Marshall 9100 / Jmp 1

von Weeping Demon, 14.12.06.

  1. Weeping Demon

    Weeping Demon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.06   #1
    Hallo,
    habe seit kurzem die Marshall 9100 Endstufe gebraucht gekauft. Benutze bisher Channel B. Channel A klingt allerdings etwas "sahniger". Verzerrt irgendwie harmonischer. Nehme an, das liegt daran, das die Röhren weniger gebraucht sind.
    Allerdings steht unter den Signal Inputs der Hinweis:
    "Using Input A only gives dual mono operation (A+B)
    Warning Output A+B must have individual loads in this mode"

    Wenn ich das richtig verstehe, kann ich also nur A benutzen wenn ich meine Box auf stereo stelle und mit 2 Kabeln betreibe.

    Frage 1: Muß ich dann gleichzeitig CH B einschalten? Reicht Standby?
    Wenn ja, kann ich ja gleich beide Inputs belegen.

    Frage 2: Was würde im schlimmsten Fall passieren, wenn ich CH A einfach so betreibe wie jetzt CH B? Also Preamp Out, 9100 CH A In, CH A Out.

    Frage 3: Könnte ich die Röhren einfach ohne weiteres umtauschen?

    Frage 4: Ist es möglich, die Endstufe so zu betreiben, das im Falle eines Ausfalls
    einer der Monoblöcke, mit dem anderen ohne umsteckerei weiterzuspielen
    (1Box)

    Ach ja, und noch was: Der Left Output des Jmp 1 klingt deutlich lauter und sauberer als der rechte. Woran könnte das liegen?

    Ich danke schonmal im voraus
    Weeping Demon
     
  2. Gibson-Chris

    Gibson-Chris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Denkendorf,Obb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 15.12.06   #2
    Hallöchen,,,,
    Wenn du möchtest kannst Du nur über Channel A spielen oder nur über Channel B oder gemeinsam Channel A+B.
    Die 9100 ist eine Dual -Monoblock.

    Betrachte sie einfach wie 2 unabhängige Endstufen.
    Wenn Du eine 4x12er hast würde ich Dir Stereobetrieb empfehlen.

    Also Channel A + Channel B mit 2 Kabeln in die Box und fertig.


    Die End-Röhren kannst Du nicht einfach so wechseln,es sei denn Du kennst dich mit Bias einmessen aus.
    Die Vorstufen kann man Problemlos selbst wechseln.
    Hoffe ich konnte Dir helfen
    Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping