Mal wieder eine Frage zum Holz eines Stratbodys

Swen

Swen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.21
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.007
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
Mal wieder eine Frage an die Holzexperten. Da ich mit dem einem Body holzmäßig nicht zufrieden war. Habe ich nach einem Anderen Auschau gehalten. Dieser besteht aus einem Stück Holz, also nicht 2- oder 3-teilig. Hergestellt sein soll er in Mexiko. Das Holz ist relativ schwer. Ich vermute mal, dass der Body um die 2,5 kg wiegt. Außerdem ist das Holz sehr hell und auch recht hart. Könnte das eventuell Esche sein?

Ein Bild vom blanken Holz konnte ich leider nicht machen, da nur der Rand vom Tremolobereich lackfrei ist und ich das mit meiner Kamera leider nicht gut einfangen kann.

Vielen Dank

Swen
 

Anhänge

  • strat_sunburst_1.jpg
    strat_sunburst_1.jpg
    71,5 KB · Aufrufe: 131
  • strat_sunburst_2.jpg
    strat_sunburst_2.jpg
    137,2 KB · Aufrufe: 108
T

toby1000

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.12
Registriert
06.12.07
Beiträge
460
Kekse
416
Jo sieht wie esche aus, für mich
 
Swen

Swen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.21
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.007
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
foxytom

foxytom

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
24.11.06
Beiträge
11.589
Kekse
117.895
Ort
Oberfranken
... und was sagt dir das jetzt???? ... macht das die Gitarre wertvoller, besser oder sonstwas?...

der Korpus meiner Am. Std Strat von 86 ist dreiteilig und ich hab auch keinen blassen Schimmer, aus welchem Holz sie gemacht wurde,... wozu auch?



Sie klingt ;)
 
Swen

Swen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.21
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.007
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
Das ändert gar nichts. Es ist nur reines Interesse, nicht mehr und nicht weniger.
 
_xxx_

_xxx_

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
11.679
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Wenn es nicht Furnier ist, ist es Erle. Esche sieht anders aus, stärkere Maserung.
 
foxytom

foxytom

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
24.11.06
Beiträge
11.589
Kekse
117.895
Ort
Oberfranken
Wenn es nicht Furnier ist, ist es Erle. Esche sieht anders aus, stärkere Maserung.

dann ist meine aus Esche,... vermutlich werde ich allerdings diese gewonnene Erkenntnis bereits in ein paar Tagen wieder vergessen haben :D
 
_xxx_

_xxx_

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
11.679
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Hier sieht man Esche, deutlich stärkere und dunklere Jahresringe:

atk300tfb_body_MG_8510.jpg


staufer-S-caster-twotone-SB-swamp-ash-4.jpg


100.jpg
 
foxytom

foxytom

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
22.04.21
Registriert
24.11.06
Beiträge
11.589
Kekse
117.895
Ort
Oberfranken
@ xxx Danke für die Bilder

ok, dann ist meine doch aus Erle :redface: ... oder Linde oder was auch immer :D
 

Anhänge

  • STRAT_01.jpg
    STRAT_01.jpg
    56,5 KB · Aufrufe: 79
  • STRAT_02.jpg
    STRAT_02.jpg
    59,4 KB · Aufrufe: 81
_xxx_

_xxx_

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
11.679
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Sollte erle sein so wie es aussieht.
 
T

toby1000

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.07.12
Registriert
06.12.07
Beiträge
460
Kekse
416
Hm stimmt, die Jahresringe meine Lite Ash strat sind auch dunkler. Die Maserung allerdings ist quasi gleich, von den proportionen her. Also mehr Ringe hat sie ne.
 
Swen

Swen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.21
Registriert
23.04.04
Beiträge
4.007
Kekse
6.027
Ort
bei Leipzig
@ xxx Danke für die Bilder

ok, dann ist meine doch aus Erle :redface: ... oder Linde oder was auch immer :D

Könnte auch Linde sein. Aber Linde ist nicht so schwer und nicht so hart wie Erle zu mindest, wenn ich meine Bodys hier vergleiche. Meine Chevy Custom hat einen Lindebody und obwohl der eine Badewannenfräsung hat, ist er um einiges schwerer als der Lindebody, den ich noch habe und dort sind die Tonabnehmer einzeln ausgefräst, sprich am Lindebody ist mehr Holz dran und trotzdem ist er schätzungsweise ein Kilogramm leichter. Das Holz des Chevybodys ist aber leicht rötlich und auch härter als das des Lindebodys. Bei dem Body oben ist es so, dass er sich vom Gewicht her zu dem Chevybody nichts nimmt, das Holz aber diesen leichten rötlichen Ton nicht hat, dafür aber sehr hart ist. Auch ist die Maserung anders als beim Lindebody, der nur längst gemaster ist.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben