimemetal

    Stil ist Progressiver Power Metal. Der Song "Break out" ist schon etwas älter, daher etwas klassischer :)
    Aufgenommen, gemixt und gemastert hab ich alles im Proberaum...schreibt doch auch mal wie ihr die Aufnahme so findet.

    Freu mich auf eure Meinungen!!
     
  2. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 26.06.07   #2
    Für ne Proberaumaufnahme finde ich das schon ziemlich gut. Leider sind Bass und Drums nicht sehr druckvoll und differenziert. Das klänge im Studio bestimmt richtig klasse.
    So mein bescheidener Eindruck. Allerdings bin ich was Recording angeht auch beileibe kein Experte.
    Was ich eigentlich sagen wollte... die Musik ist echt allererste Sahne :great:
     
  3. panthersgoalie

    panthersgoalie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.07   #3
    danke danke!

    der bass kommt bei myspace leider nicht rum, das stimmt...die fahren da die qualität fürs streaming ziemlich runter...

    noch wer ne meinung? :)
     
  4. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 27.06.07   #4
    Wow mein lieber Scholli, das ist Wahnsinn. Die Qualität ist echt sehr amtlich, aber was noch viel wichtiger ist, die Musik ist hammermässig. Im Ernst das ist Oberliga in der ihr da spielt. Echt richtig geil ich habe eigentlich nicht mehr dazu zu sagen, was soll ich da kritisieren? Und dass der Sound bei myspace nicht so transparent rüberkommt wie sonst ist wohl klar...

    Also nochmal ein fettes Lob :great: (gleich mal geaddet, ihr kommt unter meine Top Friends ;) )

    Gruß
    Adam
     
  5. panthersgoalie

    panthersgoalie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.07   #5
    hey doc!

    danke für die blumen! bist natürlich auch geadded! werd mir morgen mal deine songs reinziehen, an dem rechner grad geht das nicht...
    bin schon gespannt auf 20 minuten Prog!! :great:
     
  6. Dave1978

    Dave1978 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    652
    Erstellt: 28.06.07   #6
    Gibs zu.. Break Out is ne geklaute Helloween B-Seite ;)

    Final Disposal is gut gemachter Prog-Metal, wobei das Prog sich hier auf die alteingesessene Gernebezeichnung bezieht, denn progressiv im wahrhaftigen Sinne ist die Musik dann widerum nicht.

    The Painter steigt auch gleich mal klassisch ein. Wie bei Final Disposal merke ich hier und da ein paar kleine Blind Guardian-Anleihen. Bzw. bei diesem Song n och etwas stärker. Tradiitioneller Power Metal der in den ersten zwei Minuten gut ins Ohr geht, aber mangels Identität aus selbigem auch gleich wieder raus. Der Part danach lässt aufhorchen, scheint mir aber in seiner Besonderheit nicht ganz gelungen und wirkt wie Harmonie auf Harmonie zusammengebastelt.

    New World Order beginnt mit der Art von Keyboards, die ich persönlich nicht so gerne mag. Nach dem halbwegs atmosphärischen Intro folgt dann ein Speedpart, was vielleicht live ganz nett ist, sich auf Konserve aber etwas zusammengeschustert anhört.
    Mir gefällt die Rhytmik im Strophenpart allerdings sehr gut. Auch der Wechsel in die verträumte Bridge ist sehr gut gelungen. Hier liegt zum ersten Mal sowas wie Magie in der Musik.
    Auch der Rest vom Song weiss sehr zu überzeugen. Definitiv die beste Nummer von euch. Viele atmosphärische und rhytmische Details, unverbrauchte Melodien, tolles Arrangement und eine interessante Songstruktur.
     
  7. panthersgoalie

    panthersgoalie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.07   #7
    hey dave!

    danke für deinen ausführlichen kommentar! das feedback hilft uns fürs songwriting auf jeden fall weiter! :great:

    und break ist keine helloween b-seite....es ist ne maiden b-seite! mann...:p
     
  8. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 04.07.07   #8
    Alle Achtung, sehr gute Musik! Mir gefällt auch New World Order am besten.
     
  9. X!nyoung

    X!nyoung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 14.07.07   #9
    höre gerade the painter und gefällt mir sehr sehr gut. genau mein ding :) die drums gefallen mir gut.. klingt nicht so künstlich und überkomprimiert und bearbeitet wie man´s oft hört. instrumente harmonieren super miteinander, geile melodien, super songwriting.. weiter so..
     
