marshall 8080 gut?

von Godiiii, 22.03.05.

  1. Godiiii

    Godiiii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.05   #1
    hi
    wollte mal fragen wie gut der marshall valvestate 8080 und der valvestate 8040 sind ?
    bin anfänger und muss nicht so der hammer sein das teil.
    würde mich auf eine antwort freuen
    mfg
    godiiii
     
  2. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 23.03.05   #2
    Kurz: Ein super Verstärker. Ich hatte neun Jahre einen 8040 und war immer zufriden damit. Wenn Du einen für unter 200€ siehst, zuschnappen!
     
  3. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 23.03.05   #3
    Was erwartest Du für eine Antwort? So gut wie der Vorbesitzer alt oder wie hattest Du dir das vorgestellt? Du musst die Frage präziser formulieren. Ein Marshall ist z.B. ein schöner Amp für Blues und "Rock" im Sinne von 80er Jahre Musik aber nichts für Deathmetaloder Grindcore. Auf jeden Fall zählt immer der eigene Geschmack als wichtigster Faktor. Die einzige Frage die OBJEKTIV beantwortet werden kann ist ob ein Verstärker zuverkässig ist, was in diesem Fall wohl zutrifft.
     
  4. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 23.03.05   #4
    Valvestate 8080 gut - Hughes &Kettner Attax 100 besser ;)
     
  5. watergate

    watergate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    2.03.15
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    41
    Erstellt: 23.03.05   #5
    Falsch bist du mit dem 8080 auf keinen Fall.;)
     
  6. Godiiii

    Godiiii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.05   #6
    thx für eure antworten!
    hmmmm
    also metal und rock würde ich da drauf schon eher spielen!
    aber dann geht der denke ich auch oder?
    ich suche halt nur einen verstärker der nicht über 200euro gebraucht oder neu egal,
    kosten sollte
    und da hatte ich ziemlich viele angebote für den 8080
    und den 8040gesehen
     
  7. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 25.03.05   #7
    ich hab 2 jahre den 8080 gespielt und damit bekommst du alles recht ordentlich hin. für ganz bösen metal ist er halt nicht optimal aber brauchbar! was etwas günstiger und meiner meinung nach auch besser ist ist der crate GT80 (auch 1x12 combo). für mich das beste, was es hybrid-mäßig so gibt :great:
     
  8. Godiiii

    Godiiii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.05   #8
    ok danke für die antwort:)
    ich möchte ja auch nciht sooo metal machen bin ja noch viel zu schlecht
    im moment spiele ich ja nur aukustik so lulliby von creed und nothig els matters und so was
    doch wenn ich die e g´habe wllte ich auch mal was rockiges machen und n bissel metal
    also denkst du das der oder der andere gehen würden?
     
  9. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 25.03.05   #9
    Der 8080 ist wirklich kein schlechter Amp (ich habe den 8100), er hat zwar den marshall-typischen Grundsound aber ist durch die Klangregelung recht flexibel. Ich kann ihn empfehlen, wobei ich den oben empfohlenen H&K nicht kenne.
     
  10. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
  11. Godiiii

    Godiiii Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.05
    Zuletzt hier:
    25.06.05
    Beiträge:
    79
    Ort:
    nähe von dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #11
    thx
    aber ich denke der is schon zu teuer:great:
     
  12. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 26.03.05   #12
    200 euro für ein 8080 is ein sehr guter preis. ansonsten kannst du dir noch den attax von hughes&kettner anschauen.

    gruss
    x-man
     
  13. Lobotomy

    Lobotomy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.05   #13
    Hi!
    Ich habe heute auf ebay einen marshall 8080 amp ersteigert und hoffe das das ein guter fang war. ein paar meinungen zu diesem amp würden mich interessieren. das beste wären natürlich soundbeispiele :) :great:
     
  14. H-U-N-T-E-R

    H-U-N-T-E-R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.06.05   #14
    ich will nicht klugschei..en aber macht man das nicht bevor man sich nen amp ersteigert
     
  15. Cakecutter

    Cakecutter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.05.11
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.05   #15
    Hab u.a. den auch. Allerdings verrecken dauernd die Potis! Der Amp wurde vom Vorbesitzer wohl ordentlich in Anspruch genommen. Oder er hat allgemein nen Macken. Keine Ahnung! Der Sound ist schon gut, eben Marshall-Like.
     
  16. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 18.06.05   #16
    Ist das der V80 ? Das war mein erster Amp. Geiles Ding, speziell für DeathMetal gut geeignet. Der Contour Regler ist halt klasse. Hoffentlich ist der noch technisch in Ordnung. Die sind glaubich etwas anfällig.
     
  17. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 18.06.05   #17
    spiel ihn selbst, und lieb ihn auch, zeimlich brutales teil, und mitm leichten boost die death metal waffe überhaupt (oder starkes pu´s) ..

    nur das mit den potis is halt das typische krankeihtssymptom, kann man aber mit leben
     
  18. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 18.06.05   #18
    Ja, teilweise schon, vorallem wegen Kalter Lötstellen
    Spiele noch in so ner Art "Musikverein" wo ein Valvestate steht, der jedoch öfter probleme hat mit Kalten Lötstellen.
    Hab ihn mal mit nachhause genommen und nachgelötet (auch wenn ich nicht wirklich Ahnung habe ^^)

    Jetzt tut er wieder schön :p
     
  19. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 18.06.05   #19
    hatte das ding ein paar jahre und fand den eigentlich ganz gut. der hat jetzt nich die mega zerre aber wer weiss was du spielen willst. es is ein hybridamp sprich transistor endstufe und ne röhre in der vorstufe. mit nem multi kann man aus dem teil schon ordentliche sound rausbekommen.

    x-man
     
  20. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 18.06.05   #20
    wollt ich auch grad sagen ^^
    ich würd den die valvestate 2 serie vorziehen, die haben die röhre wenigstens in allen kanälen. was hastn bezahlt ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping