Marshall Box 1982A

  • Ersteller Daniel1605
  • Erstellt am
D
Daniel1605
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.14
Registriert
05.09.09
Beiträge
7
Kekse
0
Hallo,

habe mal ein paar Fragen zu der Box. Kann mir jemand sagen welche Speaker darin verbaut wurden? Ich habe nämlich so eine Box darin sind aber keine Celestion speaker verbaut kann nur erkennen das sie 16 ohm haben. Es ist nur ein Mono-Anschluss vorhanden, ist beim originalen nicht ein Stereo und Mono-Anschluss vorhanden? Suche einfach mal ein paar Informationen da meine Box zwar das original Typenschlid besitzt aber nicht original ist. Hat jemand Bilder oder dieselbe Box und kann mir Informationen liefern? Vielen Dank schonmal! Gruß Daniel
 
Eigenschaft
 
lePhilippe
lePhilippe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.17
Registriert
07.08.04
Beiträge
968
Kekse
716
Hi!

www.marshallamps.de schrieb:
1982A Cabinet


320-400 Watt Cabinet für Gitarre, 4x 12", Baujahr 1981-87. Ab 1982 mit 400 Watt belastbar. High-Power-Version der 1960A.

Die Box wurde zudem in der JCM800 Serie explizit für den Betrieb mit dem 1959 Gitarrentopteil empfohlen.

Aufschrift: "JCM 800 Lead Series"


Scheinen also keine der "bekannteren Speaker" wie G12T65, g12 t75, greenback oder so zu sein...

gruß
Philippe
 
68goldtop
68goldtop
HCA classic amps & guitars
HCA
Zuletzt hier
05.12.21
Registriert
05.09.05
Beiträge
8.147
Kekse
40.310
hi daniel!

die 1982 ("A" steht für die abgeschrägte version) wurde über fast 20 jahre gebaut und war die "heavy-duty" ausführung der standard-boxen (1960).
sie wurde aus erheblich dickerem holz gebaut und war entsprechend deutlich schwerer als die 1960.
anfang der 70er wurde sie mit celestion g12h30 ausgestattet und hatte 120w belastbarkeit. ich glaube sie wurde dann bis in die jcm800-era gebaut und kam zuletzt mit g12t100 speakern und - entsprechend - 400w belastbarkeit.
dein mono-anschluß spricht dafür, daß es sich um ein älteres modell handelt - ich glaube die stereo-option wurde irgendwann in den späten 80ern eingeführt.

wenn die speaker nicht mehr original sind gibt es allerdings kaum mehr eine möglichkeit sie richtig zu datieren...

cheers - 68.

edit:

hier nochmal ganz genau:

1967-70 - 100w
1970-80 - 120w
1981-82 - 320w
1982-87 - 400w

in der tat scheint die box die A/B-bezeichnung erst um 1981 bekommen zu haben, so daß deine box ursprünglich entweder 80 oder 100w celestions hatte.
 
D
Daniel1605
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.14
Registriert
05.09.09
Beiträge
7
Kekse
0
Hi!

@lePhilipe: Diese Infos hab ich auch auf der Marshall-Seite gefunden, trotzdem vielen Dank.

@68: Danke für die umfangreichen Info´s! Auf meinen Typenschild steht die RMS-Belastbarkeit bei 400Watt. Auf der Rückseite ist ein längliches Loch unten in der Mitte vermute daher die Stereo-Variante...? Was meinst du?

Ich glaube die wurde aus mehreren Teilen zusammen gebastelt...naja Sound geht eigentlich in Ordnung...wenn ich schon beim Thema bin...habe einen Valvestate 100W Verstärker und möchte evtl. andere Speaker in meine Box verbauen...kann hier jemand eine Empehlung abgeben? Und wie ist das mit der Ohm-Zahl, muss ich da was beachten? Danke vorab und danke nochmal für die Antworten! Gruß Daniel
 
68goldtop
68goldtop
HCA classic amps & guitars
HCA
Zuletzt hier
05.12.21
Registriert
05.09.05
Beiträge
8.147
Kekse
40.310
hi daniel!

ja, dann weißt du ja schonmal, daß deine box eine der ganz späten war.
und ja, wenn da mal ein rechteckiges anschlußfeld war, war´s vermutlich ursprünglich eine stereo-box.
das passende anschlußfeld kann man für - relativ - kleines geld bei marshall nachkaufen.

ich kenne den valvestate-amp nicht, aber ich vermute der würde lieber eine 4- oder 8-ohm box am ausgang sehen.
wenn deine box 16-ohm speaker hat, kannst du sie problemlos auf 4 ohm umlöten. 8 ohm geht leider nicht - oder nur als 2 x 8 ohm stereo.

wenn die box die richtige impedanz für deinen amp hat, wird sie wahrscheinlich noch deutlich besser klingen.

cheers - 68.
 
D
Daniel1605
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.14
Registriert
05.09.09
Beiträge
7
Kekse
0
Hi!