  10. KG100HEAD

    KG100HEAD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    19.01.10
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #10
    WOW!!! man manche leute stellen hie rzeug rei da fällt man ja von hocker!
    sehr sehr gut! die aufnahemn haben ja schon fast studio qualität! also ich bin echt begeistert davon!
     
  11. arGo

    arGo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 04.08.07   #11
    Ich muss mich da echt anschließen... hammer Mucke die ihr da macht... geil geil geil :)
    Hab euch auch mal direkt geaddet... klasse... weiter so... möcht mehr ^^
     
  12. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 06.08.07   #12
    Hm..sehr sehr geil! Ich bitte doch um eine genauere Beschreibung des equipments :-D..interresiert mich mal.
     
  13. marcus110477

    marcus110477 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 07.08.07   #13
    ziemlich cool.... Daumen hoch;)

    vor allem den Drumsound finde ich geil....
     
  14. BlackDaniels

    BlackDaniels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.07
    Zuletzt hier:
    26.09.08
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.07   #14
    Sehr toll gemacht...hier stimmt so ziemlich alles. Es rockt, es proggt und regt zum bangen an ja man kann sogar ne Dame übers Parkett schiebn wenn man will. :great:
    Könnt ihr mir mal euren Mixer leihen damit wir auch endlich mal unsere Drums abnehmen können *lach* Wetre so.
     
  15. panthersgoalie

    panthersgoalie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.07   #15
    @all
    vielen dank für all das lob! :)

    @vendo
    unser equipment ist eigentlich nichts besonderes...das drumset (marke cadeson) haben wir komplett mikrofoniert, also keine trigger. in der bassdrum hing ein e602 von sennheiser, snare zwei SM57, Toms alle mit geliehenen MD421 von sennheiser (sehr empfehlenswert!!), overheads und hihat waren thomann condenser und das ride haben wr mit nem SM58 abgenommen.
    Bass wurde ebenfalls mikrofoniert, aber auch eine D.I. Spur dazu.
    Gitarren wurden mit zwei SM57 und dem Bassdrum mikro abgenommen. Als Amp haben wir mein Rack mit Engl Preamp und Poweramp benutzt. Die 4x12er war von hughes&kettner, geliehen...
    Keys komplett midi.
    Gesang über ein MXL Großcondenser, das günstige für 90€, weiß nicht mehr wies genau heißt.
    Das Mischpult ist ein altes von Dynacord, von ebay.

    Den Proberaum haben wir versucht mit Decken und alten Matrazen einigermaßen tot zu kriegen

    Aufgenommen haben wir über ein Motu2408 MK I, bei ebay ersteigert. Dazu haben wir noch nen ADAT Konverter gekauft und hatten so schicke 16 Kanäle :great:

    Als Sequenzer war Cubase im Einsatz. Damit hab ich auch den Mix und das Mastering gemacht.


    Also wie ihr seht, eigentlich nix wirklich tolles (bis auf das motu vll), aber auch damit kann man was hörbares erreichen :)

    Ich hoffe mal das war ausführlich, nachfragen natürlich jederzeit!
     
  16. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 08.08.07   #16
    Also ich finds Klasse! Was isn das fürn Engl preamp. will mir auch noch einen zulegen :-D

    PS: Gitarren nicht gedoppelt?
     
  17. panthersgoalie

    panthersgoalie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.07   #17
    das ist ein E620....ein 2-kanal preamp, schätze mal aus den späten 80ern...also eher ein altes teil, hätte gern was neues, aber das liebe kleingeld...

    die gitarren...kommt drauf an wie man gedoppelt definiert. wir haben links und rechts jeweils eine spur eingespielt. also nicht zwei, drei, vier übereinander auf jeder seite.
     
  18. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 09.08.07   #18
    Gut thx. Also keine gedoppelten Gitarren...respekt für den trotzdem fetten sound. der engl preamp gefällt mir..
     
  19. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 14.08.07   #19
    Also wenn das nicht gedoppelt ist, weiss ich auch nicht:er_what:"
    Aber auch Respekt von mir für den fetten Sound!
     
Die Seite wird geladen...