Mal wieder: Anfänger-E-Gitarren-Kauf-Frage

von Mercury, 11.05.05.

  1. Mercury

    Mercury Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #1
    Hi Leute!

    Ich weiss es gibt schon etliche Threads zu diesem Thema, aber es gibt ja auch viele Gitarren :)

    Ich versuche mich seit ca. 2 Monaten mit einer A Gitarre und dem Buch Garantiert Gitarre lernen von Bernd Brümmer.
    Nun möchte ich gerne eine E Gitarre, zum einen da ich nicht ganz so zufrieden mit dem Sound meiner A bin, und ich E´s auch lieber mag.
    Mein Ziel ist es damit erstmal, fette Metall-Riffs zu beherrschen.

    Die fülle an E´s ist ja echt überwältigend und für einen Anfänger auch schwer zu überblicken. So zB was man eigentlich brauch. Ob Humbucker oder Single Coil, ob eine mit 2 Humbuckern und Single coil.. was für Inlets man haben sollte etc.

    Nun habe ich mir ein paar E´s ausgesucht und wüsste ganz gerne mal Eure Meinung dazu. Ich weiss, dass man die Gitarre im Laden testen sollte, doch war ich schon in einem und war von dem Angebot echt enttäuscht, der hatte nicht eine Ibanez. Also wird es wohl eher schwer jede dieser Gitarren mal anzutesten..
    Als Amp habe ich mir übrigens den Line6 Spider 2 15 Watt ausgesucht.

    Hier die Links:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_EXR170_IP.htm

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_GRG270_BBKN.htm

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_GRG170_DXBKN.htm

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_Viper50.htm

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_Viper100_FM.htm

    https://www.thomann.de/artikel-169726.html (Sorry, die ESP LTD F100 hab ich bei MusikServie nicht gefunden)

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_F50.htm

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_AX50_BKS.htm

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG370_DX.htm

    https://www.thomann.de/artikel-169678.html

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/BCRich_Platinium_Mockingbird_Black_HP.htm

    Das ist ne Menge, aber vielleicht hat ja jemand Zeit sich diese mal kurz durchzuschauen und mir einen Tip zu geben.

    Vielen Dank und Grüße
    Brian
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.05.05   #2
    SCHAU DIR MAL DIESEN THREAD AN



    mein fresse ...
    Ansonsten, mit den LTDs machst nix falsch , von den Ibanez würd ich nur die RG270 bzw. Rg370 nehmen, die anderen sind imho net so fresh.



    Jackson das gleiche, aber bei billigen modellen hinkt die elektronik n wenig.



    Ich bin aber allgemein gegen Internetkäufe v.a. von Gitarren, Gitarren sind nämlich wie weine: Es gibt keine 2 die identisch gleich sind und sie verursachen ne menge kopfschmerzen ...
     
  3. ButT3rs

    ButT3rs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 11.05.05   #3
    Wie wärs denn mit ner Les Paul? also nur mal als anregung , ist auch eine gute metalgitarre ! Sonst kann ich dir die Ibanez RG empfelen , die ist wirklich gut !

    MFG
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.05.05   #4
    Hmm, Butters, bissl genauer bitte, du kannst dir ne Les Paul für 25000 und eine für 120€ kaufen, oder ne RG für 3000 oder 200€ ....


    Mit ner Epiphone Les Paul Standard (~400€) machst eigentlich nix falsch, is zwar bissl schwer, aber wat solls.

    Ibanez RG, muss man schaun obs einem gefällt, ham nen ziemlich dünnen hals! Aber z.B. die RG321 is ziemlich geil.


    Fahr aber einfach ins nächst grössere Geschäft (auch wenns weiter weg is ) und teste an, so bringts das nich, hier sind das alles subjektive meinungen ...
     
  5. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 11.05.05   #5
    Also Min Jung!
    Für fette MEtal riffs entweder BC Rich oder LTD/ESP!
    Das wars!;-)
    Jackson ist auch nicht schlecht, aber das mit der Elektronik wurde ja bereits gesagt!
    MFG Simon
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.05.05   #6
    Speedy, das is quark. Du kannst mit ner BCR oder LTD auch Blues oder Jazz machen, sogar wenn aktive Tonabnehmer drin sind ....

    Und BCR , hmm, so ab der NJ (500€ ... ) werden die ziemlich geil, davor bekommt man besseres fürs geld! Und nur weil die mach Metal aussehen heißt das lange nicht dass sie auch nur dafür gemacht sind. Schaut zwar irgendwie blöd aus wenn da so ein Jazzer mit ner Beast aufm Barhocker sitzt und was vor sich hindudelt, aber möglich is alles ...
     