Also die Speaker sind in Serie geschaltet, was ja dann bedeuten würde dass die Box dann 4 Ohm hat oder?(16/4=4)? Gut das du das mit den 8 Ohm Stereo erwähnst, ich werde mir mal so nen Mono/Stereo Schalter besorgen und das ausprobieren, der Amp hat im Ausgang nämlich 1x 4 ohm(mono) oder 2x 8 ohm(stereo)...würdest du sagen das die Box im Stereo Modus vermutlich besser klingt?? Noch ne Frage: Bringt es überhaupt was ne 400Watt Box an einen 100Watt Verstärker zu hängen bzw. was würde ausreichen oder optimal sein?

Gruß Daniel
 
68goldtop
68goldtop
HCA classic amps & guitars
HCA
Zuletzt hier
05.12.21
Registriert
05.09.05
Beiträge
8.147
Kekse
40.310
hi daniel!

zu mono/stereo kann ich dir - mangels erfahrung - leider nix sagen...
sieht aber so aus als könntest du deine box ziemlich optimal an deinen amp anpassen - sollte also passen!

´ne 400w-box an einem 100w-amp "bringt" eigentlich nur, daß die speaker relativ unverzerrt den sound des amps wiedergeben.

warum 400w-boxen (oder auch 300w...) für gitarrenamps gebaut werden ist mir aber ganz allgemein ein rätsel ;)

ich persönlich würde zusehen, daß ich diese box loswerde und mir was kleineres (vor allem LEICHTERES) kaufen...
aber das gilt nur für mich persönlich.
sie klingt bestimmt klasse, aber man kann halt auch mit ´ner leichteren box klasse klingen ;)

cheers - 68.
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
falls du die box verkaufst, so wie es 68glodtop dir vorschlägt, dann melde dich bitte bei mir.
eine zweite schräge 1982er wäre mein toll.
ich habe übrigens bei meiner box oben V30er und unten G12T75er eingebaut. alle 16 ohm.

und ja, die boxen waren alle nur auf mono ausgelegt. die stereoplatine war nur in der 1960er box zu finden und auch erst ab der JCM900 serie.

übrigens macht es keinen unterschied, ob du die box mono mit 4 ohm an den amp hängst oder mit 2x8 ohm, weil die endstufe im amp nur mono ist, kommt also auch auf beiden lautsprecherausgängen genau das selbe signal raus.
also lieber ein boxenkabel sparen und mit 1x4 ohm an den amp hängen.
 
D
Daniel1605
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.14
Registriert
05.09.09
Beiträge
7
Kekse
0
Hi,

@68goldtop: Du meinst mit "unverzerrt wiedergeben", dass sie den Sound mehr oder weniger 1 zu 1 rüberbringen oder? Naja dann passt das ja mit der Ohm-Anzahl... Hatte eigentlich nicht vor das Teil zu verschleudern. Mein Amp habe ich gerade zum durchchecken weggegeben, hat einen Wackelkontakt, und jetzt versuche ich meine Konstellation so gut wie´s geht zu optimieren...aber wenn eine "kleinere Box" auch reicht überleg ich mir nochmal nicht doch ne kleinere Anzuschaffen, kannst du mir da was empfehlen, würde aber gerne bei einem Half-Stack bleiben also ne 4x12er Box allein weil´s geil aussieht! :)

@joe web: In meiner Box sind so wie´s aussieht irgendwelche "no name"-Speaker verbaut kann nur ablesen das sie 16 Ohm haben. Wenn ich mich entschieden habe sage ich dir bescheid falls ich das Teil verkaufen sollte!

@all: Valvestate 1 100Watt Verstärker...welche 4x12er Box würde optimal dazu passen...??? Vielen Dank vorab!

Gruß Daniel
 
D
Daniel1605
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.14
Registriert
05.09.09
Beiträge
7
Kekse
0
Hi,

@68goldtop: Du meinst mit "unverzerrt wiedergeben", dass sie den Sound mehr oder weniger 1 zu 1 rüberbringen oder? Naja dann passt das ja mit der Ohm-Anzahl... Hatte eigentlich nicht vor das Teil zu verschleudern. Mein Amp habe ich gerade zum durchchecken weggegeben, hat einen Wackelkontakt, und jetzt versuche ich meine Konstellation so gut wie´s geht zu optimieren...aber wenn eine "kleinere Box" auch reicht überleg ich mir nochmal nicht doch ne kleinere Anzuschaffen, kannst du mir da was empfehlen, würde aber gerne bei einem Half-Stack bleiben also ne 4x12er Box allein weil´s geil aussieht! :)

@joe web: In meiner Box sind so wie´s aussieht irgendwelche "no name"-Speaker verbaut kann nur ablesen das sie 16 Ohm haben. Wenn ich mich entschieden habe sage ich dir bescheid falls ich das Teil verkaufen sollte!

@all: Valvestate 1 100Watt Verstärker...welche 4x12er Box würde optimal dazu passen...??? Vielen Dank vorab!

Gruß Daniel
 
D
Dark
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.530
Kekse
6.304
ich persönlich würde zusehen, daß ich diese box loswerde und mir was kleineres (vor allem LEICHTERES) kaufen...
aber das gilt nur für mich persönlich.
sie klingt bestimmt klasse, aber man kann halt auch mit ´ner leichteren box klasse klingen ;)

Das war einer der Gründe, warum ich meine 1982 A wieder verkauft habe :D
Die Box ist wirklich gut (hatte die 400 Watt Version), aber ich habe noch nie zuvor eine schwerere Box gesehen ...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben