Marshall Compressor

von sOL1d, 22.01.06.

  1. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 22.01.06   #1
    Moin!

    Ich würde gerne wissen was der Marshall Compressor genau macht. Also ich kann mir vorstellen das er Töne die "zu" laut oder leise sind auf ein Niveau bringt. Macht er sonst noch ewas? Klaut er nicht vielleicht viel Dynamik ?! Hat jemand einen Vorher-Nachher Sound? :great:
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 22.01.06   #2
    Der macht halt was er sagt: Komprimiert den Ton - dadurch erhälst du auch mehr Sustain. Er raubt dir weniger die Dynamik als mehr ein breites Klangspektrum - das wird komprimiert:

    http://www.marshallamps.de/equipment/mp3download/ED1_BALLARD_OF_EDWARD.MP3

    Man müsste nur mal genauer gucken ;)
     
  3. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 22.01.06   #3
    Ich werde Dir im Laufe der nächsten Tage eine Aufnahme des Gerätes machen..
    .. Bitte `n bissl Geduld noch.. ;)


    Gruß - Löwe :)
     
  4. sOL1d

    sOL1d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 22.01.06   #4
    Das wäre echt super lieb, freu mich immer über Beispiele. Thx für eure Mühe! :great:
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 23.01.06   #5
    Es ist Sinn und Aufgabe eines Kompressors, Dynamik zu rauben.
     
  6. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 23.01.06   #6
    Right!

    Aber es gibt auch Compressoren die haben das Gegenteil drin.

    Boss CS-3 oder sowas

    Compressor/Sustainer.

    Vielleicht braucht der Threadersteller er sowas?
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 23.01.06   #7
    Das Gegenteil von einem Kompressor wäre ein Expander. Der Boss CS-3 ist technisch gesehen auch nur ein Kompressor, er macht leise Stellen lauter, und laute Parts leiser. Somit verringert sich die Dynamik.
    Ich habe aber mit Gitarrenkompressoren keinerlei Erfahrung, ich hänge ja sonst mehr im Recordingforum herum und wollte jetzt mal hier einfach mal den Tontechniker raushängen lassen:D
     
  8. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 23.01.06   #8
    Lol.

    Ich beschreibe es mal so.

    Ein Compressor wird bei Guitarreros verwendet, um den Sound zu verdichten bei abrumten Licks.

    Kurz: Bei Funk, oder vielleicht Palm Mutes würde ich das auch nehmen.

    Was macht der Expander dann genau?
     
  9. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 23.01.06   #9
    DaDaUrka hat die perfekte Überleitung für mich geschaffen: Hier sind 2 Soundbeispiele !
    Bei Beiden ist der 1. "Takt" clean. Danach ist der Kompressor hinzugefügt.

    1.) Marshall ED-1 --> Sustain
    (Compression = 80%, Attack = 0%)

    2.) Marshall ED-1 --> "Twäng" - Funky Sound
    (Compression = 50%, Attack = 100 %)

    Aufgenommen mit Audacity und einem sch.. P3 Rechner:
    Gitarre --> ED-1 --> Amp --> Reverb (dezent) --> PC


    Gruß - Löwe :)
     

    Anhänge:

  10. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.01.06   #10
    Ich bin ja auch Guitarrero :) ICh weiß ja auch, dass es Kompressoren als Bodentreter gibt. Nur habe ich so ein Teil bisher nicht vermisst. Ok, längeres Sustain, und für funkige oder cleane Sachen vielleciht auch nicht schlecht (die Hörbeispiel kann ich gerade nicht downloaden). Aber bei ZErrsounds bringt es ja nicht so viel, das Signal ist da ja eh schon komprimiert.
    Da Du ja fragtest, was ein Expander ist, werde ich aber jetzt doch nochmal technisch:
    Die erste Grafik zeigt die Normale Kennlinie eines Signals, auf der x-Achse ist das Eingangssignal, auf der y-Achse das Ausgangssignal. Ein normaler Lautstärkeregler würde übrigens die Gerade um den Koordinatenursprung drehen.
    Die zweite Grafik zeigt einen Kompressor. Ab einem gewissen Punkt (Threshold) wird das Signal leiser gemacht. Das dritte Bild zeigt einen Expander.
    ZWei Extreme Einstellungen der Geräte haben übrigens eigene NAmen: Wenn die rote Linie beim Kompressor waagerecht ist, so spricht man von einem Limiter. Und ein Expander mit senkrechter roter Linie heißt Gate.
     

    Anhänge:

  11. Chip&Fish

    Chip&Fish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    878
    Erstellt: 11.04.06   #11
    Wäre Klasse, wenn Du zudem "während" des spielens einige Soundveränderungen durchführst.

    Danke vorab
     
  12. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 11.04.06   #12
    wenn ich mich nicht täusche (und wie das auch aus deinen Grafiken hervorgeht!) dann senkt ein kompressor nur die lauten parts auf eine bestimmte eingestellte schwelle ab, aber dass er auch die leisen anhebt wäre mir neu ;) (is aber so ein weitverbreiteter Irrglaube...)
     
  13. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 11.04.06   #13
    Zunächst einmal macht ein Kompressor nur die Lauten parts leiser. In der Praxis aber benutzt man einen Kompressor immer, um leise Stellen lauter zu machen. Indem man nämlcih einfach das Gesamtsignal wieder anhebt. Auch beim Recorden ist das so. Man pegelt ein Signal so aus, dass es gerade nicht übersteuert. Dann komprimiert man es. daducrh wird es zunächst einmal leiser. Dann macht man es aber soviel lauter, dass es wieder gerade nicht übersteuert. Insgesamt gesehen ist das Signal dann bei gleichem Spitzenpegel lauter. Ein Kompressor hat daher normalerweise einen Gainregler, der das Augsangssignal wieder anhebt. Bei der Gitarre genauso. Ein Kompressor, bei dem das Ausgangssignal eben wieder angehoben wird, führt bei gleichem Spitzenpegel zu längerem Sustain.
     
  14. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    624
    Erstellt: 12.04.06   #14
    na also :great:
     
  15. Palmer Eldritch

    Palmer Eldritch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.04.06   #15
    Die Basser haben zum Thema ein sehr schönes FAQ. :great:
     
  16. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 14.04.06   #16

    Hm, die sind ja doch zu was zu gebrauchen.



    :D :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping