Marshall DSL 100 Top - Reperatur

von CallMeAstronaut, 10.01.07.

  1. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 10.01.07   #1
    gentlemen and prostitutes

    vorerst: die SuFu wird bei mir zwar angezeig funktioniert aber nicht richtig :screwy:


    Jetz zum Thema:

    Mein zweites Dsl Top hat eine kleine Macke und zwar folgende:

    Wenn ich das Top länger als ca 3 Minuten betreibe fällt plötzlich der Sound aus. Eine Röhre glüht dann auch nicht mehr.
    Ich habe die entsprechende Röhre dann in einen anderen Slot gewechselt und wieder nach 3 Minuten war nix mehr los mit Rock n Roll.
    Diesmal fiel aber nicht dieselbe Röhre aus, sondern die Röhre, die nun in dem Slot steckt, in dem vorher die andere Röhre ihren Geist aufgegeben hat. Die andere Röhre funktionierte im anderen Slot. (Versteht das noch einer????) Also liegt es nicht and er Röhre.

    Nun habe ich den Amp beim Händler abgegeben und dieser hat ihn zu Marshall geschickt.
    Jetz die Frage: Könnte vielleicht jemand mutmaßen, an was das vielleicht liegen könnte und wieviel ca so eine Reparatur dann kostet? Ich hab nämlich kein Bock auf überteuerte Rechnung und hab deshalb nen Kostenvoranschlag verlangt. Und noch am Rande: Ist es normal, dass Marshall nach ca 25 Tagen immer noch nicht zu Potte kommt? ^^
     
  2. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 10.01.07   #2
    Sic!
    Was für 'ne Röhre war das? Vor- oder Endstufenröhre? (Dick oder dünn? :D )

    Marshall ist wie Microsoft, sie produzieren viel - daher auch viel Müll. Dementsprechend ist dann die Auftragslage. :D
     
  3. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 10.01.07   #3
    und noch grad:


    peinlicher rechtschreibfehler in der überschrift :D


    10 peitschenhiebe auf die nackte eichel!
     
  4. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 10.01.07   #4
    aso sorry vergessen zu erwähnen. Vorstufe
     
  5. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 10.01.07   #5
    Wenn die Röhre nicht glüht, bedeutet das, daß die Heizung in dem Slot nicht funktioniert. Wahrscheinlich war irgendetwas mit dem Sockel nicht in Ordnung (kalte Lötstelle o.ä.).
     
  6. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 10.01.07   #6
    das mit der lötstelle war auch mein verdacht

    vor allem, weil es ja auch kurze zeit tip top läuft. hatte die theorie, dass wenn es im amp warm wird, dann der kontakt bricht.

    aber jemand noch andere vorschläge?

    und was dürfte das so kosten?
     
  7. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 10.01.07   #7
    wäre für weitere antworten sehr dankbar


    vielleicht hatte ja jemand hier shconma so ein ähnliches problem und kann deshalb etwas genaueres sagen

    :great:
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 10.01.07   #8
    Ja, kalte Lötstellen an der Vorstufenheizung, ein Klassiker der JCM2000 Serie. Hatte mein DSL201 auch.

    Eine Folge der billigen Konstruktion mit den Sockeln direkt auf der Platine.

    Ist leicht zu beheben.

    [​IMG]
     
  9. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 11.01.07   #9
    tach hoss


    danke ma für die antwort


    was denkst du denn was sich marshal für diese beseoitgung berechnet=?

    also inw elchem rahmen dürfte das ZIRKA liegen
     
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 11.01.07   #10
    Wenn es wirklich nur eine kalte Lötstelle ist, würde ich mich weigern das außerhalb der Garantie zu bezahlen und ihnen erzählen, dass das Problem viele haben und sie gefälligst mal sauber verarbeiten sollen.

    Arbeitszeit ca. 1-2h
     
  11. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 11.01.07   #11
    hehe ok

    aber ich glaube da werde ich abermals keine chance haben, da irgendwas zu reißen. der amp ist auchs chon 6 jahre alt
     
  12. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 11.01.07   #12
    Natürlich wirst Du es zahlen müssen. Aber ich würde die Gelegenheit nutzen, ihnen ihre Nase in die eigene Qualitätsscheisse zu reiben.
     
  13. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 11.01.07   #13
    aber nochmals meine frage:

    wieviel kostet mich das ca?

    hab da leider keine ahnung
     
  14. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 02.02.07   #14
    +++UPDATE+++

    Die lieben Leute haben es nun nach nur 2 monaten geschafft einen Kostenvoranschlag per Mail zu senden.

    Ich habe das original nicht hier, kann aber erzählen was mir der Mitarbeiter aus dem Musikmarkt, bei dem ich das Top abgegeben hab, telefonisch erzählt hat.

    Es handelt sich dabei um eine "nciht fachmännisch durchgeführte Reparatur an einem Relais". Es sei ein Relais mit falschen Daten usw eingesetzt worden.

