Mapex - VX -Serie

von H4rl3y, 12.07.05.

  1. H4rl3y

    H4rl3y Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    122
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 12.07.05   #1
    hey leute i wollt ma wissen was i mir kaufen soll ein basix costum oder doch ehr ein Mapex VX?..naja vllt net gleisch kaufen eigentlich ehr was besser is :)
    schreibt zurück!!! thx

    H4rl3y
     
  2. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 12.07.05   #2
    ein Beitrag über die in der Liste ist ein Beitrag zu Mapex VX! und zu Basix Custom gibts auch ziemlich viel hier im Forum!!

    einfach bei Suche deine beiden Sets eingeben und du wirst finden was du suchst!
     
  3. H4rl3y

    H4rl3y Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    122
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 12.07.05   #3
    JA das weiß ich jeder i will jezz aber den direkten vergleisch von euch ^^
     
  4. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 12.07.05   #4
    Zunächst einmal gilt für BEIDE Sets (mapex v und basix custom):
    Sie klingen zumindest mit der ab Werk gelieferten Fellbestückung beide nicht so dolle.
    Ein Wechsel zu Markenfellen (Remo U.S.A, Aquarian, Evans) bringt eine DEUTLICHE Verbesserung beim Sound.
    Lassen wir jetzt mal die Hardware aussen vor (die würde ich bei keinem dieser Einsteiger-Sets als dauer-roadtauglich bezeichnen wollen), zumindest vom Klang der reinen Kesselsets würde ich eindeutig das Basix Custom als besser bewerten! Mit den Basix Custom Kesseln in Kombination mit gescheiten Fellen würde ich mich zur Not auch auf eine Bühne trauen. Für die mitgelieferte Hardware und die beigefügte Snaredrum gilt das allerdings mit Neffen, bzw. mit Nichten.
    (Im Übrigen werden im Basix Custom die gleichen Rohkessel verbastelt wie im PDP/Pacific, wobei ich jetzt latürnich nicht von der neuen teureren Maple-Kessel Serie von PDP spreche.);)
     
Die Seite wird geladen...

mapping