  7. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 11.05.05   #7
    Hab ich gesagt das man damit nicht blues spielen kann???
    Sie sind für metal gemacht, sowohl das Design als auch die ausstattung (emgs und BDSMs)
    Ich habe ne Bronze mit der bin ich auch zufrieden, und jetzt zeig mir ne bessere Metal Klampfe um 150 Euro!;-))
    MFG Simon
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.05.05   #8
    Hmm.. ich schau da mal auf meine Harley Benton Paula-kopie. Das Ding brät ordentlich ;) Klingt zwar absolut null nach ner echten Paula, aber klingt fett und wenn ich will sehr, sehr heavy, kommt nur auf die Spielweise an. Meine Washburn kommt da net ansatzweise ran,v.a. weil der bridge-PU absolut käsig ist, allerdings spielt se sich angenehmer (Gewicht ...).
     
  9. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 11.05.05   #9
    also die gitarre hat mein lehrer, und die geht so richtig ab :great:
     
  10. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 11.05.05   #10
    Kostet aber mehr als 150 Euroen!;)
    MFG Simon
    PS: will mir eh die billigsten emgs reinbauen, apropos welche sind die billigsten emgs?!?!
    MFg SImon
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.05.05   #11
    Lol ...

    Die billigsten EMGs die du reinbauen kannst sind die EMG HZ-H4, und die kosten sage und schreibe 85€ :) Und es lohnt sich nicht die dinger in ne warlock bronze reinzuhauen, würd ich lieber auf ne gescheite git sparen ...
     
  12. Toga28

    Toga28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 11.05.05   #12
  13. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 12.05.05   #13
    wieso nur 150€??? hab ich gar nicht gewusst das hier irgendwo ein preis angegeben wird, den man nicht überschreiten sollte. :confused:
     
  14. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 12.05.05   #14
    Ich wär mal dafür, dass in die ständigen Gitarrenkauf-Threads nur noch der Link zum betreffenden Anfängerthread gepostet wird und dann Funkstille herrscht. Langsam nervt das echt.. und diese dämlichen Einleitungssätze "Ich weiß, dass es hier schon 1000 Threads der Sorte gibt..." sind genauso daneben. Die Leute sind nur zu faul, um mal selbst zu suchen.. und das stinkt.
     
  15. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 12.05.05   #15
    stimm ich auch zu. aber jeder brauch halt ne eigene kaufberatung ;)
     
  16. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 12.05.05   #16
    Klar, aber BlackZ hat sich verdammt viel Mühe gemacht und keiner von den Anfängern schaut mal in den Thread rein. Und zu faul um in einen Musikladen zu gehen, sind sie auch noch. :D
     
  17. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 12.05.05   #17
    allerdings. ich würd halt sagen sie sollen zuerst in thread von blackZ reinschauen , und wenn sie dann immer noch nicht weiterwissen , dann sollen sie einen thread eröffnen. aber irgendwie können sie , wenn sie hier neu sind eigentlich den thread nicht finden , wir sollten ihn mal wieder in unsere signatur hauen. :great: :rolleyes:
     
  18. Mercury

    Mercury Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.05   #18
    Weisst Du was das Problem dabei ist? Das so Spaten wie Du in all diese Posts so einen Müll posten und diese damit zu unübersichtlichen, unbrauchbaren Posts werden, die zum einen keiner mehr lesen will, und zum anderen kaum informativ sind.
     
  19. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 12.05.05   #19
    Das Problem sitzt wesentlich tiefer. Es fängt nämlich schon dabei an, dass Vollpfosten wie du zu unfähig sind, mal die Suchfunktion zu benutzen. Ich bin verglichen mit anderen noch gar nicht so lange im Forum.. aber selbst in meiner Zeit wurden von derartige Themen pro Tag mindestens eines eröffnet. Außerdem kann man auch einfach mal in einen Musikladen gehen und Gitarren antesten. Ein Musikinstrument blind zu kaufen ist so ziemlich das dümmste, das man bezüglich Instrumenten machen kann. Da helfen dir auch die Tips nix.
     
  20. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 12.05.05   #20
    warum können die ganzen neulinge nicht einfach die vorgefertigten threads für kaufberatung für anfänger nutzen?

    mfg - hurdy
     
Die Seite wird geladen...

mapping