    Die Reparatur soll 190,-€ kosten.

    Und jetzt bitte ma den Post lesen
    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/130562-kleines-problemchen-bei-av-box-3.html#post1624650
     
  15. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 02.02.07   #15
    Ist das der selbe Händler, also der mit der Relais Reparatur? Hast die Rechnung noch?
    Aber: Was schreibst Du von 2 Monaten, wenn Dein 1. Post vom 10. Jan. ist?
     
  16. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 02.02.07   #16
    war mir zu umständlich zu erklären, dass der amp schon seit einiger zeit weg is ^^

    es ist nicht der selbe händler

    ich habe eben aber bei dem, der mir damals das relais gewechselt hat angerufen und mi eine kopie angefordert


    der meint aber, dass nur arbeitszeit und preis angegeben wird
     
  17. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 02.02.07   #17
    Sir: Ich weiß dass Dir das jetzt nichts hilft (einfach hartnäckig bleiben), aber genau diese "Fachhändler" und die bekannten Defekte der Marshall Röhrenamps haben mich damals, als mein JCM2000 verstarb, dazu veranlasst mir ein Basiswissen zu verschaffen.

    Ein Bastler war ich immer und löten konnte ich auch und so bin ich der Sache auf den Grund gegangen, habe den Amp ganz leicht selbst reparieren können und im Laufe der Zeit wurde ein richtiges Hobby draus. Früher halt Modellbau, jetzt Ampbau :)

    Ich habe mittlerweile nach dem JCM2000 noch zwei JCM800 und einen Bassman serviciert, zwei Champs selbst gebaut und den Epi Valve jr. getunet und es macht mir immer mehr Spaß.

    Wer also im Prinzip Interesse an der Materie hat, sollte sich da selbst mal reinhängen, ist nicht schwer und macht Laune! Ein perfekter Einstieg wäre der Verstärkerbaukurs von OneStone hier im Forum :great:
     
  18. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 02.02.07   #18
    ich glaub da hab ich nicht das händchen dafür

    handwerklich bin ich total unbegabt



    das relais wurde ja extra für mich bei marshall bestellt
    ich weiß abe rnicht ob dass nachzuweisen ist, also ob die das archivieren
     
  19. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 12.02.07   #19
    ich muss hier nochmals einen finalen bericht abgeben

    so langsam kotzt mich das echt an, was sich manche "diensleister" so rausnehmen.

    man kann ja hier schon die story nachlesen was passiert ist. (siehe auch link zum anderen post)
    mittlerweile war ich so weit, dass ich bei der fima angerufen habe und sie aufs relais angesprochen habe. der mitarbeiter sagte, dass man dass relais wahrscheinlich nciht mehr eindutig identifizieren könne.
    ich forderte dann eben die rechung an, auf welcher vermekt war, dass ein relais getauscht wurde.
    geschickt wurde mir eine rechnung auf der nur steht:
    Menge:6 Arbeitseinheit: 10 Min Einzeilpreis: 7,00 GEsamtpreis: 42 €
    das wars!

    schonmal super gemacht :mad:
    dann habe ich eben angerufen und gefragt wie es mit garantie aussieht wegen den falschen relais. der durchaus freundliche mitarbeiter hat mich gebeten das gutachten von amrshall per fax zu schicken.
    gesahgt getan
    eine stunde später kommt der anruf:
    Ein Rails soll in dieser Firma nie getauscht worden sein, sondern dieses, welches jetzt stress macht sei schon vorher drin gewesen.
    Der Betrag auf der Rechnung kommt durch den Vorstufenräöhren (2) wechsel zusammen.
    "Für die Röhren und fürs Einmessen!" "War Vorstufe das kann man nicht einmessen" "Ja.. äh. Jedenfalls für die Röhren"

    Hier ist der Kunde noch König


    PS: Die Röhren wurden mir IM Geschäft schon wieder entfernt, da ich niemals einen Auftrag für das Wechseln der Röhren aufgegeben hatte. Die beiden leeren Sockel wurden auch nciht durch neue und auch NICHT durch meine alten ersetzt. Dh. es fehlten eben 2.
    Also habe ich nach dieser Theorie 42€ bezahlt für eine Reparatur, die
    1. nicht gewünscht war
    2. sofort wieder rückgängig gemacht wurde
    3. mich sogar noch 2 röhren gekostet hat


    ich explodier gleich


    €dit: ums ma noch deutlicher zu machen. Das ganze Widerspricht sich ja mit den Aussagen des anderen Technikers, der diesen Einbau nämlich am Telefon erwähnte und es widerspruicht sich mit der Wartezeit mit ca 2 Monaten (!!!!!) für das Relais, die ich damals warten musste, bis es da war zum Einbauen. Wundert mcih, wieso ich 2 Monate auf ein ersatzrelais warten muss, welches mir angeblich nei eingebaut wurde
     
Die Seite wird geladen...

mapping